Duales Studium Sport

Du bist eine Sportskanone, fasziniert vom Sportbusiness oder willst einfach deine Leidenschaft für Bewegung gerne in ein duales Studium einbringen? Dann bist du hier genau richtig! Wir stellen dir Fachbereiche im Sport vor und listen Hochschulen, Unternehmen und die passenden Stellenangebote auf. So bekommst du einen guten Überblick über duale Sportstudiengänge und kannst deine Entscheidung treffen.

Zuerst vorweg: Du kannst zwar ein duales Studium Sport absolvieren, aber: Wenn du vorhast, im Studium selbst sportlich aktiv zu sein und du dir vorstellst das duale Studium auf dem Sportplatz zu verbringen, müssen wir dich leider enttäuschen: Duale Sport-Studiengänge sind vor allem betriebswirtschaftlich geprägt. Es gibt zwar auch einige, bei denen die eigene Fitness eine Rolle spielt, das Angebot ist aber eher gering. Ein duales Studium der Sportwissenschaft, wo man selbst sportliche Leistungen erbringen muss, gibt es im Prinzip gar nicht.

Die Fachhochschule für Sport und Management Potsdam bietet zwar den dualen Studiengang Sport / Angewandte Sportwissenschaft mit wahlweiser Spezialisierung auf Leistungs- und Wettkampfsport oder Gesundheitssport und Prävention an. Ziel ist, die Studierenden zu kompetenten Trainern oder Gesundheitscoaches auszubilden. Obwohl die eigene körperliche Fitness in einem solchen Studiengang natürlich für den späteren Beruf wichtig ist, wirst du im dualen Studium selbst nicht auf deine körperliche Leistungsfähigkeit getestet. Auf dem Studienplan stehen vielmehr die wissenschaftliche Arbeitsweise, Theorien aus Trainingswissenschaft und Bewegungslehre sowie BWL, Recht oder Management.

Weiter unten findest du hilfreiche Infos zu Möglichkeiten und Varianten des dualen Studiums Sport. Außerdem listen wir Hochschulen und zahlreiche Unternehmen, die regelmäßig passende Studienplätze vergeben. Aber schau doch vorher kurz, ob bei den aktuellen dualen Stellenausschreibungen dieser schon das Richtige dabei ist:

Studientipp

Sponsored
Deutsche Berufsakademie Sport und Gesundheit (dba) Logo

Sport kann man auch dual studieren! Als erste Berufsakademie Deutschlands bietet die dba zwei Sportstudiengänge mit Bachelor-Abschluss an.

Nähere Informationen erhältst du mit dem Infomaterial oder im Profil.

Infomaterial anfordern

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

* Pflichtfelder

Hochschulen, Unternehmen und freie Studienplätze

Deine dualen Studienmöglichkeiten

Damit du dir vorstellen kannst, um was es in den unterschiedlichen dualen Sport-Studiengängen geht, erläutern wir dir im Folgenden die einzelnen Fachbereiche.

Sportmanagement

Der Großteil des dualen Studienangebots im Sportbereich bewegt sich rund um das Thema Sportmanagement. In Studiengängen wie Sportbusiness Management, Sport & Event Management oder International Sports Management lernt man, wie man Sportunternehmen (Vereine, Verbände, Sportartikelhersteller etc.) führt, Sportveranstaltungen organisiert oder Sport optimal vermarktet.

In einem dualen Studium Sportmanagement bzw. in einem dualen Studium Sportökonomie erlernt man betriebswirtschaftliche Grundlagen und wendet diese dann auf die Sportbranche an. Auf dem Lehrplan stehen also Rechnungswesen, Controlling, Unternehmensführung oder Personalmanagement genauso wie Sportmarketing, Sportrecht oder Sportstättenmanagement. Die genauen Studieninhalte sind von Hochschule zu Hochschule unterschiedlich. Wenn du dir vorstellen kannst ein betriebswirtschaftliches Studium mit Sport-Fokus zu machen, lies gerne unseren ausführlichen Beitrag dazu.

Fitness

Wenn dir die Welt der Fitnessstudios und Sportkurse besonders gefällt, findest du einige duale Studiengänge, die dazu passen. Hier gibt es allerdings zwei ganz verschiedene Ansätze, die meistens mit einander kombiniert werden: Zum dualen Studium Fitness zählen nämlich sowohl die Fitnessökonomie als auch die Fitnesswissenschaft.

Duale Studiengänge, die sich schwerpunktmäßig der Fitnesswissenschaft widmen, behandeln Inhalte aus der Trainingswissenschaft. Hier stehen anatomische, biomechanische und medizinische Grundlagen, gesundheitsorientiertes Krafttraining, Sportpädagogik sowie Basiswissen der BWL und des Marketings auf dem Studienplan. Nach dem Studium bist du ein Experte für Individual- und Gruppentraining, kennst dich im Bereich Gesundheit und Prävention aus und verfügst über grundlegenden Managementkenntnisse, um ein Fitness- oder Gesundheitsunternehmen führen zu können.

Studienangebote, die vor allem Inhalte aus der Fitnessökonomie umfassen, sind stärker von betriebswirtschaftlichen Themen geprägt, vermitteln aber auch die Grundlagen der Trainingslehre. BWL, Kommunikation, Ernährungsphysiologische Grundlagen oder Rehabilitatives Training sind Beispiele für mögliche Studieninhalte.

Sport und Gesundheit

Sport und Gesundheit sind Themen, die eng miteinander verzahnt sind, beispielsweise im Rahmen von Prävention oder Rehabilitation. Wenn du gerne eng mit Menschen zusammenarbeitest, ist ein Therapieberuf eine Möglichkeit. In einem dualen Studium der Physiotherapie oder Ergotherapie kannst du Patienten aller Altersklassen trainieren und ihnen helfen, ihre körperlichen Bewegungsmöglichkeiten zu fördern oder wiederherzustellen (zum Beispiel infolge einer Erkrankung oder eines Unfalls).

Eine ganz andere berufliche Ausrichtung bietet das duale Studium Gesundheitsmanagement. Die Verbindung zum Sport ist hier nicht zwangsweise gegeben, es kommt vielmehr darauf an, bei welchem Unternehmen du arbeitest und welche Karriereziele du verfolgst.

Die Alternative: Vollzeit-Studium

Der aktive Sport ist ein absolutes Muss für dich? Dann bist du mit einem klassischen Vollzeit-Studium besser beraten! Auf Sport-studieren.de erfährst du alles, was du über ein Sportstudium wissen musst und findest alle Studiengänge und Hochschulen:

Sport-studieren.de

War dieser Text hilfreich für dich?

4,14 /5 (Abstimmungen: 7)

Kommentare

Spamschutz: Schreibe das Wort "dual" *:

Freie duale Studienplätze per E-Mail?

Wir schicken dir regelmäßig Infos über freie duale Studienplätze und Unternehmen, die ein duales Studium anbieten.


Das-Richtige-studieren.de

Hunderte Studiengänge im Detail erklärt – von A wie Agrarwissenschaft bis Z wie Zahnmedizin.

Außerdem findest du hier Kontakte von Studienberatungen, Infos zu Bewerbung und Unialltag, Tipps für die Finanzierung und Wohnungssuche & noch viel mehr.


Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de