Das duale Studium 2018: Der Report

Welche Studienfächer werden 2018 in Deutschland am häufigsten von Hochschulen und Unternehmen dual angeboten? Und welche Bundesländer liegen beim dualen Studium aktuell besonders weit vorne? Antworten liefert unser "Report Duales Studium 2018".

Inhaltsverzeichnis

Grundlage der Statistik ist unsere umfangreiche Unternehmens- und Hochschuldatenbank: Insgesamt wurden 1.479 duale Studiengänge von 225 Hochschulen und Akademien sowie 5.149 duale Angebote von 1.834 Unternehmen untersucht.

Duale Studiengänge werden meist von Fachhochschulen angeboten

Die meisten Anbieter dualer Studiengänge sind Fachhochschulen: 64 % der Bildungsanbieter fallen in diese Kategorie. Bei 23 % handelt es sich um Akademien, Universitäten (7 %) und duale Hochschulen (6 %) machen nur einen vergleichsweise kleinen Teil der dualen Studienanbieter aus.

Infografik: Duales Studium 2018 - Verteilung der Bildungsanbieter auf Hochschulformen

Überwiegend BWL & Technik

Schaut man sich die Verteilung des dualen Studienangebots 2018 auf die verschiedenen Fachbereiche und Studiengänge an wird schnell klar: Bei den Wirtschafts- und Ingenieurwissenschaften ist die Auswahl am größten. 48 % der dualen Angebote von Hochschulen und Akademien sowie 59 % der Studienangebote der Unternehmen gehören zum Fachbereich BWL, Finanzen & Management. Beim Fachbereich Ingenieurwesen & Technik sind es mit 39 % bei den Bildungsanbietern und 38 % bei den Unternehmen etwas weniger. Auf die weiteren Fachbereiche entfällt vergleichsweise nur ein geringer Teil des Studienangebots.

Infografik: Duales Studium 2018 - Duales Studienangebot nach Fachbereichen

Die Bundesländer im Vergleich

Die Bundesländer mit den meisten Bildungsanbietern und Unternehmen mit dualem Studienangebot sind 2018 Baden-Württemberg (21% Hochschulen, 31 % Unternehmen), NRW (26 % Hochschulen, 25 % Unternehmen) und Bayern (20 % Hochschulen, 21 % Unternehmen). Schlusslichter sind Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern und das Saarland.

Infografik: Duales Studium 2018 - Bildungsanbieter und Unternehmen nach Bundesland

Bislang nur wenig Master

Der duale Master macht 2018 noch einen sehr geringen Teil der Studienangebote aus: Nur 6 % der dualen Studienangebote der Bildungsanbieter und 2 % der über 5.000 untersuchten Angebote von Unternehmen sind Masterstudiengänge.

Infografik: Duales Studium 2018 - Duales Studienangebot nach Abschluss

Hinweis zur Methodik: Einige Studiengänge konnten mehr als einem Fachbereich zugeordnet werden. Außerdem bieten einige Bildungsanbieter und Unternehmen duale Studiengänge in mehr als einem Bundesland an. Die Summe der Prozentwerte liegt daher in diesen Fällen bei über 100.

Freie duale Studienplätze per E-Mail?

Wir schicken dir jeden Freitag eine Übersicht der neuen, freien dualen Studienplätze - natürlich kostenlos!

Das-Richtige-studieren.de

Hunderte Studiengänge im Detail erklärt – von A wie Agrarwissenschaft bis Z wie Zahnmedizin.

Außerdem findest du hier Kontakte von Studienberatungen, Infos zu Bewerbung und Unialltag, Tipps für die Finanzierung und Wohnungssuche & noch viel mehr.

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de