Duales Studium Zoll

Die Grenzüberwachung und der Warenverkehr an den Grenzen interessiert dich? Du findest eine Tätigkeit beim Bund spannend und möchtest zum Zoll? Dann erfährst du hier alles über das duale Studium Zoll!

Wer an den Zoll denkt, der denkt zuerst an Grenzkontrollen oder Gepäckkontrollen am Flughafen. Doch der Zoll in Deutschland erfüllt nicht nur viel mehr andere Aufgaben, sondern ist auch eine wichtige Behörde der Bundesregierung. Neben der klassischen Grenzaufsicht ist die Zollverwaltung auch verantwortlich für den Kampf gegen organisierte Kriminalität, Schwarzarbeit und illegale Beschäftigung. Hinzu kommen der Verbraucher- und Wirtschaftsschutz und die Einnahme von Steuern und Zöllen. Das Aufgabengebiet in der Zollverwaltung ist anspruchsvoll und umfangreich.

Wenn du ein Teil des deutschen Zoll-Betriebs werden und auf dem Weg dahin gerne Theorie und Praxis miteinander verknüpfen willst, ist das duale Studium Zoll die richtige Entscheidung für dich. Hierbei lernst du das nötige Fachwissen aus der Zollverwaltung und kannst dieses direkt in verschiedenen Praktika beim Zoll anwenden. Starte jetzt deine Zukunft beim Zoll!

Duales Studium
Zoll

Das duale Studium Zoll unterliegt der Organisation der Bundeszollverwaltung und ist daher staatlich geregelt. Aus diesem Grund kannst du das duale Studium Zoll nur an einer einzigen Hochschule und bei einem Unternehmen ausüben. Arbeitgeber ist die Bundeszollverwaltung und das Studium findet an der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung im Fachbereich Finanzen statt. Aus diesem Grund sind die Rahmenbedingungen für ein duales Studium Zoll ganz genau geregelt. Es gibt nur diesen einen Weg, ein duales Studium in der Zollverwaltung zu absolvieren.

Voraussetzungen

Wenn du dich für das duale Studium Zoll interessierst, musst du im Vorfeld einige formale Voraussetzungen erfüllen, damit du von der Zollverwaltung bzw. der Hochschule des Bundes zum dualen Studium zugelassen wirst. Diese Voraussetzungen beziehen sich sowohl auf deine schulische Vorbildung, einige persönliche Eigenschaften als auch auf gesundheitliche Anforderungen.

Im folgenden listen wir dir alle Voraussetzungen für das duale Studium Zoll auf:

Schulische Voraussetzungen

  • Hochschulzugangsberechtigung: Abitur oder Fachabitur
  • oder einen alternativen gleichwertigen Bildungsabschluss

Persönliche Voraussetzungen

  • Teamfähigkeit
  • Kontaktfreudigkeit und Kommunikationsstärke
  • Durchsetzungsvermögen
  • Emotionale Stabilität
  • Belastbarkeit
  • Leistungsmotivation
  • Zielstrebigkeit und strukturiertes Arbeitsverhalten

Gesundheitliche Voraussetzungen

  • Körperliche Fitness
  • Gesundheitliche Eignung nach erfolgreicher Teilnahme an einer amts- oder betriebsärztlichen Untersuchung

Sonstige Voraussetzungen

  • Keine Vorstrafe
  • Leben in geordneten wirtschaftlichen Verhältnissen
  • Bereitschaft für eine Arbeit im Schichtdienst
  • Akzeptanz für die Dienstkleidung und das Tragen einer Waffe

Studieninhalte

Das duale Studium Zoll wird von der Hochschule des Bundes angeboten und qualifiziert für eine Tätigkeit im gehobenen Zolldienst. Das duale Studium ist dabei auf eine Studienzeit von drei Jahren ausgelegt und wird mit einer Laufbahnprüfung abgeschlossen. Da dieser Studiengang staatlich geregelt ist und nur von einer Hochschule angeboten wird, unterliegt er einem strengen Ablauf. So gibt es zuerst ein Grundstudium, das mit einer Zwischenprüfung endet. Daran anschließend folgt das Hauptstudium, in dem du thematische Schwerpunkte der Zollverwaltung erlernst. Die theoretischen Phasen von Grund- und Hauptstudium werden immer wieder durch Praktika ergänzt, bei denen du lernst, dein Fachwissen bei der Arbeit in der Zollverwaltung praktisch einzusetzen.

Im Studienverlauf werden daher diese Inhalte vermittelt:

Grundstudium

  • Rechtliche Grundlagen
  • Staatsrechtliche und politische Grundlagen
  • Volks- und finanzwirtschaftliche Grundlagen
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen, Organisation und Informationsverarbeitung
  • Sozialwissenschaftliche Grundlagen in den Bereichen: Psychologie, Soziologie, Pädagogik

Hauptstudium

  • Allgemeines Steuerrecht
  • Allgemeines Zollrecht
  • Besonderes Zollrecht
  • Recht der sozialen Sicherung
  • Verbrauchsteuerrecht und Verkehrsteuerrecht
  • Betriebswirtschaftslehre und Managementlehre

Freie duale Studienplätze per E-Mail?

Wir schicken dir jeden Freitag eine Übersicht der neuen, freien dualen Studienplätze – natürlich kostenlos!

Gehalt (während des dualen Studiums)

Ein großer Vorteil des dualen Studiums ist die Tatsache, dass du während des Studiums bereits ein Gehalt verdienst. Bei vielen dualen Studiengängen und Unternehmen ist dieses Gehalt nicht besonders hoch, aber es ermöglicht dir einen gewissen Grad an Selbstständigkeit und Unabhängigkeit, weil du durch die intensiven Phasen von Theorie und Praxis eigentlich keine Chance hast, nebenher noch einen Nebenjob auszuüben.

Im Vergleich zu vielen Arbeitgebern im dualen Studium zahlt die Bundeszollverwaltung als öffentliche Behörde ein gutes Gehalt im dualen Studium Zoll. Du kannst innerhalb der drei Jahre deiner Ausbildung mit einem Gehalt von rund 1.270 Euro brutto im Monat rechnen (Stand: April 2020). Dieses Geld wird dir sowohl in den theoretischen Phasen an der Hochschule als auch in den praktischen Einheiten beim Zoll gezahlt.

In der Regel halten viele Unternehmen im dualen Studium Zusatzleistungen für dich bereit. Dies können zum Beispiel vermögenswirksame Leistungen sein, ein Job-Ticket für den öffentlichen Nahverkehr oder ein Zuschuss für Verpflegung und Unterkunft, wenn du von deinem Arbeitsstandort zum Hochschulstandort pendeln musst. Ob das im Falle des dualen Studium Zoll auch so ist, erfährst du gegebenenfalls in einem Vorstellungsgespräch.

Studien- und Zeitmodelle

Duales Studium ist nicht gleich duales Studium. Es gibt verschiedene Studien- und Zeitmodelle, die von den Unternehmen und Hochschulen angeboten werden. Falls du dich damit noch nicht auskennst, solltest du unbedingt unseren ausführlichen Ratgeber zu Studienmodellen und unseren Artikel zu Zeitmodellen lesen.

Karriere und berufliche Perspektiven

Nach dem dualen Studium Zoll steht dir eine Karriere in der Zollverwaltung offen. Du bist für den gehobenen Dienst qualifiziert und hast umfangreiche theoretische und praktische Kenntnisse erlernt, um die Aufgaben am Zoll ordnungsgemäß durchzuführen. Nach der bestandenen Laufbahnprüfung, mit der das duale Studium Zoll abschließt, wirst du in ein Beamtenverhältnis auf Probe übernommen. Wenn du die Probezeit erfolgreich überstehst, wirst du zur Beamtin oder zum Beamten auf Lebenszeit ernannt.

Folgende Aufgaben fallen als Zollbeamter/Zollbeamtin in deinen Tätigkeitsbereich:

  • Grenzkontrollen
  • Förderung des Wirtschaftsstandorts Deutschland
  • Stabilisierung unseres Sozialsystems
  • Sicherung der Steuereinnahmen
  • Bekämpfung von Schwarzarbeit
  • Verbraucherschutz, z. B. vor mangelhaften Waren, Produktpiraterie oder Artenschutz
  • Bekämpfung von Schmuggel und Kriminalität
  • Terrorismusbekämpfung
  • Maritime Aufgaben 
  • Exportkontrollen
  • Amts- und Rechtshilfe auf internationaler Ebene

Als Beamter bzw. Beamtin im gehobenen Dienst steht dir eine Bezahlung gemäß den entsprechenden Besoldungsgruppen zu. Die Besoldung in der Zollverwaltung wird ebenfalls nach bundeseinheitlichen Bestimmungen geregelt. Im gehobenen Dienst stehen dir daher die Besoldungsgruppen A 9 bis A 13 zu. Durch Beförderung kannst du die Besoldungsgruppe wechseln. Eine Beförderung ist bis ins jeweilige Endamt möglich.

1 Hochschulen, die ein duales Studium Zoll anbieten

1 Unternehmen, die ein duales Studium Zoll anbieten

0 Freie Studienplätze und Stellenangebote für ein duales Studium Zoll

Nicht das passende duale Stellenangebot dabei?

Weitere Ausschreibungen von Unternehmen in ganz Deutschland findest du in unserer großen Studienplatzbörse. Einfach zum Beispiel nach Fachrichtung, Ort oder Bundesland filtern und freie duale Studienplätze finden.

Zur Studienplatzbörse

War dieser Text hilfreich für dich?

3,71 /5 (Abstimmungen: 24)

Kommentare

Spamschutz: Schreibe das Wort "dual" *:

Freie duale Studienplätze per E-Mail?

Wir schicken dir regelmäßig Infos über freie duale Studienplätze und Unternehmen, die ein duales Studium anbieten.


Das-Richtige-studieren.de

Hunderte Studiengänge im Detail erklärt – von A wie Agrarwissenschaft bis Z wie Zahnmedizin.

Außerdem findest du hier Kontakte von Studienberatungen, Infos zu Bewerbung und Unialltag, Tipps für die Finanzierung und Wohnungssuche & noch viel mehr.


Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de