Duales Studium Architektur in Hannover gesucht?

Studiengang

Architektur

Hochschulen

1 Hochschulen

Unternehmen

4 Unternehmen

Architektur

Wichtige Info vorab! Ein „reines“ duales Architektur Studium wird nur von wenigen Hochschulen angeboten. Oft findest du Studiengänge, die als Teilzeitstudium angeboten werden. Diese Studiengänge zeichnen sich durch viele Praxisphasen aus. Die Regelstudienzeit, ist hier meist auch länger, als bei anderen Architekturstudiengängen. Zudem ist das Angebot an dualen Architekturstudiengänge auch eher überschaubar. Stattdessen findest du häufiger ein duales Bauingenieurwesen Studium.

Architektur – Die Chance etwas nachhaltig zu Verändern

Im dualen Studium Architektur lernst du alles, rund um das Gestalten und Entwerfen von Gebäuden. Aber auch Sanierung, Umbau, Denkmalpflege oder Stadtplanung können zu den Kompetenzen eines Architekten zählen. Die genauen Inhalte des dualen Architekturstudium können von Hochschule zu Hochschule variieren und hängen davon ab, ob es sich um ein ausbildungsintegrierendes oder praxisintegrierendes Studium handelt. Deine Praxisphase absolvierst du dann meist in einer großen Gebäudeverwaltung, in öffentlichen Ämtern oder in Architekturbüros. In unserer Datenbank findest du übrigens die wichtigsten Hochschulen & Unternehmen in diesem Bereich.

Es gibt wohl nur wenige Berufe, die einem die Möglichkeit geben etwas zu schaffen, das auch nach mehreren Generationen noch Bestand hat. Der Beruf des Architekten ist einer davon. Mit deinen Bauwerken hast du die Möglichkeit noch vielen weiteren Generationen von Menschen in Erinnerung zu bleiben.

Wenn du mehr zu diesem Studiengang wissen möchtest, besuche unsere ausführliche Beschreibung zum dualen Studiengang Architektur.

Weiterlesen...

Hannover

In Hannover, der Hauptstadt des Bundeslandes Niedersachsen, leben derzeit rund 532.000 Menschen. An neun Hochschulen und Universitäten studieren in Hannover über 48.000 Studenten. Hannover zählt zu den fünfzehn größten Städten Deutschlands und wurde bereits im Jahre 1150 erstmals urkundlich erwähnt. Die Stadt blickt auf eine lange und bewegte Geschichte zurück. Sie war Hauptstadt von Kurhannover, Hauptstadt des Königreichs Hannover und Hauptstadt der preußischen Provinz Hannover. Seit dem Jahre 1875 gilt Hannover als Großstadt. Das Wahrzeichen der Stadt ist das von 1901 bis 1913 errichtete "neue Rathaus". Weitere Sehenswürdigkeiten der niedersächsischen Hauptstadt stellen das Leineschloss, das Künstlerhaus und die Marktkirche dar.

Duales Studium in Hannover

In Hannover studieren fast 50.000 Menschen an neun staatlichen und privaten Hochschulen. Besonderheiten in der Hochschullandschaft Hannovers sind die Medizinische Hochschule Hannover und die Tiermedzinische Hochschule Hannover. Erste ist nach amerikanischem Vorbild organisiert; letzte bietet ausschließlich den Studiengang der Veterinärmedizin an. Die größte Universität der Stadt ist mit 26.800 Studenten die "Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover". Gegründet im Jahr 1831 ist diese zugleich die älteste Universität der Stadt. Besonders die Fachhochschule für Wirtschaft bietet zahlreiche duale Studiengänge an. Diese konzentrieren sich naturgemäß auf den Wirtschaftsbereich. Auch die FOM, Leibniz Fachhochschule und die Hochschule Hannover bieten duale Studiengänge aus den unterschiedlichsten Bereichen an.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Freie duale Studienplätze per E-Mail?

Wir schicken dir regelmäßig Infos über freie duale Studienplätze und Unternehmen, die ein duales Studium anbieten.


Das-Richtige-studieren.de

Hunderte Studiengänge im Detail erklärt – von A wie Agrarwissenschaft bis Z wie Zahnmedizin.

Außerdem findest du hier Kontakte von Studienberatungen, Infos zu Bewerbung und Unialltag, Tipps für die Finanzierung und Wohnungssuche & noch viel mehr.


Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de