Duales Studium Gesundheitsökonomie in Mainz gesucht?

Studiengang

Gesundheitsökonomie

Hochschulen

6 Hochschulen

Unternehmen

14 Unternehmen

Freie Stellen

3 Studienplätze

Gesundheitsökonomie

Gesundheit ist das wichtigste Gut, das spiegelt sich auch in dem Wirtschaftsmotor Gesundheitswesen wider. Prognosen gehen davon aus, dass bis zum Jahr 2030 rund 400.000 neue Stellen entstehen werden. Der Bedarf an Fachkräften in allen Bereichen ist groß, auch an der Schnittstelle Gesundheit-Wirtschaft. Gesundheitsökonomen kennen sich auf beiden Seiten aus und zu ihren Aufgaben gehört es unter anderem, Leistungen und Ressourcen gerecht zu verteilen und möglichst qualitative aber auch wirtschaftlich rentable Leistungen anzubieten.

Inhalte des dualen Studiums Gesundheitsökonomie

Das duale Studium Gesundheitsökonomie ist interdisziplinär ausgerichtet und du lernst wichtige Inhalte für den Bereich Wirtschaft sowie für den Bereich Gesundheit. Je nach Hochschule und Unternehmen können die Inhalte und die Schwerpunkte voneinander abweichen, grundsätzlich wird aber Wissen vermittelt über Gesundheitswissenschaft, Wirtschaftswissenschaften, Management im Gesundheitswesen, medizinische Grundlagen und vieles mehr. Dank des dualen Studiums lernst du in der Theorie und Praxis. Rund 80 Prozent der Unternehmen übernehmen ihre dualen Studierenden direkt nach dem Studium.

Weiterlesen...

Mainz

Mainz ist die Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz und bildet mit der angrenzenden Stadt Wiesbaden und dem nahen Frankfurt am Main einen Ballungsraum. Mainz grenzt an den Rhein und gehört zu den wichtigsten westdeutschen Kultur- und Bildungsstandorten. Mit dem Hauptsitz des Zweiten Deutschen Fernsehens ZDF am Mainzer Lärchenberg ist sie ein für ganz Deutschland wichtiges Medienzentrum. Überregional bekannt ist die Mainzer Fastnacht, die jeden Februar tausende Menschen anzieht und - neben dem Weinmarkt im Sommer – zu den Highlights im Mainzer Veranstaltungskalender gehört.

Duales Studium in Mainz

Größte Bildungseinrichtung der Stadt mit einer Universitätstradition, die bis ins Mittelalter zurückreicht, ist die Johannes Gutenberg-Universität (JGU). Hier studieren ca. 35.000 junge Menschen in nahezu allen Fachrichtungen. Daneben sind an der Hochschule Mainz die meisten Studierenden immatrikuliert.

Die in Mainz von mehreren Hochschulen in Zusammenarbeit mit Industriepartnern angebotenen dualen Studiengänge sind im Dachverband "Duale Hochschule Rheinland-Pfalz" gebündelt. Insgesamt haben Interessenten hier die Wahl aus ca. 70 verschiedenen Studiengängen. Die meisten davon sind aus dem wirtschaftlichen und technischen Bereich. Aber auch seltene Fächer wie Weinbau und Oenologie oder Hebammenwesen lassen sich hier berufsbegleitend studieren.

Weiterlesen...
6 Hochschulen
14 Unternehmen
Zur gesamten Übersicht

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Freie duale Studienplätze per E-Mail?

Wir schicken dir regelmäßig Infos über freie duale Studienplätze und Unternehmen, die ein duales Studium anbieten.


Das-Richtige-studieren.de

Hunderte Studiengänge im Detail erklärt – von A wie Agrarwissenschaft bis Z wie Zahnmedizin.

Außerdem findest du hier Kontakte von Studienberatungen, Infos zu Bewerbung und Unialltag, Tipps für die Finanzierung und Wohnungssuche & noch viel mehr.


Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de