Duales Studium Bauingenieurwesen in Sachsen studieren?

Studiengang

Bauingenieurwesen

Hochschulen

4 Hochschulen

Unternehmen

8 Unternehmen

Bauingenieurwesen

Hochhäuser, U-Bahn-Tunnel, Flughäfen, Wasserkanäle – wir sind umgeben von ober- und unterirdischen Bauwerken und Anlagen. Dahinter stecken schlaue Köpfe, die alles genau geplant und konstruiert haben. Schließlich muss eine Menge bedacht werden, von der Statik über Funktionalität bis hin zu ökologischen Aspekten. Ein duales Studium Bauingenieurwesen bereitet genau auf diese Herausforderungen vor.

Studium mit Ausbildung

Wer Bauingenieurwesen dual studiert, wird in den meisten Fällen auch eine Berufsausbildung in einem gewerblichen Beruf machen, also z.B. als Gleisbauer, Rohrleitungsbauer, Bauzeichner oder Maurer. Das sorgt dafür, dass man später, wenn man als studierter Bauingenieur Verantwortung trägt, auch weiß, wie das Bauwesen funktioniert.

Du willst mehr erfahren? In unserem großen Ratgeberartikel zum dualen Studium Bauingenieurwesen findest du noch viel mehr Infos, u.a. zum Gehalt und Unternehmen mit freien Studienplätzen.

Wenn du dich für Bauingenieurwesen dual interessierst, solltest du (logischerweise) Interesse an der Bauwirtschaft mitbringen. Und ein gutes Verständnis von Mathe, Physik und Chemie ist auch nicht verkehrt, denn damit wirst du nicht nur im Unternehmen / beim Studienplatz, sondern auch im dualen Studium immer wieder konfrontiert. Aber die Mühe lohnt sich für diesen abwechslungsreichen Studiengang.

Weiterlesen...

Sachsen

Im Osten Mitteldeutschlands liegt das Bundesland Sachsen. Die Landschaft reicht innerhalb Sachsen von Flachland über Hügelland bis hin zum Mittelgebirge. Neben der vielfältigen Landschaft gibt es auch eine stetig wachsende Industrie, insbesondere in den Ballungsräumen Leipzig-Halle und Chemnitz-Zwickau. Hinzu kommen vier leistungsstarke Universitäten, die das Land auch für Studenten interessant machen. Die Hauptstadt Dresden ist beherbergt den Sächsischen Landtag und viele bedeutende Kultur- und Bildungseinrichtungen. Zu den berühmten Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören unter anderem die Semperoper und das Wahrzeichen der Stadt, die Frauenkirche, die ein internationales Symbol und Mahnmal gegen den Krieg und die Zerstörung ist.

Duales Studium in Sachsen

Das duale Studienangebot in Sachsen ist in den Städten Dresden, Leipzig, Zwickau und Chemnitz zu finden. Dabei kann man sowohl BWL, als auch Sportmanagement, Wirtschaftsinformatik und Mechatronik studieren. So bietet die Berufsakademie Sachsen in Dresden die duale Studiengänge Agrarmanagement, Medieninformatik, Holz- und Holzwerkstofftechnik, Finanzwirtschaft, Wirtschaftsinformatik und Steuern, Prüfungswesen und Consulting an, um nur einige zu nennen. Die Berufsakademie hat mehrere Standorte in ganz Sachsen und bietet als Beispiel in Breitenbrunn die dualen Studiengänge Soziale Arbeit und BWL an.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Freie duale Studienplätze per E-Mail?

Wir schicken dir jeden Freitag eine Übersicht der neuen, freien dualen Studienplätze - natürlich kostenlos!

Du suchst Online-Studienführer?

Auf unserem Portal Das-Richtige-studieren.de bieten wir eine Übersicht hilfreicher Webseiten für deine Studienwahl.

Das Richtige studieren

Ob Studiengänge wie Wirtschaftspsychologie, Marketing oder Tourismus – wir haben die Infos zu vielen spannenden Fächern!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de