Duales Studium Tourismus in Hannover gesucht?

Studiengang

Tourismus

Hochschulen

4 Hochschulen

Tourismus

Da zu arbeiten, wo andere Urlaub machen, ist der Traum vieler Menschen – und Alltag für viele Tourismusmanager. Na ja, nicht ganz, Tourismusmanager arbeiten meistens im Büro und selten am Strand. Trotzdem ist ein duales Studium Tourismus bzw. Tourismusmanagement eine sehr gute Möglichkeit, sich auf eine möglichst internationale Karriere vorzubereiten. Wir haben hier sämtliche dualen Studiengänge und potenzielle Partnerunternehmen aufgeführt.

BWL Studium mit Tourismus-Spezialwissen

Beim dualen Studium Tourismus / Tourismusmanagement handelt es sich um ein betriebswirtschaftliches Studium, das mit Managementwissen aus der Touristik erweitert wird. Auf dem Studienplan stehen daher die Grundlagenfächer wie Bilanzierung und Recht, aber auch Tourismusmarketing, Destinationsmanagement oder Online-Management. Einen Gesamtüberblick bietet unser ausführlicher Ratgeberartikel zum Studiengang, inkl. einer Datenbank der Hochschulen und Unternehmen.

Wer Tourismus dual studiert, erhält natürlich auch ein Gehalt. Leider liegt dies allerdings eher im unteren und mittleren Bereich der durchschnittlichen Vergütung im dualen Studium: Angehende Tourismusmanager verdienen ca. 400 bis 700 Euro pro Monat. Davon sollte man sich aber natürlich erstmal nicht abschrecken lassen, denn Lehrjahre sind bekanntlich keine Herrenjahre. Wer aber dann das duale Studium Tourismusmanagement erfolgreich abgeschlossen hat, startet in eine wachsende und hochinteressante Branche.

Weiterlesen...

Hannover

In Hannover, der Hauptstadt des Bundeslandes Niedersachsen, leben derzeit rund 532.000 Menschen. An neun Hochschulen und Universitäten studieren in Hannover über 48.000 Studenten. Hannover zählt zu den fünfzehn größten Städten Deutschlands und wurde bereits im Jahre 1150 erstmals urkundlich erwähnt. Die Stadt blickt auf eine lange und bewegte Geschichte zurück. Sie war Hauptstadt von Kurhannover, Hauptstadt des Königreichs Hannover und Hauptstadt der preußischen Provinz Hannover. Seit dem Jahre 1875 gilt Hannover als Großstadt. Das Wahrzeichen der Stadt ist das von 1901 bis 1913 errichtete "neue Rathaus". Weitere Sehenswürdigkeiten der niedersächsischen Hauptstadt stellen das Leineschloss, das Künstlerhaus und die Marktkirche dar.

Duales Studium in Hannover

In Hannover studieren fast 50.000 Menschen an neun staatlichen und privaten Hochschulen. Besonderheiten in der Hochschullandschaft Hannovers sind die Medizinische Hochschule Hannover und die Tiermedzinische Hochschule Hannover. Erste ist nach amerikanischem Vorbild organisiert; letzte bietet ausschließlich den Studiengang der Veterinärmedizin an. Die größte Universität der Stadt ist mit 26.800 Studenten die "Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover". Gegründet im Jahr 1831 ist diese zugleich die älteste Universität der Stadt. Besonders die Fachhochschule für Wirtschaft bietet zahlreiche duale Studiengänge an. Diese konzentrieren sich naturgemäß auf den Wirtschaftsbereich. Auch die FOM, Leibniz Fachhochschule und die Hochschule Hannover bieten duale Studiengänge aus den unterschiedlichsten Bereichen an.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Freie duale Studienplätze per E-Mail?

Wir schicken dir jeden Freitag eine Übersicht der neuen, freien dualen Studienplätze - natürlich kostenlos!

Das-Richtige-studieren.de

Hunderte Studiengänge im Detail erklärt – von A wie Agrarwissenschaft bis Z wie Zahnmedizin.

Außerdem findest du hier Kontakte von Studienberatungen, Infos zu Bewerbung und Unialltag, Tipps für die Finanzierung und Wohnungssuche & noch viel mehr.

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de