Duales Studium Pharmazie

Du interessierst dich für Naturwissenschaften und Experimente? Du möchtest mit deinem chemischen und biologischen Fachwissen in die Gesundheitsbranche einsteigen? Dann ist das duale Studium Pharmazie die richtige Entscheidung für dich! Hier erfährst du alles Wissenswerte über das duale Studium Pharmaindustrie und wir liefern dir alle Hochschulen, Unternehmen und freie Studienplätze gleich mit dazu!

Du hast gestern ordentlich gefeiert und wachst heute mit Kopfschmerzen auf? Kein Problem – schnell eine Kopfschmerztablette genommen und schon geht es dir besser. Du hast dir beim Sport den Knöchel verstaucht? Auch hier hat die Medizin viele Lösungen parat, zum Beispiel eine Schmerz-Salbe. Du spürst, dass eine Erkältung im Anmarsch ist, willst deine Verabredung am Abend aber trotzdem nicht absagen? Schnell eine Halsschmerztablette genommen und schon fühlst du dich wohler. Du siehst – die Pharmazie und die Pharmaindustrie sind in unserem Alltag immer und überall präsent.

Egal ob homöopathische Mittel oder normale Arzneimittel aus dem Bereich der Schulmedizin, die Pharmaindustrie ist groß und vielfältig. Pharmazie ist dabei eine Naturwissenschaft, die sich aus Chemie, Biologie und Physik zusammensetzt und dies mit medizinischen Themen verknüpft. In der Pharmazie geht es um die Entwicklung, Herstellung, Produktion und den Vertrieb von Arzneimitteln und Medikamenten. Dabei gehört die Pharmaindustrie zu einem wichtigen Wirtschaftszweig in Deutschland und stellt eine große Bandbreite an pharmazeutischen Produkten im Bereich der Human- und Tiermedizin her. Der Jahresumsatz beläuft sich auf rund 40 Milliarden Euro.

Wusstest du, dass...

... man, wenn man in Apotheken das Desinfektionsmittel Kaliumpermanganat kauft, seinen Personalausweis vorzeigen muss? Man kann es auch zum Bombenbauen benutzen.

… man für Schnittwunden ohne Probleme auch Sekundenkleber als Pflaster-Ersatz verwenden kann?

... die Pharmabranche ein wesentlicher Baustein der deutschen Wirtschaft ist? Sie beschäftigt rund 130.000 Mitarbeiter.

Duales Studium Pharmazie:
Alle Infos

Das duale Studium Pharmazie ist noch nicht ganz so populär wie manch anderer dualer Studiengang aus dem Bereich Gesundheit und Fitness, dementsprechend ist das Angebot an Hochschule und Unternehmen auch noch kleiner. Du solltest dich also gut informieren, wo und mit welchen Partnern du ein duales Studium Pharmazie beginnen kannst. Hilfreich dabei kann zudem noch sein, dich nach dualen Studienangeboten mit den Namen „Pharmatechnik“, „Pharmaindustrie“ oder „Pharmazeutische Chemie“ umzuschauen. Die Pharmazie-Studiengänge können je nach Hochschule oder Unternehmen einen anderen Namen tragen, inhaltlich aber das gleiche duales Studium meinen.

Das Pharmazie Studium beschäftigt sich dabei sowohl fachlich als auch praktisch mit der industriellen Herstellung von Arzneimitteln. Neben der Entwicklung spielen aber auch die Bereiche Herstellung, Produktionsablauf und Qualitätssicherung eine wichtige Rolle.

Voraussetzungen

Wenn du dich für ein duales Studium entscheidest und deine berufliche Laufbahn mit der Verbindung von Theorie und Praxis beginnen willst, gibt es im Vorfeld immer einige Voraussetzungen, die du erfüllen musst, damit deine Karriere in der Pharmaindustrie starten kann. Dabei unterscheiden wir zwischen Voraussetzungen von Hochschulen und Unternehmen und persönlichen Eigenschaften.

Voraussetzungen von Unternehmen und Hochschulen

Die Zugangskriterien, die Hochschule und Unternehmen für die Zulassung zum dualen Studium Pharmazie aufstellen, haben viele Gemeinsamkeiten und beziehen sich in der Regel immer auf den Schulabschluss bzw. deine Vorqualifikationen.

Für ein duales Studium Pharmazie musst du normalerweise die Hochschulzugangsberechtigung vorweisen können. Das bedeutet du musst die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder die fachgebundene Hochschulreife bzw. Fachhochschulreife (Fachabitur) gemacht haben. Alternativ akzeptieren die Hochschulen auch einen vergleichbaren (internationalen) Schulabschluss.

Zudem verlangen die Unternehmen meistens gute Noten in den Fächern Mathematik, Physik, Chemie und Englisch.

Persönliche Anforderungen

Im Bereich Pharmazie gibt es auch einige persönliche Eigenschaften, die du mitbringen solltest, um dein duales Studium erfolgreich abzuschließen. Diese Anforderungen sind nicht zwingend notwendig, helfen dir aber, das Studium und die dazugehörige Berufspraxis besser zu meistern. Dazu gehören:

  • Gute Mathekenntnisse
  • Begeisterung für Naturwissenschaften (Physik und Chemie)
  • Interesse an Technik und technischen Abläufen
  • Disziplin, Engagement und Leistungsbereitschaft
  • Analytische Denkfähigkeiten
  • Teamfähigkeit
  • Belastungsfähigkeit

Studieninhalte

Das Pharmazie Studium kombiniert naturwissenschaftliche Themen aus den Bereichen Chemie, Physik und Biologie mit Mathematik und technischen Aspekten. Dabei unterliegt das duale Studium inhaltlich strengen Richtlinien, denn du erlernst den Umgang mit speziellen, teils auch gefährlichen Substanzen. Während des Studiums lernst du pharmazeutisch-medizinische Begrifflichkeiten und die unterschiedlichen Formen von Arzneimitteln kennen.

Folgende Inhalte können dir im Studienverlauf u.a. begegnen:

  • Allgemeine Chemie
  • Anorganische und organische Chemie
  • Physik
  • Mikrobiologie
  • Pharmazeutische Analytik
  • Mathematik
  • Biochemie
  • Biopharmazie
  • Biogene Arzneistoffe
  • Arzneistoffanalytik
  • Klinische Pharmazie
  • Verfahrenstechnik

Aufgaben im Unternehmen

Deine Praxisphasen innerhalb des dualen Studiums Pharmazie werden in der Regel bei einem Unternehmen aus der Pharmaindustrie stattfinden. Diese Unternehmen kann Medikamente herstellen, für die Qualitätssicherung zuständig sein oder den Vertrieb von Arzneimitteln organisieren. Als Auszubildende/r durchläufst du dabei alle unterschiedlichen Abteilungen deines Arbeitgebers und kannst in alle Bereiche des Unternehmens hereinschauen. Grundsätzlich wirst du aber vermutlich sehr viel Zeit im Labor verbringen und dort an der Entwicklung, Herstellung, Erforschung und Kontrolle von Produkten mitarbeiten.

Freie duale Studienplätze per E-Mail?

Wir schicken dir jeden Freitag eine Übersicht der neuen, freien dualen Studienplätze – natürlich kostenlos!

Gehalt (während des dualen Studiums)

Ein Vorteil des dualen Studiums Pharmazie ist die Tatsache, dass du in der Regel im dualen Studium bereits dein erstes Geld verdienst. Wenn du ein duales Studium in der Pharmaindustrie absolvierst, wirst du bei einem ausbildungsintegrierten Studiengang aller Voraussicht nach eine Berufsausbildung als Chemielaborant/in, Pharmakant/in oder Chemikant/in machen.

Diese drei Berufsbeispiele sind offizielle Ausbildungsberufe, die sich normalerweise an den tariflichen Bestimmungen zum Gehalt orientiert. Dabei werden anhand eines Tarifs Beträge festgelegt, die innerhalb der Ausbildung gezahlt werden. In jedem Ausbildungsjahr steigt dein Gehalt. Auch das duale Studium richtet sich an diese Tarifbestimmungen, so dass die unten stehenden Werte als Richtwerte nutzen kannst.

Ausbildungsberuf1. Jahr2. Jahr3. Jahr

Chemielaborant/in

923 Euro

990 Euro

1.076 Euro

Pharmakant/in

923 Euro

990 Euro

1.076 Euro

Chemikant/-in

918 Euro

980 Euro

1.062 Euro

Studien- und Zeitmodelle

Duales Studium ist nicht gleich duales Studium. Es gibt verschiedene Studien- und Zeitmodelle, die von den Unternehmen und Hochschulen angeboten werden. Falls du dich damit noch nicht auskennst, solltest du unbedingt unseren ausführlichen Ratgeber zu Studienmodellen und unseren Artikel zu Zeitmodellen lesen.

Karriere und berufliche Perspektiven

Nach deinem Studienabschluss stehen dir zahlreiche berufliche Möglichkeiten offen. Dazu gehört es auch, dass du wirklich gute Chancen hast, von deinem Ausbildungsunternehmen übernommen zu werden. Rund 80 Prozent der dual Studierenden bleiben nach ihrem Studienabschluss im Unternehmen und starten dort ihre berufliche Karriere. Diese hohe Quote kommt auch daher zustande, dass Arbeitgeber die Leistung von dual Studierenden sehr positiv bewerten. Eine Umfrage des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) ergab, dass 97 Prozent der Ausbilder „sehr zufrieden“ oder „zufrieden“ mit ihren dual Studierenden waren.

Grundsätzlich hast du aber mit dem dualen Studium Pharmazie die Möglichkeit in folgenden Bereichen eine Anstellung zu finden:

  • Entwicklung von Arzneimitteln
  • Produktion
  • Qualitätssicherung
  • Überwachung der Herstellung
  • Anpassung der Produkte und Verfahren an den technischen Fortschritt
  • Vertrieb

0 Freie Studienplätze und Stellenangebote für ein duales Studium Pharmazie

Nicht fündig geworden?

Schau in unserer großen Studienplatzbörse nach alternativen freien dualen Studienplätzen!

Freie Studienplätze

War dieser Text hilfreich für dich?

4,55 /5 (Abstimmungen: 11)

Kommentare

Spamschutz: Schreibe das Wort "dual" *:

Freie duale Studienplätze per E-Mail?

Wir schicken dir regelmäßig Infos über freie duale Studienplätze und Unternehmen, die ein duales Studium anbieten.


Das-Richtige-studieren.de

Hunderte Studiengänge im Detail erklärt – von A wie Agrarwissenschaft bis Z wie Zahnmedizin.

Außerdem findest du hier Kontakte von Studienberatungen, Infos zu Bewerbung und Unialltag, Tipps für die Finanzierung und Wohnungssuche & noch viel mehr.


Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de