Duales Studium Versicherung

Du spielst mit dem Gedanken, BWL zu studieren und interessierst dich gleichzeitig für die Abläufe und Entwicklungen im Versicherungswesen? Mit dem dualen Studium Versicherungswirtschaft (auch BWL-Versicherung genannt) kannst du beides verbinden. Was dabei genau auf dich zukommt, welche Anforderungen du erfüllen solltest, was du für ein Gehalt erwarten kannst und welche Unternehmen (freie) Studienplätze anbieten, erfährst du hier.

Versicherungen stellen einen Markt dar, in dem schon immer eine hohe Nachfrage bestand und auch weiter bestehen wird. Ein sehr lukrativer Bereich also, denn für jede Lebenslage, jede Altersgruppe und jeden Bereich gibt es die passende Versicherung. Und diese Branche ist spannender, als man denken könnte. Denn es spielen jede Menge verschiedener Disziplinen mit, die Fachwissen erfordern: Neben Betriebs- und Volkswirtschaftslehre sind das zum Beispiel Mathematik, Statistik, Recht und Informationswissenschaft. Wer Verträge konzipieren, Schadensfälle prüfen und private Kunden bis hin zu großen Unternehmen beraten möchte, muss fit auf diesen Gebieten sein.

Ein duales Studium Versicherung bereitet dich genau darauf vor. Du verknüpfst entweder eine Berufstätigkeit oder eine Ausbildung mit dem Bachelor und bist so von Anfang an mittendrin im Berufsleben. Wir haben nachfolgend alles aufgelistet, was du wissen musst, wenn du Versicherungswesen dual studieren willst: Hochschulen, Unternehmen, Infos zu Gehalt, Studieninhalten und mehr.

Wusstest du, dass...

...die deutschen Versicherer pro Kalendertag rund 568 Mio. Euro auszahlen? Das sind 207 Milliarden Euro pro Jahr.

...Deutschland weltweit zu den größten Versicherungsmärkten gehört und der führende Rückversicherungsstandort weltweit ist?

...die gesetzliche Krankenversicherung rund 212 Milliarden Euro pro Jahr einnimmt?

Alles, was du über das duale Studium Versicherung wissen musst!

Es gibt Auto-, Lebens- und Krankenversicherungen. Es gibt sogar Versicherungen für Versicherungsfirmen. Wie du an den o.g. Zahlen gesehen hast, ist die Versicherungsbranche riesig. Dementsprechend groß ist auch die Nachfrage nach gut ausgebildetem Managementnachwuchs. Ein duales Studium Versicherung ist da ein naheliegender Weg.

Mit dem im Theorieteil angeworbenen Wissen und den im Praxisteil gesammelten Erfahrungen steht dir der Berufsmarkt in vielen Bereichen offen. Und das muss gar kein klassisches Versicherungsunternehmen sein. Ob im Finanzwesen, in der Sicherheitsbranche oder als Versicherungsberater für Firmen – es gibt nach dem Studium die unterschiedlichsten Arbeitsbereiche. Und natürlich auch schon die vielfältigsten Partnerunternehmen für ein duales Studium Versicherung.

Voraussetzungen

Es gibt die knallharten Voraussetzungen, die du für ein duales Studium im Versicherungswesen erfüllen musst, aber auch einige persönliche Anforderungen an dich, damit das Studium zum Erfolg wird.

Voraussetzungen von Unternehmen und Hochschulen

Grundvoraussetzung ist die Berechtigung, ein Studium aufzunehmen. Das ist klassischerweise das Abi oder Fachabi. Wenn du "nur" das Fachabi hast, verlangen manche Hochschulen (z.B. die DHBW) einen Zusatztest vor der Einschreibung.

In den Stellenausschreibungen für ein duales Studium Versicherung wirst du auch lesen, dass die Unternehmen einen guten bis sehr guten Schulabschluss verlangen. Gerade die großen und bekannten Versicherungen erhalten viele Bewerbungen und können daher solche Anforderungen stellen, bei kleineren Firmen hat man auch mit einem Notenschnitt von 3 und schlechter noch eine Chance. Wichtig ist aber, dass man in Mathe keine totale Niete ist, denn im Versicherungsgeschäft muss auch viel gerechnet werden.

Persönliche Anforderungen

Viele denken beim Versicherungswesen zunächst an das Klischee des aufdringlichen Versicherungsvertreters. Wem also schon allein die Vorstellung ein Graus ist, ein Versicherungsprodukt überzeugend an Mann und Frau zu bringen, der dürfte nicht gerade geeignet für dieses duale Studium sein. Denn letztlich geht es in dieser Branche genau darum: Versicherungen zu verkaufen. Auch wenn dahinter viele spannende Tätigkeitsfelder warten. Für diese sollte man aber eben bestimmte Voraussetzungen erfüllen, wie zum Beispiel:

  • Betriebswirtschaftliches Interesse
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Hohe Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit
  • Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Freude am Umgang mit Menschen

Studieninhalte

Ein duales Studium Versicherung ist quasi ein BWL Studium, ergänzt um spezifische Inhalte der Versicherungswirtschaft. Je nach Studiengang hast du ab dem ersten Semester schon Vorlesungen im Bereich Versicherungswesen oder erst als Schwerpunkt ab dem ca. vierten Semester. Das hängt davon ab, ob du ein spezielles Versicherungswesen Studium oder BWL-Versicherung dual studierst.

Einige Studieninhalte wirst du aber in jedem Studiengang finden:

  • Allgemeine BWL: Hierzu gehört das Wissen zu den zahlreichen Grundlagenfächern der BWL. Von Marketing über Personalwesen bis Controlling reichen die einzelnen Vorlesungen.
  • Versicherungsbetriebslehre: Hier wird dir alles über Wichtige über die Versicherungsbranche beigebracht: Welche Arten von Versicherungsfirmen gibt es? Wie sind Versicherer gesetzlich reguliert? Wie wirkt sich der niedrige Zins auf das Geschäft aus?
  • Versicherungsmarketing: Wie kann man Versicherungen vertreiben? Welche Marketingmaßnahmen eignen sich z.B. für Lebensversicherungen, welche für Autoversicherungen? Solche Fragestellungen werden hier behandelt.
  • Versicherungsprodukte: Es gibt hunderte Versicherungen – für Firmen, für Menschen, für Tiere, für Maschinen, etc. In diesem Fach lernst du sie kennen.
  • Recht: Natürlich sollte man auch die juristischen Feinheiten kennen.

Zusätzlich bilden Methoden wie Präsentationstechniken, Rhetorikübungen und Kundenberatungsgespräche wichtige Grundpfeiler des praktischen Bereichs, mit welchen du dann auch im Rahmen der betrieblichen Ausbildung in Berührung kommst. Und auch Wirtschaftsenglisch ist ein wichtiger Studieninhalt, der – in Hinblick auf den internationalen Markt – nicht zu kurz kommen sollte.

Freie duale Studienplätze per E-Mail?

Wir schicken dir jeden Freitag eine Übersicht der neuen, freien dualen Studienplätze – natürlich kostenlos!

Gehalt (während des dualen Studiums)

Du hast Glück – das Gehalt für ein duales Studium Versicherung liegt im oberen Bereich aller dualen Studiengänge. Wir haben auf den Webseiten der Unternehmen recherchiert, welche Angaben sie veröffentlichen:

Unternehmen1. Jahr2. Jahr3. JahrZusatzleistungen
LVM Versicherung903 €978 €1.062 €
Sparkassen-Versicherung978 €1.062 €1.146 €u.a. Zahlung von Kosten für Fachliteratur, Fahrtkosten, Provisionen
Signal Iduna903 €978 €1.062 €
Allianz1.077 - 1.261 €Sonderzahlungen
VHV Gruppe928 €1.003 €1.087 €u.a. Urlaubs- und Weihnachtsgratifikation
Nürnberger Versicherung928 €1.003 €1.087 €u.a. Zuschuss zum Bahnticket, Weihnachtsgeld und Gratifikation
Itzehoer Versicherungen850 - 1.100 €u.a. 13. Monatsgehalt
AOK971 €1.054 €1.144 €
R+V Versicherung832 €904 €1.032 €u.a. 13. und 14. Monatsgehalt
WGV Versicherungen957 €1.079 €1.231 €u.a. Urlaubs- und Weihnachtsgeld
Kommunaler Versorgungsverband BaWü853 €903 €949 €
Talanx903 €978 €1.062 €u.a. 13. und 14. Monatsgehalt
Debeka903 €978 €1.062 €u.a. 13. und 14. Monatsgehalt
BVV Versicherungsverein des Bankgewerbes976 €1.038 €1.100 €

Wenn du dich wunderst, dass einige Firmen genau das gleiche Gehalt für ein duales Studium Versicherungswesen zahlen, liegt das an der Tarifvereinbarung. In der Regel verbinden diese Firmen das duale Studium auch mit einer Ausbildung.

Insgesamt liegt das Gehalt also im Schnitt zwischen 900 und 1.100 Euro. Gar nicht so schlecht für den Start ins Berufsleben, oder?

Studien- und Zeitmodelle

Duales Studium ist nicht gleich duales Studium. Es gibt verschiedene Studien- und Zeitmodelle, die von den Unternehmen und Hochschulen angeboten werden. Falls du dich damit noch nicht auskennst, solltest du unbedingt unseren ausführlichen Ratgeber zu Studienmodellen und unseren Artikel zu Zeitmodellen lesen.

Karriere und berufliche Perspektiven

Die Versicherungsbranche wird gerne auch mal als "Haus der 100 Berufe" bezeichnet. Das zeugt schon von der Vielfalt der Jobmöglichkeiten in diesem Berufszweig. Du kannst dich also über verschiedene Tätigkeitsfelder freuen. Je nach Abteilung wären dies beispielsweise die bedarfsspezifischen Beratung und Betreuung von Kunden, die Prüfung und Bearbeitung von Schadens- und Leistungsfällen, das Entwickeln von Geschäftszielen etc.

Generell gibt es sehr gute Übernahmechancen in diesem Bereich. Übernahmequoten von über 80 Prozent sind nach Angaben des Stifterverbands für die deutsche Wirtschaft bei einem dualen Studium der Regelfall. Wenn du also gute Leistungen im Studium und den Praxisphasen bringst, hast du den Berufseinstieg sicher.

Wo arbeiten Absolventen?

Absolventen des dualen Studiums Versicherung arbeiten als Spezialisten oder Führungskräfte in Versicherungsfirmen, Agenturen oder anderen großen Unternehmen, in Abteilungen wie Vertrieb, Marketing, Produktentwicklung, Kapitalanlage oder Controlling, in der Organisation oder Prozessgestaltung. Weitere Bereiche in der Versicherungswirtschaft sind zum Beispiel Risikomanagement, Vorsorge, Anlagemanagement, Rechnungslegung, Compliance, IT und vieles mehr.

27 Hochschulen, die ein duales Studium Versicherung anbieten

54 Unternehmen, die ein duales Studium Versicherung anbieten

1 Freie Studienplätze und Stellenangebote für ein duales Studium Versicherung

Nicht fündig geworden?

Schau in unserer großen Studienplatzbörse nach alternativen freien dualen Studienplätzen!

Freie Studienplätze

War dieser Text hilfreich für dich?

4,75 /5 (Abstimmungen: 4)

Kommentare

Spamschutz: Schreibe das Wort "dual":

Wegweiser Duales Studium weiterempfehlen

Freie duale Studienplätze per E-Mail?

Wir schicken dir jeden Freitag eine Übersicht der neuen, freien dualen Studienplätze - natürlich kostenlos!

Du suchst Online-Studienführer?

Auf unserem Portal Das-Richtige-studieren.de bieten wir eine Übersicht hilfreicher Webseiten für deine Studienwahl.

Das Richtige studieren

Ob Studiengänge wie Wirtschaftspsychologie, Marketing oder Tourismus – wir haben die Infos zu vielen spannenden Fächern!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de