Schließen
Sponsored

Duales Studium Sozialmanagement in Karlsruhe gesucht?

Sozialmanagement Studium in Karlsruhe - Dein Studienführer

Du willst Sozialmanagement in Karlsruhe absolvieren? Wir haben für dich 5 Hochschulen in Karlsruhe recherchiert, an denen du Sozialmanagement absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 5 Hochschulangebote für Sozialmanagement in Karlsruhe findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Sozialmanagement

Du willst BWL studieren und gleichzeitig deine soziale Ader ausleben? Dann könntest du mit einem dualen Sozialmanagement Studium glücklich werden! Hier studierst du an der Schnittstelle von Wirtschaft und Sozialer Arbeit. In sechs bis acht Semestern lernst du alles, was du brauchst, um eine soziale Einrichtung, Organisation oder ein Unternehmen der Sozialwirtschaft zu managen.

BWL & Soziale Arbeit

Um dich optimal auf Fach- und Führungsaufgaben im Sozialwesen vorzubereiten, stehen neben allgemeiner und branchenspezifischer BWL vor allem Fächer aus dem Bereich der Sozialarbeit auf dem Stundenplan, also zum Beispiel Psychologie, Pädagogik oder Soziologie.

Jede Menge Praxis

Deine Praxisphasen verbringst du zum Beispiel in Kinder- und Jugendheimen, Betreuungseinrichtungen, Verwaltungen, Kliniken oder Krankenkassen. In der Regel zahlt dir dein Praxispartner während der gesamten Studiendauer ein monatliches Gehalt. Je nach Studiengang erwirbst du schließlich nicht nur den Bachelor of Arts, sondern qualifizierst dich gleichzeitig für die staatliche Anerkennung als Sozialarbeiter/in. Krankenkassen bieten das duale Studium Sozialmanagement manchmal in Verbindung mit einer Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten (m/w) an.


Sozialmanagement Studium in Karlsruhe

Sozialmanagement Studium in Karlsruhe

Karlsruhe

Karlsruhe ist die zweit größte Stadt in Baden-Württemberg. Ein Oberzentrum, das ehemals als Residenzstadt gegründet wurde und heute Sitz wichtiger Einrichtungen der Judikative (Bundesverfassungsgericht, aber auch Bundesanwaltschaft) beherbergt.

Damit hat sich Karlsruhe seinen Bei- und Kosenamen, „Residenz des Rechts“, redlich verdient, spielt mit seinen beiden Rheinhäfen aber auch für Handel und internationale Warenströme eine bedeutende Rolle. Doch auch als Kulturstadt und Studienstandort hat Karlsruhe einiges zu bieten. Zudem ist die Großstadt ein wichtiger Messestandort.

Dabei präsentiert sich Karlsruhe durchaus grün; rund 40 Prozent des Stadtgebietes sind Sonderflächen wie Naturschutz- und Landschaftsschutzgebiete, was nicht nur Studenten der Biologie oder Touristikbranche zu schätzen wissen. Apropos, studieren: Karlsruhe versteht sich selbst als „Stadt des Lernens“ und beherbergt insgesamt neun verschiedene Hochschulen, an denen bis zu 42.000 Studierende eingeschrieben sind.

Duales Studium in Karlsruhe

Lehre, aber auch die außer- und inneruniversitäre Forschung wird damit in Karlsruhe groß geschrieben. Eine Stadt, die gerade für ein duales Studium prädestiniert erscheint. Dabei gehen Studium wie auch erste praktische Berufserfahrungen Hand in Hand, so dass die Absolventen bei den meisten Firmen äußerst begehrt sind.

Die Möglichkeit für ein duales Studium bietet in Karlsruhe zum Beispiel die Duale Hochschule Baden-Württemberg, die den Studenten, die während des Studiums bereits Geld verdienen, zudem eine finanzielle Unabhängigkeit ermöglicht. Beste Jobaussichten nach dem Abschluss inklusive!

Alle Hochschulen in Karlsruhe

Pro

  • Viele beliebte Hochschulstädte wie Freiburg, Heidelberg oder Stuttgart alle an einem Fleck, so findest du mit Sicherheit einen Ort und einen Studiengang, der dir gefällt
  • Lust auf ein pétit-dejeuner mit Café au lait und Croissants? Strasbourg und Colmar sind nur einen Katzensprung entfernt
  • Frischluftfanatiker/innen und Kuckucksuhrensammler/innen kommen im wunderschönen Schwarzwald voll auf ihre Kosten
  • Überzeugt besonders mit dualem Studienangebot und belegt bei der Qualität der Studienfächer im Ranking des INSM-Bildungsmonitors von 2021 den dritten Platz (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)

Contra

  • Den schwäbischen Dialekt, den muss man mögen – besonders in einer 90-minütigen Statistik-Vorlesung
  • Stuttgart, Freiburg und Heidelberg ranken unter den Top 5 der Städte mit den höchsten Lebenshaltungskosten
  • Do you speak Englisch? Eher nicht, würde der Schwabe antworten - denn bei den Punkten Internationalisierung und Sprachenförderung an (Hoch-)Schulen, belegt das Bundesland im INSM-Ländervergleich 2021 den 14. Platz (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)

Freie duale Studienplätze per E-Mail?

Wir schicken dir regelmäßig Infos über freie duale Studienplätze und Unternehmen, die ein duales Studium anbieten.


Das-Richtige-studieren.de

Hunderte Studiengänge im Detail erklärt – von A wie Agrarwissenschaft bis Z wie Zahnmedizin.

Außerdem findest du hier Kontakte von Studienberatungen, Infos zu Bewerbung und Unialltag, Tipps für die Finanzierung und Wohnungssuche & noch viel mehr.