Duales Studium Luftverkehrsmanagement

Dich fasziniert das kleine eigene Universum der Flughäfen? Ein Flugzeug starten und landen zu sehen, lässt dein Herz höher schlagen? Du hast Ideen für den Flughafenbetrieb von Morgen und behältst den Überblick? Wie wäre es dann mit einem dualen Studium Luftverkehrsmanagement? Wir stellen dir das Studium in diesem Artikel näher vor und sagen dir, was dich im Beruf erwartet.

Faszination Flughafen. Wer nicht nur da ist, um in den Urlaub oder zu einem Geschäftstermin zu jetten, sondern ein offenes Auge hat, der sieht, dass ein Flughafen eine eigene kleine Welt für sich ist und doch die Welt ein Stückchen kleiner und erreichbarer macht.

Das System Luftverkehr kann aber nur dann funktionieren, wenn Flughäfen, Fluggesellschaften und Flugsicherungsunternehmen sowie Bodendienstleister und Abfertigungsunternehmen einwandfrei zusammenarbeiten. Dann können Menschen und Güter schnell, sicher und bequem von A nach B geflogen werden.

Wie sieht es also hinter den Kulissen aus? Fluggesellschaften müssen koordiniert und Standorte verteilt werden. Die Flugsicherung muss gewährleistet sein. Das Gepäck abgefertigt werden. Prozesse müssen optimiert werden. Und der Flughafen lebt ja nicht zuletzt von den zahlreichen Geschäften. Im Tower muss alles funktionieren und die Fluglotsen müssen jederzeit hoch konzentriert die Starts und Landungen von Flugzeugen überwachen. Sind die Passagiere gelandet, werden sie teilweise von Bussen abgeholt und zum Terminal gefahren, um dort gegebenenfalls ihr Gepäck am Band abzuholen. Und hier darf es wiederum nicht zu lange dauern, bis die Koffer alle auf dem Gepäckband rotieren. Es lebe die Technik, die Organisation und die Strategie des Luftverkehrs, von der der Ottonormalflieger gar nichts bekommt. Aber hinter den Kulissen gibt es die, die den Überblick behalten: die Luftverkehrsmanager.

Mit einem dualen Studium Luftverkehrsmanagement kannst du einer von ihnen werden. Das Studienangebot ist nicht sehr groß, dafür haben die wenigen Hochschulen, die diesen dualen Studiengang anbieten, starke Praxispartner wie die Lufthansa, Fraport, Flughafen München oder Deutsche Flugsicherung.

Wusstest du, dass ...

... es weltweit täglich durchschnittlich etwa 200.000 Flüge gibt?

... 2017 allein am Frankfurter Flughafen 64,5 Millionen Menschen befördert wurden?

Faszination Flughafen: das duale Studium Luftverkehrsmanagement

Voraussetzungen

Logisch, dass es bestimmte Voraussetzungen gibt, die du erfüllen musst, um an einen dualen Studienplatz zu kommen. Aber gerade im dualen Studium Luftverkehrsmanagement sind die Voraussetzungen und Anforderungen an die Bewerber besonders hoch. Das zeigt sich besonders bei den Voraussetzungen, die du bei der Bewerbung bei den Unternehmen erfüllen musst.

Voraussetzungen von Unternehmen und Hochschulen

Als Luftverkehrsmanager hast du einen sehr anspruchsvollen und vielseitigen Job. Entsprechend gut und intensiv wirst du in drei Jahren, also sechs Semester, im dualen Studium Luftverkehrsmanagement ausgebildet. Je nach Unternehmen können die Anforderungen an dich natürlich variieren. Folgende Voraussetzungen haben wir bei unseren Recherchen gefunden:

  • Sehr gutes Abitur (teilweise 2,0 oder besser)
  • Sehr gutes Englisch und herausragende Noten in Deutsche und Mathematik (oder je nach Unternehmen nicht schlechter als "befriedigend")
  • Mehrmonatige Auslandserfahrung, idealerweise erste Berufserfahrung durch Volunteering, Praktika oder Nebenjobs
  • Präsentationstalent mit einer starken Affinität zur Luftfahrt
  • Besonderes Interesse an betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen
  • Lösungsorientiertes Denken und Handeln
  • Sicherer Umgang mit MS Office

Du benötigst außerdem eine schnelle Auffassungsgabe und solltest dich immer wieder gut selber motivieren können.

Hochschulzugangsberechtigung: Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife, teilweise unterschriebener Ausbildungsvertrag bei einem Unternehmen für das duales Studium.

Persönliche Anforderungen

  • Offenes, freundliches Wesen
  • Interesse an der Luftfahrt
  • Wunsch nach Verantwortung
  • Interkulturelles Interesse
  • Zuverlässige Arbeitsweise
  • Analytisches Denkvermögen
  • Belastbarkeit
  • Organisationsfähigkeit

Studieninhalte

Drei Richtungen sind im Luftverkehrsmanagement vereint: die Betriebswirtschaftslehre, die allgemeine Managementlehre und natürlich das spezifische Wissen zur Luftverkehrsbranche. Im dualen Studium Luftverkehrsmanagement lernst du die Flughäfen besonders von ihrer betriebswirtschaftlichen Seite kennen. Denn nach deinem Studium gehört es zu deinen Aufgaben, den Überblick zu behalten und dich um die Wirtschaftlichkeit und die Organisation des Flughafens zu kümmern.

Studieninhalte Luftverkehrsmanagement im Überblick:

Im dualen Studium Luftverkehrsmanagement bist du nicht nur ganz vorne mit dabei und darfst selbst ran, sondern auch die Vorlesungen werden spannend; Experten aus der Branche berichten und lehren sozusagen aus erster Hand. Auch ein fachbezogenes Praktikum ist in der Regel vorgesehen, das an einem anderen Flughafen im In- oder Ausland absolvieren kann.

In den Praxisphasen, die sich in der Regel in einem drei-Monats-Rhythmus mit den Theoriephasen abwechseln, durchläufst du verschiedene Bereiche in dem Unternehmen deiner Wahl. Bist du zum Beispiel am Köln-Bonn Airport, dann wirst du etwa im Verkehrs-/Terminalbetrieb, der Flughafensicherheit oder im Bereich Human Resources eingesetzt. Je nach Unternehmen kannst du auch selber entscheiden, in welcher Abteilung du die Praxisphasen verbringen möchtest.

Dein Herz schlägt für die Luftfahrtbranche, aber du willst nicht in den Managementbereich gehen, sondern zum technischen Fortschritt von Flugzeugen beitragen? Dann lies hier alles zum dualen Studium Luft- und Raumfahrttechnik sowie zum dualen Studium Flugzeugbau.

Freie duale Studienplätze per E-Mail?

Wir schicken dir jeden Freitag eine Übersicht der neuen, freien dualen Studienplätze – natürlich kostenlos!

Gehalt (während des dualen Studiums)

Das Schöne am dualen Studium ist, dass du eine kleine Vergütung sowie meistens auch weitere Zusatzleistungen erhältst. Klar, Reichtümer wirst du mit dem dualen Studium Luftverkehrsmanagement nicht verdienen, aber du hast ja auch den Status eines Auszubildenden.

Unternehmen1. Jahr2. Jahr3. JahrZusatzleistungen
Fraport918,26 €968,20 €1.014,02 €keine Angabe
Munich Airportkeine Angabekeine Angabe keine Angabe Attraktive Ausbildungsvergütung inkl. Jahressonderzahlung und Beteiligung am Unternehmenserfolg
30 Urlaubstage pro Jahr
Zusatzleistungen wie Essensgeldzuschuss
Kostenlose Sportangebote am Campus sowie hauseigenes Fitnessstudio 
Lufthansa861,92 €915,78 €971,28 €keine Angabe
Köln Bonn Airport918,26 €968,20 €1014,02 €keine Angabe

Ob und welche Zusatzleistungen es gibt, erfährst du spätestens im Bewerbungsgespräch. Auch die Höhe des Gehaltes wird besprochen, falls du keine Angaben dazu findest.

Studien- und Zeitmodelle

Duales Studium ist nicht gleich duales Studium. Es gibt verschiedene Studien- und Zeitmodelle, die von den Unternehmen und Hochschulen angeboten werden. Falls du dich damit noch nicht auskennst, solltest du unbedingt unseren ausführlichen Ratgeber zu Studienmodellen und unseren Artikel zu Zeitmodellen lesen.

Karriere und berufliche Perspektiven

Da der Flugbetrieb eine immer größere Rolle spielt und ein Zuwachs von fünf Prozent mehr Luftverkehr erwartet wird, werden auch sehr gut qualifizierte Nachwuchskräfte gesucht.

Als Luftverkehrsmanager sind deine Aufgaben und deine Verantwortungsbereiche sehr vielfältig. Mit deiner breitangelegten und intensiven Ausbildung bist du universal einsetzbar. Ob du dem Flughafen treu bleibst und beispielsweise in den Finanz- oder Sicherheitsbereich gehst, ob du am Flughafen der Ansprechpartner für die Airlines bist oder eine Arbeit außerhalb eines Flughafens in der Touristik- oder Logistikbranche findest – alles ist möglich. 

Luftverkehrsmanager beschäftigen sich mit der Verbesserung von Konzepten und Geschäftsmodellen, sie entwickeln neue Ertragsmodelle und neue Produkte, suchen neue Kommunikationsmittel und -wege für das Unternehmen und sie sind zuständig für Strategien und die Erschließung von neuen Märkten. Ob du das Team bei der Planung der Flugrouten unterstützt, Ideen für eine optimierte Gepäckabfertigung entwickelst oder den Vertrieb von Flugsicherungssoftware vorantreibst – es gibt zahlreiche Möglichkeiten, deinen Karriereweg zu gestalten.

Mögliche Arbeitgeber sind Flughäfen, Fluggesellschaften, Abfertigungsunternehmen oder Bodendienstleister. Darüber hinaus kannst du als Luftverkehrsmanager in beratender Funktion tätig sein.

Eine gute Nachricht an sich bringt schon die Tatsache mit, dass du ein duales Studium absolviert hast: Die Chancen sind in der Regel ziemlich gut, dass dich das Unternehmen einstellt, in dem du die Praxisphasen absolviert hast. Schließlich hat man in dich Zeit und Geld investiert und du kennst den Betrieb im besten Fall bereits in- und auswendig.

0 Freie Studienplätze und Stellenangebote für ein duales Studium Luftverkehrsmanagement

War dieser Text hilfreich für dich?

4,33 /5 (Abstimmungen: 33)

Kommentare

Spamschutz: Schreibe das Wort "dual" *:

Freie duale Studienplätze per E-Mail?

Wir schicken dir regelmäßig Infos über freie duale Studienplätze und Unternehmen, die ein duales Studium anbieten.


Das-Richtige-studieren.de

Hunderte Studiengänge im Detail erklärt – von A wie Agrarwissenschaft bis Z wie Zahnmedizin.

Außerdem findest du hier Kontakte von Studienberatungen, Infos zu Bewerbung und Unialltag, Tipps für die Finanzierung und Wohnungssuche & noch viel mehr.


Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de