Duales Studium Marketing

Wie schaffen Unternehmen es eigentlich, dass du ihre Produkte kaufst, statt zur Konkurrenz zu greifen, oder dir die eine Firma viel sympathischer ist als eine andere mit demselben Angebot? Ganz einfach: Durch cleveres Marketing! Ein duales Marketing Studium ist der perfekte Einstieg in diesen abwechslungsreichen Bereich. Wir verraten dir, welche Voraussetzungen du mitbringen musst, was dich im Studium erwartet und bei welchen Unternehmen und Hochschulen du Marketing dual studieren kannst.

Symbole und Grafiken zum Thema Marketing, der Oberköper eines Marketing Managers im Vordergrund.Du stehst morgens auf, machst das Radio an: „Seitenbacher Müsli, ja, Seitenbacher Müsli.“ Auf dem Weg zur Schule: „Check out The Valentines Collection ♥ KylieCosmetics.com“ postet Kylie Jenner bei Instagram und auf dem Werbebildschirm in der U-Bahn läuft ein Spot für Vodafone. Am U-Bahn-Ausgang drückt dir jemand einen Flyer des neusten Burger Ladens in die Hand und sobald du bei Starbucks eincheckst, kriegst du Punkte, mit denen es den zehnten Kaffee umsonst gibt. All das ist Marketing.

Im Durchschnitt prasseln laut verschiedenen Kommunikationsforschern auf jeden Deutschen zwischen 2.500 und 10.000 Werbebotschaften pro Tag ein. Wenn man von sieben Stunden Schlaf ausgeht, sind das pro Stunde, die du wach bist, zwischen 150 und 600 Slogans & Co. Ganz schön viel. Wie schaffen es einzelne Unternehmen, sich bei dieser Fülle an Werbung trotzdem deine Aufmerksamkeit zu sichern? Durch gutes Marketing. Und genau das lernst du in einem dualen Studium Marketing bzw. Marketingmanagement.

Tipp: Wenn du bei den Firmen, die in Deutschland ein duales Bachelorstudium Marketing anbieten, nicht fündig wirst, solltest du dich auch in angrenzenden Bereichen wie BWL, Kommunikation / PR, oder Medien umschauen.

Wusstest du, dass...

... ca. 85% der weltweiten Top-100-Unternehmen bei Instagram aktiv sind?

... die erste Milka-Kuh für den Werbespot lila angemalt wurde?

... die Coffee-House Kette Starbucks nach dem Steuermann aus „Moby Dick“ benannt ist?

Alles, was du über das duale Studium Marketing wissen musst!

Drei duale Studenten mit ihrem AusbilderMarketing ist ein Teilbereich der Betriebswirtschaftslehre. Im Grunde geht es darum, Aufmerksamkeit für Produkte oder ganze Marken zu erregen, neue Kunden zu gewinnen, alte Kunden zu halten und das Unternehmensimage aufzupolieren. Ohne Marketing kann ein Unternehmen nicht erfolgreich sein.

Es gibt ganz unterschiedliche Varianten, wie Marketing genutzt wird: Wir vom Wegweiser-Duales-Studium.de setzen z.B. sogenanntes Suchmaschinenmarketing (SEO) ein, damit du uns überhaupt bei Google findest. Firmen, die duale Studiengänge anbieten, schalten evtl. Anzeigen (Printmarketing), um dich als Bewerber zu gewinnen. Bei einer Studienmesse erhältst du einen Flyer oder eine Broschüre (Eventmarketing) und im Internet klickst du vielleicht auf ein Banner (Onlinemarketing) oder likest die Karriere-Webseite eines Unternehmens (Social Media Marketing). Du siehst: Marketing ist ein extrem vielseitiger und abwechslungsreicher Bereich und in einem dualen Studium wirst du Experte dafür.

Voraussetzungen

Erstmal musst du ein paar formale Voraussetzungen erfüllen, um überhaupt an einer Hochschule bzw. Berufsakademie Marketing dual studieren zu können. Darüber hinaus solltest du einige persönliche Eigenschaften mitbringen, damit du im Bewerbungsprozess der Unternehmen überzeugen kannst und später auch wirklich Spaß an der Arbeit im Marketing hast.

Voraussetzungen von Unternehmen und Hochschulen

Um an einen der begehrten Studienplätze zu kommen, bewirbst du dich – je nach Studiengang – entweder bei einem Unternehmen oder direkt bei der Hochschule. Um an einer Hochschule oder Akademie für das duale Studium eingeschrieben zu werden, musst du zunächst ein paar Grundvoraussetzungen erfüllen:

  • Fachhochschulreife oder Abitur (Bewerber mit Fachabi oder fachgebundener Hochschulreife müssen manchmal noch eine zusätzliche Prüfung ablegen)
  • Manchmal: Bestehen einer Aufnahmeprüfung
  • Je nach Hochschule: Ausbildungs- bzw. Praktikumsvertrag mit einem Unternehmen 

Unternehmen erwarten von ihren dualen Studis in der Regel ein sehr gutes Abitur bzw. Fachabitur, manchmal werden in den Stellenanzeigen auch explizit hervorragende Noten in Mathematik und Deutsch verlangt. Auch eine hohe Leistungsbereitschaft und Praktika im Marketing-, Medien- oder Kommunikationsbereich werden gern gesehen.

Persönliche Anforderungen

Wir möchten dich nicht abschrecken, realistisch informieren aber schon. Darum eins vorweg: Ein duales Studium ist kein Zuckerschlecken. Wer dual studieren möchte, den erwartet ein straffes Studienprogramm, bei dem man teilweise in kurzer Zeit viel lernen muss. Du solltest folgende persönliche Eigenschaften bzw. Voraussetzungen für das duale Marketing Studium mitbringen:

  • Stressresistenz: Es kann stressig werden, wenn man innerhalb von zwei Wochen neun Klausuren schreibt. Und auch nach dem Studium kann es im Marketingbereich immer mal wieder stressige Phasen geben.
  • Betriebswirtschaftliches Interesse: Ein großer Teil der Studieninhalte sind BWL-Fächer. Darum schaden auch nicht…
  • … passable Mathematikkenntnisse: Du musst kein Mathe-Genie sein, solltest aber auch nicht schreiend davonlaufen, wenn du eine Gleichung siehst.
  • Hohe Leistungsbereitschaft: Während der Praxis- und Studienzeiten immer das Beste geben.
  • Kreativität und Ideenreichtum: Wer im Marketing Karriere machen will, muss besondere Konzepte entwickeln können und sich in (potenzielle) Kunden hineinversetzen. 

Studieninhalte

Marketing ist ein betriebswirtschaftliches Fach. Daher beginnen die meisten dualen Marketing-Studiengänge zunächst mit Grundlagen der BWL und VWL. Dazu gehören Fächer wie Wirtschaftsmathematik, Kosten- & Leistungsrechnung (Buchführung) oder Bürgerliches Recht.

Ein duales Studium im Marketing, egal ob der Studiengang Dienstleistungsmarketing, Marketingkommunikation, Dialogmarketing, Onlinemarketing oder ganz anders heißt, wäre natürlich nicht komplett, ohne spezielle Marketing-Inhalte: Meistens beginnst du ab dem 1. Semester mit Grundlagen des Marketing Managements, wie z.B. Marktforschung. In den höheren Semestern stehen dann immer mehr verschiedene spezialisierte Fächer auf dem dualen Studienplan, von Dienstleistungsmarketing über Onlinemarketing bis Handelsmarketing.

Wichtig: Die Studieninhalte können sich unterscheiden, je nach Hochschule oder Berufsakademie. Es gibt sowohl duale BWL Studiengänge, die Marketing „nur“ als Schwerpunkt beinhalten, als auch sogenannte grundständige Marketing Studiengänge, bei denen sich dieses Fachgebiet über das gesamte Studium erstreckt. Informiere dich daher bei dem für dich in Frage kommenden Unternehmen, mit welcher Hochschule und welchem Studiengang zusammenarbeitet wird.

Tipp: Noch mehr Infos zu den Studieninhalten im Marketing Studium findest du auf Marketing-studieren.de.

Freie duale Studienplätze per E-Mail?

Wir schicken dir jeden Freitag eine Übersicht der neuen, freien dualen Studienplätze – natürlich kostenlos!

Gehalt (während des dualen Studiums)

Du hast es sicherlich schon gehört oder gelesen: „Studier dual, dann verdienst du von Anfang an Geld!“. Das ist übrigens auch eine Art von Marketing, weil diese Aussage das duale Studienmodell bewirbt. Allerdings raten wir davon ab, das Gehalt als Hauptmotivation für ein duales Marketing Studium zu sehen. Denn nicht immer reicht der Verdienst für ein total sorgenfreies Studentenleben. Weit verbreitet ist außerdem das Modell der Gehaltsumlage: Hier übernimmt dein Praxisunternehmen zwar komplett deine Studiengebühren, zahlt dir darüber hinaus aber kein Gehalt. Um dir ein Gefühl dafür zu geben, welches Gehalt du als dualer Marketing-Studi im Monat erwarten kannst, haben wir Studenten anonym befragt:

1. Jahr2. Jahr3. Jahr
220 €250 €300 €
450 €550 €650 €
1.000 €k.A.k.A.
589 €619 €639 €
800 €k.A.1.000 €
690 €k.A.k.A.

Manche Unternehmen gehen schon im Bewerbungsprozess ganz offen mit den Gehältern ihrer dualen Studenten um und geben die Vergütung in der Stellenanzeige oder auf der Unternehmenswebseite an. Bei Vodafone zum Beispiel bekommst du laut Webseite (Stand 2016) im Studiengang BWL – Dienstleistungsmarketing im ersten Jahr 927 Euro, im zweiten 1.025 Euro und im dritten 1.118 Euro. Zusätzlich werden hier die Studiengebühren übernommen, es gibt Mitarbeiterrabatte, Vermögenswirksame Leistungen und kostenlose Sportangebote. Die BAUR Gruppe zahlt ihren dualen Studis im Bachelor of Arts BWL – Dialog- und Onlinemarketing 730 Euro im ersten, 800 Euro im zweiten und 920 Euro im dritten Ausbildungsjahr.

Studien- und Zeitmodelle

Duales Studium ist nicht gleich duales Studium. Es gibt verschiedene Studien- und Zeitmodelle, die von den Unternehmen und Hochschulen angeboten werden. Falls du dich damit noch nicht auskennst, solltest du unbedingt unseren ausführlichen Ratgeber zu Studienmodellen und unseren Artikel zu Zeitmodellen lesen. Du kannst Marketing sowohl praxisintegrierend als auch ausbildungsintegrierend studieren. Passende Ausbildungsberufe im dualen Studium sind zum Beispiel Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation oder Dialogmarketing.

Karriere und berufliche Perspektiven

Die Werbe- und Kommunikationsbranche ist einer der größten Wirtschaftszweige in Deutschland. Hier arbeiten tausende Mitarbeiter in Agenturen und Marketingabteilungen von Unternehmen, Social Media Manager, PR-Berater und viele weitere Profis. Dementsprechend groß sind deine Chancen, im Marketing Karriere zu machen. Allerdings sind die guten Jobs stark begehrt. Wer Marketing dual studiert, hat den Vorteil, Praxis- und Studienphasen miteinander kombinieren zu können. So umfassend ausgebildet hast du dem ein oder anderen Mitbewerber schon mal etwas voraus. Meistens werden die Absolventen direkt von den Unternehmen, bei denen sie die Praxisphasen absolviert haben, übernommen. Ist dies nicht der Fall, kommen viele verschiedene Arbeitgeber in Frage. Dazu zählen z.B.:

  • Werbe-, Medien-, Marketing- & Kommunikationsagenturen
  • Marketingabteilungen in Unternehmen jeglicher Branchen
  • Marktforschungsinstitute
  • Unternehmensberatungen 

Typische Berufsbezeichnungen für Studienabsolventen sind z.B.

  • Marketing Manager
  • Product Manager
  • Brand Manager
  • SEO Manager
  • Online Marketing Manager
  • Sales Manager 

24 Hochschulen, die ein duales Studium Marketing anbieten

39 Unternehmen, die ein duales Studium Marketing anbieten

Nicht fündig geworden?

Schau in unserer großen Studienplatzbörse nach alternativen freien dualen Studienplätzen!

Freie Studienplätze

War dieser Text hilfreich für dich?

4,25 /5 (Abstimmungen: 16)

Kommentare

Spamschutz: Schreibe das Wort "dual":

Wegweiser Duales Studium weiterempfehlen

Freie duale Studienplätze per E-Mail?

Wir schicken dir jeden Freitag eine Übersicht der neuen, freien dualen Studienplätze - natürlich kostenlos!

Du suchst Online-Studienführer?

Auf unserem Portal Das-Richtige-studieren.de bieten wir eine Übersicht hilfreicher Webseiten für deine Studienwahl.

Das Richtige studieren

Ob Studiengänge wie Wirtschaftspsychologie, Marketing oder Tourismus – wir haben die Infos zu vielen spannenden Fächern!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de