Schließen

Duales Studium Wirtschaftsingenieurwesen in Sachsen gesucht?

Studiengang

Wirtschaftsingenieurwesen

Hochschulen

9 Hochschulen

Unternehmen

18 Unternehmen

Freie Stellen

3 Studienplätze

Wirtschaftsingenieurwesen

Technik oder lieber Wirtschaft? Du kannst dich nicht entscheiden und möchtest gerne beides? Wie wäre es dann mit einem dualen Studium Wirtschaftsingenieurwesen! Das Studium vereint die verschiedenen Gebiete und macht dich damit zu einem beruflichen Allrounder, der für die diversen Abteilungen qualifiziert ist. Durch das fächerübergreifende Studium kannst du bei Entscheidungen die verschiedenen Prozesse besser berücksichtigen und kannst leichter ins Management aufsteigen.

Ein duales Studium Wirtschaftsingenieurwesen vermittelt dir die Grundlagen in Technik und Konstruktion sowie Betriebswirtschaftslehre. Ab dem fünften Semester kannst du Vertiefungen im Studium wählen, um dich für deinen beruflichen Weg zu spezialisieren.

Die Frage nach dem Gehalt ist natürlich immer interessant! Für das duale Studium kannst du im ersten Jahr im Schnitt mit ca. 900-1.000 Euro rechnen und auch das Einstiegsgehalt nach dem Studium ist relativ hoch mit durchschnittlich 4.000 Euro brutto im Monat. 

Neben dem Bachelorabschluss absolvierst du im dualen Studium Wirtschaftsingenieurwesen oft auch noch parallel eine anerkannte IHK-Berufsausbildung zum Elektroniker, Industriekaufmann oder Industriemechaniker.

Wirtschaftsingenieure als Schnittstelle

Um deine berufliche Zukunft musst du dir keine Gedanken machen, denn durch das interdisziplinäre Wissen sind Absolventen des Wirtschaftsingenieurwesens heiß begehrt auf dem Arbeitsmarkt – und das vor allem auch international! Zudem bist du weder in der Branche noch auf eine bestimmte Abteilung festgelegt: Ob Controlling, Logistik, Vertrieb oder auch Marketing, mit dem dualen Studium Wirtschaftsingenieurwesen bist du für jeden Bereich qualifiziert.

Weiterlesen...

Sachsen

Im Osten Mitteldeutschlands liegt das Bundesland Sachsen. Die Landschaft reicht innerhalb Sachsen von Flachland über Hügelland bis hin zum Mittelgebirge. Neben der vielfältigen Landschaft gibt es auch eine stetig wachsende Industrie, insbesondere in den Ballungsräumen Leipzig-Halle und Chemnitz-Zwickau. Hinzu kommen vier leistungsstarke Universitäten, die das Land auch für Studenten interessant machen. Die Hauptstadt Dresden ist beherbergt den Sächsischen Landtag und viele bedeutende Kultur- und Bildungseinrichtungen.

Duales Studium in Sachsen

Das duale Studienangebot in Sachsen ist besonders in den Städten Dresden, Leipzig, Zwickau und Chemnitz vertreten. Dabei kann man sowohl BWL, als auch Sportmanagement, Wirtschaftsinformatik, Agrarmanagement, Medieninformatik, Holz- und Holzwerkstofftechnik, und viele weitere Studiengänge dual studieren. Du hast eine Auswahl aus verschiedenen Hochschulen, die ein duales Studium anbieten an unterschiedlichen Standorten in Sachsen. Durch die wachsende Industrie des Bundeslandes hast du außerdem viele Perspektiven in Bezug auf Unternehmen in denen du während eines dualen Studiums arbeiten kannst.

Weiterlesen...
9 Hochschulen
18 Unternehmen

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Freie duale Studienplätze per E-Mail?

Wir schicken dir regelmäßig Infos über freie duale Studienplätze und Unternehmen, die ein duales Studium anbieten.


Das-Richtige-studieren.de

Hunderte Studiengänge im Detail erklärt – von A wie Agrarwissenschaft bis Z wie Zahnmedizin.

Außerdem findest du hier Kontakte von Studienberatungen, Infos zu Bewerbung und Unialltag, Tipps für die Finanzierung und Wohnungssuche & noch viel mehr.