Schließen

Duales Studium Produktionstechnik in Rheinland-Pfalz gesucht?

Studiengang

Produktionstechnik

Hochschulen

2 Hochschulen

Unternehmen

2 Unternehmen

Freie Stellen

13 Studienplätze

Produktionstechnik

Wie wär’s mit einem abwechslungsreichen Ingenieur-Studium an der Schnittstelle von Maschinenbau und Wirtschaft? Genau das verspricht ein duales Studium Produktionstechnik. In dieser speziellen Ingenieurwissenschaft lernst du alles über industrielle Produktionsprozesse: von Maschinen und Techniken, die für die Produktion genutzt werden, über die Logistik und Organisation hinter Fertigungsprozessen bis zu betriebswirtschaftlichen Aspekten wie Kostensenkung und Qualitätsmanagement.

Vereinfacht gesagt dreht sich in der Produktionstechnik alles um die Frage, wie möglichst ökonomisch und effektiv produziert werden kann. Und das Beste: Als dualer Student hast du schließlich nicht nur den Bachelor of Engineering (B.Eng) in der Tasche, sondern kannst auch mit Praxiserfahrung oder sogar einem Berufsabschluss als Industriemechaniker/in (IHK) punkten.

Produktionstechnik dual studieren: Das erwartet dich

Im Produktionstechnik Studium werden Themen aus den Bereichen Naturwissenschaft, Ingenieurwissenschaft und Wirtschaft abgedeckt. Auf dem Stundenplan stehen darum zum Beispiel Mathe, Physik und Chemie, Technische Mechanik, Werkstoffkunde, Elektrotechnik, Konstruktion, Technische Informatik, Fertigungsverfahren, Energielehre oder Strömungslehre. Auch mit Vorlesungen zu CA-Techniken (CA = Computer Aided; z.B. Simulationstools, 3D-Zeichnungen usw.), Produktionsmanagement oder Business English kannst du rechnen. Wer Produktionstechnik dual studiert, kann die Theorie aus dem Hörsaal in den Praxisphasen im Ausbildungsunternehmen direkt anwenden – und wird in der Regel sogar dafür bezahlt. Mit so einer umfassenden Ausbildung stehen nach dem Abschluss die Chancen für eine erfolgreiche Karriere als Produktionstechnik-Ingenieur in der Industrie besonders gut, zum Beispiel in der Automobilbranche.

Weiterlesen...

Rheinland-Pfalz

Das siebtgrößte Bundesland Deutschlands gehört zu einem der waldreichsten Länder, rund 42 Prozent seiner Fläche sind mit Wald bedeckt. Diese Tatsache spiegelt sich auch in dem großen Anteil der Forstwirtschaft und Landwirtschaft an der rheinlandpfälzischen Wirtschaft wieder. So bewirtschaftet das Land unter anderem selbst Staatsweingüter. Neben der schönen Landschaft finden sich viele Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz, sechs Universitäten und elf Fachhochschulen. Die Landeshauptstadt Mainz ist eine Hochburg der rheinischen Fastnacht und Universitätsstadt. Als Sitz des Zweiten Deutschen Fernsehens und des Musikverlages Schott Music ist die Stadt zudem von Interesse für die Medienbranche.

Duales Studium in Rheinland-Pfalz

Das duale Studienangebot in Rheinland-Pfalz ist durch eine große Auswahl geprägt: Von BWL, Maschinenbau, Sportmanagement, Wirtschaftsinformatik bis hin zu Medienmanagement gibt es zahlreiche Möglichkeiten praxisnah zu studieren. Auch die Auswahl der Städte reicht von Koblenz, Kaiserslautern und Mainz bis hin zu Trier. Du kannst zwischen verschiedenen Fachrichtungen wählen. Unteranderem kannst du Bauingenieurswesen, Informationstechnik, Mechatronik, Sportmanagement, Bildung und Erziehung studieren. Mehrere Hochschulen in Rheinland-Pfalz bieten dir die Möglichkeit dual zu studieren. Außerdem haben viele bekannte Unternehmen ihren Sitz in dem Bundesland, wodurch dir viele Perspektiven im Bereich Duales Studium geboten werden.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Freie duale Studienplätze per E-Mail?

Wir schicken dir regelmäßig Infos über freie duale Studienplätze und Unternehmen, die ein duales Studium anbieten.


Das-Richtige-studieren.de

Hunderte Studiengänge im Detail erklärt – von A wie Agrarwissenschaft bis Z wie Zahnmedizin.

Außerdem findest du hier Kontakte von Studienberatungen, Infos zu Bewerbung und Unialltag, Tipps für die Finanzierung und Wohnungssuche & noch viel mehr.