Duales Studium Gesundheitsökonomie in Stuttgart gesucht?

Studiengang

Gesundheitsökonomie

Hochschulen

4 Hochschulen

Unternehmen

21 Unternehmen

Freie Stellen

3 Studienplätze

Gesundheitsökonomie

Gesundheit ist das wichtigste Gut, das spiegelt sich auch in dem Wirtschaftsmotor Gesundheitswesen wider. Prognosen gehen davon aus, dass bis zum Jahr 2030 rund 400.000 neue Stellen entstehen werden. Der Bedarf an Fachkräften in allen Bereichen ist groß, auch an der Schnittstelle Gesundheit-Wirtschaft. Gesundheitsökonomen kennen sich auf beiden Seiten aus und zu ihren Aufgaben gehört es unter anderem, Leistungen und Ressourcen gerecht zu verteilen und möglichst qualitative aber auch wirtschaftlich rentable Leistungen anzubieten.

Inhalte des dualen Studiums Gesundheitsökonomie

Das duale Studium Gesundheitsökonomie ist interdisziplinär ausgerichtet und du lernst wichtige Inhalte für den Bereich Wirtschaft sowie für den Bereich Gesundheit. Je nach Hochschule und Unternehmen können die Inhalte und die Schwerpunkte voneinander abweichen, grundsätzlich wird aber Wissen vermittelt über Gesundheitswissenschaft, Wirtschaftswissenschaften, Management im Gesundheitswesen, medizinische Grundlagen und vieles mehr. Dank des dualen Studiums lernst du in der Theorie und Praxis. Rund 80 Prozent der Unternehmen übernehmen ihre dualen Studierenden direkt nach dem Studium.

Weiterlesen...

Stuttgart

Stuttgart ist nicht nur die Hauptstadt sondern auch die größte Stadt des Bundeslandes Baden-Württembergs. Stuttgart hat seinen Studierenden einiges zu bieten. Elegante Bars, urige Kneipen und etliche Nachtclubs lassen die Studentenherzen höher schlagen. Zahlreiche Feste, Konzerte, Veranstaltungen, Museen, Freizeitmöglichkeiten und Sportangebote ermöglichen eine abwechslungsreiche Gestaltung des Studentenalltags.

Duales Studium in Stuttgart

An der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Stuttgart können Studieninteressierte ein duales Studium aufnehmen. An der Hochschule sind die Fakultäten Wirtschaft, Sozialwesen und Technik vertreten. Die Studenten schließen ein sogenanntes Intensivstudium mit 210 ECTS-Punkten ab. Bachelorabsolventen in regulären Studiengängen haben bei ihrem Abschluss im Vergleich meist nur 180 ECTS-Punkte gesammelt. An der DHBW können unterschiedliche Studiengänge belegt werden. Business Management in Dienstleistungen, Finance, Medien und Marketing, Supply Chain Management und International Business sind einige der Masterstudiengänge des Fachbereichs Wirtschaft. Weiterhin können technisch interessierte Menschen die Studiengänge Biofasertechnik, Elektrotechnik, Informatik und Integrated Engineering belegen. Sozial Engagierte können zwischen den Fächern Sozialplanung, Soziale Arbeit in der Migrationsgesellschaft und Governance sozialer Arbeit wählen.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Freie duale Studienplätze per E-Mail?

Wir schicken dir regelmäßig Infos über freie duale Studienplätze und Unternehmen, die ein duales Studium anbieten.


Das-Richtige-studieren.de

Hunderte Studiengänge im Detail erklärt – von A wie Agrarwissenschaft bis Z wie Zahnmedizin.

Außerdem findest du hier Kontakte von Studienberatungen, Infos zu Bewerbung und Unialltag, Tipps für die Finanzierung und Wohnungssuche & noch viel mehr.


Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de