Duales Studium International Business

Wer eine internationale Karriere anstrebt oder in einem internationalen Unternehmen arbeiten möchte, legt mit einem dualen Studium International Business einen guten Grundstein. Betriebswirtschaftliches Wissen mit internationalem Bezug und ein Fokus auf Business English bereiten dich während des Studiums optimal auf das Berufsleben vor. Was du sonst noch über das Studium wissen solltest, findest du hier: Studieninhalte, Voraussetzungen und eine Liste von Hochschulen und Unternehmen, die ein duales Studium in International Business anbieten!

Wenn ein Unternehmen international erfolgreich sein möchte, muss es wissen, wie die verschiedenen spezifischen Märkte funktionieren, denn nicht überall gelten die gleichen Regeln und unnötige Fehler können die Konkurrenz schnell als Sieger hervorgehen lassen. Internationales Fachwissen ist daher für immer mehr Firmen unverzichtbar. Im dualen Studium International Business bekommen die Studierenden die Grundlagen für eine internationale Karriere vermittelt.

Kleiner Globus auf dem Tisch, im Hintergrund sitzt jetzt am LaptopEin duales Studium International Business bildet die Studierenden zu Nachwuchsführungskräften aus, die durch ihr vielfältiges Wissen in verschiedenen Bereichen und in verschiedenen Ländern einsetzbar sind, da neben dem betriebswirtschaftlichen Wissen auch ein Fokus auf Fremdsprachen und interkultureller Kompetenz liegt.

Durch die internationale Ausrichtung des Studiums stichst du bei Bewerbungen aus der Masse an klassischen dualen BWL-Studenten hervor. Allerdings solltest du dir im Klaren sein, dass genau diese internationale Ausrichtung auch mehr Arbeit bedeuten kann, denn neben der Verbesserung deiner Englischkenntnisse musst du in der Regel noch mindestens eine Fremdsprache im Studium erlernen.

Wusstest du, dass...

...es in Russland ein Café gibt, in dem du nicht für die Speisen und Getränke zahlst, sondern für die Zeit, die du dort verbringst?

...ein Chinese aufgrund des starken Smogs in China auf die Idee kam, für 0,80 US-Dollar frische Luft in Dosen zu verkaufen und damit in 10 Monaten über 6 Mio. Dollar verdient hat?

...sich 95 Prozent der jährlich neu entwickelten Produkte nicht auf dem Markt halten können?

Alles, was du über das duale Studium International Business wissen musst!

Wer mehr möchte, als nur ein klassisches (duales) BWL-Studium absolvieren, der sollte sich ein duales Studium International Business genauer ansehen. Denn durch die internationalen Inhalte und Bezüge im Studium sind die Absolventen gefragte Kandidaten bei den sogenannten Globalen Playern, also bei weltweit agierenden Konzernen.

Jemand betrachtet verschiedene Grafikcharts, die auf dem Tisch ausgebreitet sindDas Angebot an dualen Studiengängen im Bereich International Business wird durch die fortschreitende Globalisierung immer größer – auch kleinere Firmen sind mittlerweile oft im Ausland aktiv. Damit sie sich gegen die Konkurrenz durchsetzen können, benötigen sie dringend Fachleute.

Neben International Business wirst du bei deiner Recherche wahrscheinlich auch oft auf die dualen Studiengänge Business Administration und International Management stoßen. Diese Angebote könnten für dich ebenfalls interessant sein, denn besonders das duale Studium International Management ist inhaltlich oft deckungsgleich zu International Business. Weitere Infos zu diesem dualen Studium findest du in unserem Artikel über International Management.

Business Administration ist normalerweise ein reines BWL-Studium, bei dem die meisten (oder alle) Vorlesungen und Seminare auf Englisch gehalten werden. Allerdings fehlt dabei oft inhaltlich der internationale Bezug, den das International Business Studium ausmacht. In unserem Artikel über das duale Studium Business Administration findest du weitere Infos.

Du solltest bei deiner Suche nach einem Studienplatz also auch diese Studiengänge beachten und die Stellenanzeigen bzw. Studienverlaufspläne genau durchlesen, ob das Angebot für dich vielleicht in Frage kommt.

Grafik eines Säulendiagramms, auf den Säulen ist eine Weltkarte zu sehenBei guten Leistungen bieten viele Unternehmen ihren dualen Studierenden die Möglichkeit, eine gewisse Zeit im Ausland zu verbringen. Entweder durch ein Auslandssemester an einer Partnerhochschule, durch ein Praktikum oder (wenn vorhanden) durch einen Praxiseinsatz in einem ausländischen Tochterunternehmen. 

Diese Auslandsaufenthalte, die in einem klassischen Studium zum Alltag gehören, kommen in einem dualen Studium allerdings noch eher selten vor. Durch die internationale Ausrichtung des Studiums kannst du im Ausland wichtige Erfahrungen sammeln. Wenn dir dein Unternehmen also die Möglichkeit für einen Auslandsaufenthalt bietet, solltest du die Chance auf jeden Fall nutzen!

Das duale Studium International Business wird oft als ausbildungsintegrierendes Studium angeboten, das bedeutet, du erwirbst neben deinem Bachelor-Abschluss auch noch eine anerkannte Berufsausbildung zum/zur Industriekaufmann/-frau (IHK).

Voraussetzungen

Beim dualen Studium ist es in der Regel so, dass du dich zuerst beim Unternehmen um eine Stelle bewirbst. Das Unternehmen kooperiert mit einer Hochschule, die ebenfalls Anforderungen an ihre dualen Studenten stellt. Im Folgenden erläutern wir dir kurz, welche Anforderungen das für ein duales Studium in International Business sind.

Voraussetzungen von Unternehmen und Hochschulen

Student sitzt an Laptop und hält Ausdruck mit Diagrammen in der HandUm an einer (Fach-)Hochschule angenommen zu werden, benötigst du auf jeden Fall das Abitur bzw. die Fachhochschulreife. Auch die fachgebundene Hochschulreife reicht bei den meisten Hochschulen. Einige wenige Hochschulen können zudem ein eigenes Auswahlverfahren haben, das die Bewerber absolvieren müssen.

Die Unternehmen verlangen in den Stellenanzeigen von ihren Bewerbern in der Regel gute Mathenoten, analytisches Denken, Selbstständigkeit, Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit. Zudem kann ein gewisses Englischniveau gefordert werden, da Englisch einen Großteil des Studiums ausmacht. Manchmal werden auch Kenntnisse einer weiteren Fremdsprache (z. B. Französisch oder Spanisch) vorausgesetzt.

Persönliche Anforderungen

Für das International Business Studium solltest du aufgrund der betriebswirtschaftlichen Inhalte ein Grundverständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge und Zahlen mitbringen. Da du neben Englisch in vielen Fällen noch eine weitere Fremdsprache während des Studiums lernst, ist es von Vorteil, wenn dir das Erlernen von Sprachen leicht fällt.

Studieninhalte

Studentin steht an Flipchart und zeichnet MindmapDas duale Studium International Business dauert meistens sechs Semester und ist vor allem ein generalistisches Studium. Das bedeutet, dass du allgemeine betriebswirtschaftliche Inhalte vermittelt bekommst, mit denen du in vielen verschiedenen Bereichen nach dem Studium Fuß fassen kannst. Schwerpunkte werden dir entweder durch die Firma/Position vorgegeben oder du hast die Möglichkeit, im Studium eine eigene Spezialisierung wie zum Beispiel Human Resources zu wählen.

Zudem wirst du neben Englisch wahrscheinlich noch eine weitere Fremdsprache während des Studiums erlernen. Welche das ist, hängt vom Unternehmen und der Hochschule ab: Von Französisch über Russisch bis Chinesisch kann alles dabei sein.

Typische Studieninhalte sind u. a.:

  • Mikro- und Makroökonomie
  • Unternehmensführung
  • Rechnungswesen
  • Statistik
  • Wirtschaftsmathematik
  • Controlling
  • Human Resource Management/Personalmanagement
  • Business English
  • Weitere Fremdsprache (z. B. Spanisch, Französisch, Chinesisch)

Freie duale Studienplätze per E-Mail?

Wir schicken dir jeden Freitag eine Übersicht der neuen, freien dualen Studienplätze – natürlich kostenlos!

Gehalt (während des dualen Studiums)

Das Gehalt im dualen Studium wird vom Unternehmen getragen. Die Höhe der Vergütung ist natürlich sehr interessant für Studienbewerber, daher haben wir mal nach genauen Zahlen recherchiert, damit du dir ein besseres Bild machen kannst, wie viel Geld dir während deiner Ausbildung zur Verfügung steht.

Hier findest du ein paar Beispiele von Unternehmen, die Gehaltsangaben für duale Studenten im Bereich International Business gemacht haben:

Unternehmen1. Jahr2. Jahr3. JahrZusatzleistungen
Kaufland1.4001.6001.800
ALDI Süd1.4001.6001.800Weihnachts- und Urlaubsgeld
LIDL1.4001.6001.800

Du siehst also, dass deine Vergütung für ein duales Studium schon ziemlich hoch ist. Du solltest aber bedenken, dass es sich bei den oben genannten Beispielen um sehr große Handelsunternehmen handelt, die sicher mehr zahlen als beispielsweise ein kleines Familienunternehmen.

Für weitere Angaben haben wir einige Studierende anonym nach ihrem Gehalt im dualen Studium befragt. Hier findest du ihre Antworten:

Studiengang1. Jahr2. Jahr3. JahrZusatzleistungen
International Business8009001.000Firmenlaptop, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, bei Auslandssemester und Auslandspraktikum Übernahme der Flugkosten, der Visumskosten und der Unterkunftskosten (während dem Studium sind beide Aufenthalte möglich), Übernahme aller Kosten für Studienmaterial (Bücher etc.)
BWL-International Business, Vertiefung Change Management1.4001.6001.800Laptop, wurde aber im folgenden Jahrgang abgeschafft
International Business1.200Wohnzuschuss

Sieh diese Zahlen (genauso wie andere Angaben, die du im Internet findest) aber eher als Richtwert und nicht als absolut. Die Tendenz zeigt aber, dass du in einem dualen Studium International Business mit einem guten Gehalt rechnen kannst.

Studien- und Zeitmodelle

Duales Studium ist nicht gleich duales Studium. Es gibt verschiedene Studien- und Zeitmodelle, die von den Unternehmen und Hochschulen angeboten werden. Falls du dich damit noch nicht auskennst, solltest du unbedingt unseren ausführlichen Ratgeber zu Studienmodellen und unseren Artikel zu Zeitmodellen lesen.

Karriere und berufliche Perspektiven

Zwei Männer im Anzug stehen im Lager und scannen KartonsEin Vorteil des dualen Studiums in International Business ist, dass du eine allgemeine Ausbildung erhältst und nach dem Studium fit bist für eine Karriere in verschiedenen Bereichen. Spezialisiert wirst du zum einen durch deine Position im Unternehmen, zum anderen kannst du im Studium in der Regel Vertiefungsmodule wählen.

Mögliche Einsatzgebiete für Absolventen sind zum Beispiel:

  • Vertrieb: Analyse der Kundeninteressen und Optimierung der Produkte und Vertrieb
  • Controlling: Planung, Steuerung und Kontrolle verschiedener Unternehmensbereiche
  • Logistik: Optimierung der weltweiten Lager- und Produktionsstätten
  • Marketing: Produktmanagement, strategisches Management
  • Personalwesen: Personalplanung und -management

Durch die internationale Ausrichtung des Studiums wirst du voraussichtlich vor allem im internationalen Kontext arbeiten. Deine Chancen, eine Karriere im Ausland zu beginnen, sind natürlich durch das duale Studium International Business auch deutlich besser als mit einem klassischen BWL-Studium.

33 Hochschulen, die ein duales Studium International Business anbieten

130 Unternehmen, die ein duales Studium International Business anbieten

War dieser Text hilfreich für dich?

4,82 /5 (Abstimmungen: 22)

Kommentare

Spamschutz: Schreibe das Wort "dual":

Wegweiser Duales Studium weiterempfehlen

Freie duale Studienplätze per E-Mail?

Wir schicken dir jeden Freitag eine Übersicht der neuen, freien dualen Studienplätze - natürlich kostenlos!

Du suchst Online-Studienführer?

Auf unserem Portal Das-Richtige-studieren.de bieten wir eine Übersicht hilfreicher Webseiten für deine Studienwahl.

Das Richtige studieren

Ob Studiengänge wie Wirtschaftspsychologie, Marketing oder Tourismus – wir haben die Infos zu vielen spannenden Fächern!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de