Duales Studium Wirtschaftsinformatik in Marburg gesucht?

Studiengang

Wirtschaftsinformatik

Hochschulen

1 Hochschulen

Unternehmen

20 Unternehmen

Freie Stellen

3 Studienplätze

Wirtschaftsinformatik

Ein duales Wirtschaftsinformatik Studium gehört zu den nachgefragtesten Studiengängen von Seiten der Unternehmen. Wenn du dich für Wirtschaftsinformatik dual interessierst, kannst du mit einem spannenden Studium und hohen Gehalt von 900 - 1.800 Euro pro Monat rechnen. Und vor allem mit vielen Einsatzfeldern nach dem Studienabschluss.

Perfekte Kombi: Informatik & BWL

Der Studiengang ist an der Schnittstelle von Informationstechnologie und BWL angesiedelt. Du lernst also im Studium einerseits z. B. die Grundlagen der Software-Entwicklung oder die Funktionsweise von Netzwerken und Datenbanken kennen, andererseits gehören aber auch Marketing, Projektmanagement oder Finanzwesen zu den Inhalten. Ein duales Studium Wirtschaftsinformatik ist sicherlich nicht der einfachste Studiengang, aber das duale Studienangebot der Unternehmen ist hier besonders groß (⇒ hier geht's zu den freien dualen Studienplätzen) und es winken beste Karrierechancen nach dem Abschluss.

Alles, was du für die Studienwahl & Bewerbung wissen musst

Wie findet man passende Studiengänge und Unternehmen? Welche Voraussetzungen musst du mitbringen und welche Inhalte erwarten dich in Vorlesungen und Seminaren? Alle Infos zum duales Studium Wirtschaftsinformatik auf einen Blick findest du in unserem ausführlichen Artikel zum Studiengang.

Weiterlesen...

Marburg

Sehenswürdigkeiten in der hessischen Universitätsstadt Marburg sind u.a. die Altstadt (in Marburg "Oberstadt" genannt), das Landgrafenschloss und die Elisabethkirche. Zahlreiche Touristen besuchen die Stadt an der Lahn. Viele Grünflächen, wie der Alte Botanische Garten, der Botanische Garten und der Schlosspark prägen das Stadtbild. Wichtige Wirtschaftszweige in Marburg sind Gesundheit, Wissenschaft, Dienstleistungen und Produktion.

Duales Studium in Marburg

In Marburg sind fünf Hochschulen vertreten, darunter die Philipps-Universität und die Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW). Die Philipps-Universität ist die älteste protestantische Uni weltweit und zugleich größter Arbeitgeber der Stadt. Sie bietet breit gefächerte Studiengänge an. Hierzu zählen u.a. Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Psychologie, Fremdsprachliche Philologien, Physik, Geographie und Medizin. Der Fachbereich Pharmazie an der Uni Marburg ist der größte in ganz Deutschland.

Duale Studiengänge bietet u.a. die Fachhochschule der Wirtschaft in Marburg an. Hierzu zählen die Bachelor-Studiengänge Betriebswirtschaft, International Business, Wirtschaftsinformatik, Angewandte Informatik und Wirtschaftsrecht. Theoriequartale an der FHDW und Praxisquartale im Unternehmen wechseln sich im dualen Studium ab. Dabei kann sich der Studierende für ein festes Unternehmen für die Dauer von drei Jahren entscheiden oder verschiedene Unternehmen kennenlernen.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Freie duale Studienplätze per E-Mail?

Wir schicken dir regelmäßig Infos über freie duale Studienplätze und Unternehmen, die ein duales Studium anbieten.


Das-Richtige-studieren.de

Hunderte Studiengänge im Detail erklärt – von A wie Agrarwissenschaft bis Z wie Zahnmedizin.

Außerdem findest du hier Kontakte von Studienberatungen, Infos zu Bewerbung und Unialltag, Tipps für die Finanzierung und Wohnungssuche & noch viel mehr.