Duales Studium Gesundheitsökonomie in Karlsruhe gesucht?

Studiengang

Gesundheitsökonomie

Hochschulen

6 Hochschulen

Unternehmen

7 Unternehmen

Freie Stellen

31 Studienplätze

Gesundheitsökonomie

Gesundheit ist das wichtigste Gut, das spiegelt sich auch in dem Wirtschaftsmotor Gesundheitswesen wider. Prognosen gehen davon aus, dass bis zum Jahr 2030 rund 400.000 neue Stellen entstehen werden. Der Bedarf an Fachkräften in allen Bereichen ist groß, auch an der Schnittstelle Gesundheit-Wirtschaft. Gesundheitsökonomen kennen sich auf beiden Seiten aus und zu ihren Aufgaben gehört es unter anderem, Leistungen und Ressourcen gerecht zu verteilen und möglichst qualitative aber auch wirtschaftlich rentable Leistungen anzubieten.

Inhalte des dualen Studiums Gesundheitsökonomie

Das duale Studium Gesundheitsökonomie ist interdisziplinär ausgerichtet und du lernst wichtige Inhalte für den Bereich Wirtschaft sowie für den Bereich Gesundheit. Je nach Hochschule und Unternehmen können die Inhalte und die Schwerpunkte voneinander abweichen, grundsätzlich wird aber Wissen vermittelt über Gesundheitswissenschaft, Wirtschaftswissenschaften, Management im Gesundheitswesen, medizinische Grundlagen und vieles mehr. Dank des dualen Studiums lernst du in der Theorie und Praxis. Rund 80 Prozent der Unternehmen übernehmen ihre dualen Studierenden direkt nach dem Studium.

Weiterlesen...

Karlsruhe

Karlsruhe ist die zweit größte Stadt in Baden-Württemberg. Ein Oberzentrum, das ehemals als Residenzstadt gegründet wurde und heute Sitz wichtiger Einrichtungen der Judikative (Bundesverfassungsgericht, aber auch Bundesanwaltschaft) beherbergt.

Damit hat sich Karlsruhe seinen Bei- und Kosenamen, „Residenz des Rechts“, redlich verdient, spielt mit seinen beiden Rheinhäfen aber auch für Handel und internationale Warenströme eine bedeutende Rolle. Doch auch als Kulturstadt und Studienstandort hat Karlsruhe einiges zu bieten. Zudem ist die Großstadt ein wichtiger Messestandort.

Dabei präsentiert sich Karlsruhe durchaus grün; rund 40 Prozent des Stadtgebietes sind Sonderflächen wie Naturschutz- und Landschaftsschutzgebiete, was nicht nur Studenten der Biologie oder Touristikbranche zu schätzen wissen. Apropos, studieren: Karlsruhe versteht sich selbst als „Stadt des Lernens“ und beherbergt insgesamt neun verschiedene Hochschulen, an denen bis zu 42.000 Studierende eingeschrieben sind.

Duales Studium in Karlsruhe

Lehre, aber auch die außer- und inneruniversitäre Forschung wird damit in Karlsruhe groß geschrieben. Eine Stadt, die gerade für ein duales Studium prädestiniert erscheint. Dabei gehen Studium wie auch erste praktische Berufserfahrungen Hand in Hand, so dass die Absolventen bei den meisten Firmen äußerst begehrt sind.

Die Möglichkeit für ein duales Studium bietet in Karlsruhe zum Beispiel die Duale Hochschule Baden-Württemberg, die den Studenten, die während des Studiums bereits Geld verdienen, zudem eine finanzielle Unabhängigkeit ermöglicht. Beste Jobaussichten nach dem Abschluss inklusive!

Weiterlesen...
6 Hochschulen
7 Unternehmen
IUBH Duales Studium
Hochschule
des Monats

IUBH Duales Studium

Berlin, München, Hamburg, Frankfurt am Main,... Gesundheitsmanagement 23 freie Stellen
Zur gesamten Übersicht

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Freie duale Studienplätze per E-Mail?

Wir schicken dir regelmäßig Infos über freie duale Studienplätze und Unternehmen, die ein duales Studium anbieten.


Das-Richtige-studieren.de

Hunderte Studiengänge im Detail erklärt – von A wie Agrarwissenschaft bis Z wie Zahnmedizin.

Außerdem findest du hier Kontakte von Studienberatungen, Infos zu Bewerbung und Unialltag, Tipps für die Finanzierung und Wohnungssuche & noch viel mehr.


Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de