Duales Studium Bauingenieurwesen in Erfurt gesucht?

Studiengang

Bauingenieurwesen

Hochschulen

2 Hochschulen

Unternehmen

2 Unternehmen

Bauingenieurwesen

Hochhäuser, U-Bahn-Tunnel, Flughäfen, Wasserkanäle – wir sind umgeben von ober- und unterirdischen Bauwerken und Anlagen. Dahinter stecken schlaue Köpfe, die alles genau geplant und konstruiert haben. Schließlich muss eine Menge bedacht werden, von der Statik über Funktionalität bis hin zu ökologischen Aspekten. Ein duales Studium Bauingenieurwesen bereitet genau auf diese Herausforderungen vor.

Studium mit Ausbildung

Wer Bauingenieurwesen dual studiert, wird in den meisten Fällen auch eine Berufsausbildung in einem gewerblichen Beruf machen, also z.B. als Gleisbauer, Rohrleitungsbauer, Bauzeichner oder Maurer. Das sorgt dafür, dass man später, wenn man als studierter Bauingenieur Verantwortung trägt, auch weiß, wie das Bauwesen funktioniert.

Du willst mehr erfahren? In unserem großen Ratgeberartikel zum dualen Studium Bauingenieurwesen findest du noch viel mehr Infos, u.a. zum Gehalt, Hochschulen und Unternehmen sowie freien Studienplätzen aus unserer Studienplatzbörse.

Wenn du dich für Bauingenieurwesen dual interessierst, solltest du (logischerweise) Interesse an der Bauwirtschaft mitbringen. Und ein gutes Verständnis von Mathe, Physik und Chemie ist auch nicht verkehrt, denn damit wirst du nicht nur im Unternehmen / beim Studienplatz, sondern auch im dualen Studium immer wieder konfrontiert. Aber die Mühe lohnt sich für diesen abwechslungsreichen Studiengang.

Weiterlesen...

Erfurt

Erfurt, die Landeshauptstadt des Freistaates Thüringen gilt mit ihren zahlreichen Bürger- und Fachwerkbauten sowie vielen alten Kirchen als ein historisches Bilderbuch der deutschen Geschichte. Gekrönt wird diese Erscheinung vom Ensemble des Doms und der St.-Severi-Kirche, das sich über dem Domplatz erhebt. Letzterer ist der größte Platz Deutschlands, der eine intakte Randbebauung aufweist. Neben seinen architektonischen Sehenswürdigkeiten, aus denen weiterhin die Krämerbrücke und die Zitadelle Petersberg hervorragen, besitzt Erfurt auch den Ruf einer Blumenstadt, den sie mit der Gartenbauausstellung „egapark" erfolgreich repräsentiert.

Bis zur Wende war Erfurt als Industriestandort bekannt, konnte diesen Status jedoch nicht weiterführen und gilt heute als Dienstleistungszentrum. Zu diesem gehören die Thüringer Energie AG, mehrere IT-Dienstleister und eine flächenmäßig große Messe.

Duales Studium in Erfurt

Vom ausgehenden 14. bis in die Anfänge des 19. Jahrhunderts besaß Erfurt mit seiner Universität eine der größten Hochschulen Mitteleuropas. 1994 wurde die neue Universität Erfurt gegründet. Ihr Studienangebot konzentriert sich vorrangig auf das Lehramt und die Erziehungswissenschaften. Neben der Universität besitzt Erfurt die Medizinische Hochschule und die Fachhochschule Erfurt. Letztere bietet die Studiengänge Bauingenieurwesen, Eisenbahnwesen, Gebäude- und Energietechnik für ein duales Studium an.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Freie duale Studienplätze per E-Mail?

Wir schicken dir jeden Freitag eine Übersicht der neuen, freien dualen Studienplätze - natürlich kostenlos!

Das-Richtige-studieren.de

Hunderte Studiengänge im Detail erklärt – von A wie Agrarwissenschaft bis Z wie Zahnmedizin.

Außerdem findest du hier Kontakte von Studienberatungen, Infos zu Bewerbung und Unialltag, Tipps für die Finanzierung und Wohnungssuche & noch viel mehr.

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de