Duales Studium Handelsmanagement in Niedersachsen gesucht?

Studiengang

Handelsmanagement

Hochschulen

5 Hochschulen

Unternehmen

7 Unternehmen

Freie Stellen

4 Studienplätze

Handelsmanagement

Ein betriebswirtschaftliches Studium für Handelsunternehmen abgestimmt: Das ist das Handelsmanagement Studium! Hier stehen Handelsmarketing, Marktentwicklungen, Verbraucherverhalten und Wirtschaftspsychologie, Logistik und Wirtschaftsenglisch neben generalistischen BWL-Inhalten, wie Unternehmenssteuerung, Personalmanagement oder Controlling, auf dem Lehrplan.

Handelsmanagement dual: Hier kannst du es machen

Was sind denn nun Handelsunternehmen, wer bietet ein solches duales Studium an? Nun, das sind zum einem große Einzelhandelsmarken, wie die allseits bekannten Lebensmitteldiscounter und -fachgeschäfte, aber natürlich auch alle anderen, die irgendetwas an uns Endverbraucher verkaufen, seien es Mode, Möbel oder Elektronik. Und dann gibt es nochmal genauso viele duale Möglichkeiten bei Groß- und Zwischenhändlern, die wir in der Regel gar nicht vom Namen her kennen, aber genauso spannende Studienplätze anbieten.

Handel ist mehr als Waren einkaufen und verkaufen

Der Handel unterliegt den gleichen dynamischen Veränderungen wie jede Branche auch. Digitalisierung und E-Commerce beeinflussen das Verbraucherverhalten, neue Konzepte und Vertriebswege müssen her. Handelsmanager müssen immer up to date sein und die neusten Produkte ihrer Branche kennen. Dazu fahren sie auf Messen (oder organisieren sie sogar selbst) sowie beobachten und analysieren den Markt. Sie müssen auch gut rechnen können: Wie viel darf ein Produkt kosten, wo lässt es sich herstellen und wie viel kann man davon absetzen? Rechnungswesen und Logistikmanagement spielen hier genauso eine Rolle wie Personal zu planen.

Kurzum: Der Handel ist und bleibt spannend und bietet tolle duale Studienmöglichkeiten, die auf eine abwechslungsreiche Karriere vorbereiten.

Weiterlesen...

Niedersachsen

Niedersachsen liegt im Nordwesten von Deutschland. Ist das flächenmäßig zweitgrößte Bundesland und bietet in über 13 Naturparks schöne Landschaften. Wirtschaftlich betrachtet bietet Niedersachsen Unternehmen wie Volkswagen AG, Continental AG und der Salzgitter AG einen Standort. Zudem ist Niedersachsen deutschlandweit führend beim Abbau und der Verwertung von Rohstoffen wie Torf, Sand und Kies. Auch die Tourismusbranche ist gut vertreten und belegt deutschlandweit den vierten Platz in der Rangliste der Bundesländer. Die Hauptstadt Hannover ist Standort von neun Hochschulen und rund vierzig Museen. Neben ihrer kulturellen Vielseitigkeit ist die vor allem eine der bedeutendsten Messestädte der Welt.

Duales Studium in Niedersachsen

Bei der dualen Studienwahl in Niedersachsen gibt es sowohl bei den Studiengängen als auch bei den Studienorten eine große Auswahl. Als beliebte Studienorte bieten sich beispielsweise die Städte Hannover, Wolfsburg, Osnabrück, Braunschweig und Göttingen an. Dabei gibt es so unterschiedliche Studiengänge wie Elektrotechnik, BWL, Wirtschaftsinformatik, Steuern, Maschinenbau, Prüfungswesen und viele mehr. So kann man an der Berufsakademie Business Administration und Health Care Management studieren, oder aber mit dem dualen Studiengang Erneuerbare Energien an der Akademie für Erneuerbare Energien aktuelle Entwicklungen der Wirtschaft kennen lernen. 

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Freie duale Studienplätze per E-Mail?

Wir schicken dir regelmäßig Infos über freie duale Studienplätze und Unternehmen, die ein duales Studium anbieten.


Das-Richtige-studieren.de

Hunderte Studiengänge im Detail erklärt – von A wie Agrarwissenschaft bis Z wie Zahnmedizin.

Außerdem findest du hier Kontakte von Studienberatungen, Infos zu Bewerbung und Unialltag, Tipps für die Finanzierung und Wohnungssuche & noch viel mehr.


Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de