Schließen

Duales Studium Gesundheitsökonomie in Würzburg gesucht?

Studiengang

Gesundheitsökonomie

Hochschulen

2 Hochschulen

Unternehmen

8 Unternehmen

Freie Stellen

24 Studienplätze

Gesundheitsökonomie

Gesundheit ist das wichtigste Gut, das spiegelt sich auch in dem Wirtschaftsmotor Gesundheitswesen wider. Prognosen gehen davon aus, dass bis zum Jahr 2030 rund 400.000 neue Stellen entstehen werden. Der Bedarf an Fachkräften in allen Bereichen ist groß, auch an der Schnittstelle Gesundheit-Wirtschaft. Gesundheitsökonomen kennen sich auf beiden Seiten aus und zu ihren Aufgaben gehört es unter anderem, Leistungen und Ressourcen gerecht zu verteilen und möglichst qualitative aber auch wirtschaftlich rentable Leistungen anzubieten.

Inhalte des dualen Studiums Gesundheitsökonomie

Das duale Studium Gesundheitsökonomie ist interdisziplinär ausgerichtet und du lernst wichtige Inhalte für den Bereich Wirtschaft sowie für den Bereich Gesundheit. Je nach Hochschule und Unternehmen können die Inhalte und die Schwerpunkte voneinander abweichen, grundsätzlich wird aber Wissen vermittelt über Gesundheitswissenschaft, Wirtschaftswissenschaften, Management im Gesundheitswesen, medizinische Grundlagen und vieles mehr. Dank des dualen Studiums lernst du in der Theorie und Praxis. Rund 80 Prozent der Unternehmen übernehmen ihre dualen Studierenden direkt nach dem Studium.

Weiterlesen...

Würzburg

Die kreisfreie Stadt Würzburg ist dem Regierungsbezirk Unterfranken zugehörig und liegt im Bundesland Bayern. Würzburg ist eine klassische Studentenstadt. Rund 38.000 Studierende sind in der bayrischen Großstadt immatrikuliert. Das Studentenleben in Würzburg lässt sich durch die zahlreichen Bars, Cafés, Clubs, Veranstaltungen, Konzerten und dem umfangreichen Kulturangebot vielfältig gestalten.

Duales Studium in Würzburg

An der Hochschule für angewandte Wissenschaft in Würzburg, kurz FHWS, können Interessierte ein duales Studium aufnehmen. Die theoretischen Grundlagen können in der Praxis vertieft werden. Ein duales Studium bietet zum einen finanzielle Vorteile und kann zum anderen den Einstieg ins spätere Berufsleben immens erleichtern. An der Hochschule für angewandte Wissenschaft werden unterschiedliche Studiengänge angeboten. Neben Betriebswirtschaft können die Fächer Geovisualisierung, Logistik, Kunststoff- und Elastomertechnik, Maschinenbau, Elektro- und Informationstechnik, Vermessung und Geoinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik dual studiert werden. Die Studierenden schließen ihr Studium an der Hochschule Würzburg mit einem Bachelorabschluss und einschlägiger Berufserfahrung in der jeweiligen Branche ab.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Freie duale Studienplätze per E-Mail?

Wir schicken dir regelmäßig Infos über freie duale Studienplätze und Unternehmen, die ein duales Studium anbieten.


Das-Richtige-studieren.de

Hunderte Studiengänge im Detail erklärt – von A wie Agrarwissenschaft bis Z wie Zahnmedizin.

Außerdem findest du hier Kontakte von Studienberatungen, Infos zu Bewerbung und Unialltag, Tipps für die Finanzierung und Wohnungssuche & noch viel mehr.