Duales Studium Gesundheitsökonomie in Mannheim gesucht?

Studiengang

Gesundheitsökonomie

Hochschulen

5 Hochschulen

Unternehmen

11 Unternehmen

Freie Stellen

3 Studienplätze

Gesundheitsökonomie

Gesundheit ist das wichtigste Gut, das spiegelt sich auch in dem Wirtschaftsmotor Gesundheitswesen wider. Prognosen gehen davon aus, dass bis zum Jahr 2030 rund 400.000 neue Stellen entstehen werden. Der Bedarf an Fachkräften in allen Bereichen ist groß, auch an der Schnittstelle Gesundheit-Wirtschaft. Gesundheitsökonomen kennen sich auf beiden Seiten aus und zu ihren Aufgaben gehört es unter anderem, Leistungen und Ressourcen gerecht zu verteilen und möglichst qualitative aber auch wirtschaftlich rentable Leistungen anzubieten.

Inhalte des dualen Studiums Gesundheitsökonomie

Das duale Studium Gesundheitsökonomie ist interdisziplinär ausgerichtet und du lernst wichtige Inhalte für den Bereich Wirtschaft sowie für den Bereich Gesundheit. Je nach Hochschule und Unternehmen können die Inhalte und die Schwerpunkte voneinander abweichen, grundsätzlich wird aber Wissen vermittelt über Gesundheitswissenschaft, Wirtschaftswissenschaften, Management im Gesundheitswesen, medizinische Grundlagen und vieles mehr. Dank des dualen Studiums lernst du in der Theorie und Praxis. Rund 80 Prozent der Unternehmen übernehmen ihre dualen Studierenden direkt nach dem Studium.

Weiterlesen...

Mannheim

Die Universitätsstadt Mannheim liegt im Bundesland Baden-Württemberg. Wie das benachbarte Heidelberg ist auch Mannheim eine typische Studentenstadt. Über 20.000 junge Menschen studieren in der baden-württembergischen Stadt. Mannheim ist eine ursprüngliche Arbeiterstadt. Im Vergleich zu anderen größeren Städten in Deutschland wirkt sich dieser Umstand immer noch günstig auf die Mietpreise aus. Die Ausgehmöglichkeiten und kulturellen Angebote sind breit gefächert und bieten für jeden Geschmack das Richtige.

Duales Studium in Mannheim

In Mannheim haben Studieninteressierte die Möglichkeit an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, kurz DHBW, zu studieren. Die Hochschule verknüpft theoretische Studieninhalte geschickt mit Praxiserfahrungen. Das Studium wechselt in dreimonatigen Abständen von Seminaren und Vorlesungen an der Hochschule zum praktischen Teil im jeweiligen Partnerunternehmen. In drei Jahren erwerben die Studierenden ihren Abschluss mit 210 ECTS-Punkten. Der Abschluss wird international anerkannt und ist Abschlüssen von anderen Hochschulen gleichgestellt. Großer Vorteil der DHWB sind die kleinen Studiengruppen von maximal 30 Studenten die ein optimales Lernumfeld ermöglichen. Die DHWB umfasst zwei große Fachbereiche und bietet 39 Bachelorstudiengänge an. Das Studienangebot umfasst die Branchen Medien, Wirtschaftsinformatik, Ingenieurwesen, Maschinenbau und Gesundheitswissenschaften. Ferner sind etliche Masterstudiengänge im Angebot.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Freie duale Studienplätze per E-Mail?

Wir schicken dir regelmäßig Infos über freie duale Studienplätze und Unternehmen, die ein duales Studium anbieten.


Das-Richtige-studieren.de

Hunderte Studiengänge im Detail erklärt – von A wie Agrarwissenschaft bis Z wie Zahnmedizin.

Außerdem findest du hier Kontakte von Studienberatungen, Infos zu Bewerbung und Unialltag, Tipps für die Finanzierung und Wohnungssuche & noch viel mehr.


Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de