Schließen
Sponsored

Duales Studium Soziale Arbeit in Wuppertal gesucht?

Soziale Arbeit Studium in Wuppertal - Dein Studienführer

Du willst Soziale Arbeit in Wuppertal absolvieren? Wir haben für dich 10 Hochschulen in Wuppertal recherchiert, an denen du Soziale Arbeit absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 10 Hochschulangebote für Soziale Arbeit in Wuppertal findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

10 Hochschulen bieten Soziale Arbeit in Wuppertal an

Soziale Arbeit

Du willst im sozialen Bereich arbeiten? Menschen in Problemsituationen helfen? Kinder- und Jugendliche, Menschen mit Behinderung oder Flüchtlinge unterstützen? Dann haben wir hier was für dich: Das duale Studium Soziale Arbeit ist perfekt für Weltverbesserer und alle, die einen tieferen Sinn in ihrem Beruf suchen. Wer Soziale Arbeit dual studiert, lernt Menschen bei der Bewältigung von schwierigen Situationen und Krisen zu begleiten, bei der Gestaltung ihres Lebens mit Rat und Tat beiseitezustehen und Lösungen aufzuzeigen.

Ein duales Studium Soziale Arbeit bereitet dich nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch auf die anspruchsvolle Arbeit im Sozialwesen als Sozialarbeiter oder Sozialpädagoge vor. Vorlesungen und Seminare an einer Fachhochschule oder Akademie und die praktische Ausbildung bei deinem Praxispartner wechseln sich ab. Deine Praxisphasen absolvierst du zum Beispiel in Jugendämtern, Jobcentern, Schulen, Krankenhäusern oder Beratungsstellen. 

Das lernst du im dualen Studiengang Soziale Arbeit

Auf dem Stundenplan stehen neben Theorien und Methoden Sozialer Arbeit vor allem Fächer aus den Bereichen Psychologie, Erziehungswissenschaft, Pädagogik und Soziologie. Das Bachelorstudium Soziale Arbeit vermittelt dir psychologische und gesellschaftliche Zusammenhänge. In praxisnahen Seminaren lernst du auch, wie du Aktivitäten mit Gruppen oder Einzelpersonen gestaltest. Juristische Hintergründe der Sozialarbeit gehören ebenfalls zum Studiengang, zum Beispiel Sozialrecht, Verwaltungsrecht, Familien- oder Jugendhilferecht. Ein großer Vorteil im dualen Studium ist das Gehalt. Im dualen Soziale Arbeit Studium kannst du meist mit ca. 800 bis 1.000 Euro Vergütung im Monat rechnen.

Vorteil: Berufspraxis und staatliche Anerkennung

Nach rund 3,5 Jahren Studium schließt du mit dem Bachelor of Arts (B.A.) ab und darfst dich „Sozialarbeiter/-pädagoge B.A.“ nennen. Um den Beruf Sozialarbeiter ausüben zu können, brauchst du die staatliche Anerkennung. Noch ein Argument, um Soziale Arbeit dual zu studieren: Die berufsrechtliche Anerkennung wird in der Regel automatisch mit erworben.


Soziale Arbeit Studium in Wuppertal

Soziale Arbeit Studium in Wuppertal

Wuppertal

Wuppertal liegt im Bergischen Land in Nordrhein-Westfalen. Der Fluss Wupper windet sich in einem Tal etwa 20 Kilometer durch das Stadtgebiet. Die Hänge des Tals sind größtenteils bewaldet. Bekannt ist die Stadt Wuppertal vor allem durch die Schwebebahn. In der Stadt gibt es erhebliche Höhenunterschiede und infolgedessen auch viele steile Straßen und Treppen. Ein kultureller Höhepunkt ist in Wuppertal das Tanztheater Pina Bausch. Wichtige Wirtschaftszweige sind Chemie, Maschinenbau und Elektrotechnik.

Duales Studium in Wuppertal

In Wuppertal sind insgesamt fünf Hochschulen ansässig, darunter die Bergische Universität Wuppertal (BUW) und die Kirchliche Hochschule Wuppertal. An der Bergischen Universität sind etwa 21.000 Studierende eingeschrieben. Das Fächerspektrum ist breit gefächert und beinhaltet u.a. geistes- und kulturwissenschaftliche, wirtschaftswissenschaftliche, technische und sozialwissenschaftliche Studiengänge. Darüber hinaus ist die Universität für vielfältige Forschungsprojekte bekannt.

In Wuppertal können auch verschiedene duale Studiengänge belegt werden. So bietet beispielsweise die Bergische Universität einen dualen Studiengang im Fach Bauingenieurwesen an. Das Studium an der Uni vermittelt Führungswissen, die parallel stattfindende Berufsausbildung bietet praktische Erfahrung für zukünftiges Baustellenführungspersonal. Zudem bietet die Stadt Wuppertal ein duales Studium zum Stadtinspektoranwärter ("Bachelor of Arts" oder "Bachelor of Laws") an.

Alle Hochschulen in Wuppertal

Pro

  • Urbane Gemüter werden sich bei einer so vielfältigen Großstadtdichte pudelwohl fühlen.
  • Eine große Auswahl an exzellenten Universitäten und Hochschulen erwartet dich
  • Frische Fritten zum Mittagessen und ein paar Poffertjes zum Nachtisch – Belgien und die Niederlande sind nur eine kurze Mitfahrgelegenheit von dir entfernt
  • Egal ob Praktikum, Volontariat oder Absolventenjob – in NRW haben viele Unternehmen aus den unterschiedlichsten Bereichen ihren Sitz, da wirst du garantiert fündig

Contra

  • Die schöne Eifel, der beschauliche Rhein und… das Ruhrgebiet – den industriellen Ruhrpott-Charme in Städten wie Essen oder Dortmund muss man mögen
  • Alaaf ohne dich? Im Rheinland führt kein Weg an dem bunten Treiben vorbei, auch nicht bei Clownsphobie
  • Obwohl das Land mit einer großen Hochschuldichte überzeugt, belegt es im INSM-Bildungsmonitor 2021 nur Platz 12 (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)

Freie duale Studienplätze per E-Mail?

Wir schicken dir regelmäßig Infos über freie duale Studienplätze und Unternehmen, die ein duales Studium anbieten.


Das-Richtige-studieren.de

Hunderte Studiengänge im Detail erklärt – von A wie Agrarwissenschaft bis Z wie Zahnmedizin.

Außerdem findest du hier Kontakte von Studienberatungen, Infos zu Bewerbung und Unialltag, Tipps für die Finanzierung und Wohnungssuche & noch viel mehr.