Schließen
Sponsored

Fitnesswissenschaft & Fitnessökonomie

  • Abschluss Bachelor
  • Dauer 7 Semester

Die Fitnessbranche ist zu einem attraktiven Arbeitsplatz für Menschen geworden, die ihre persönliche Leidenschaft auch im Berufsleben ausleben und anderen dabei helfen möchten, ihre Gesundheit und Fitness zu verbessern. Da die Professionalisierung in den Studios voranschreitet und Kundenansprüche steigen, werden an das Personal immer höhere Anforderungen gestellt. Um in der Branche dennoch erfolgreich zu sein und sich für Führungspositionen zu qualifizieren, benötigen Fachkräfte eine fundierte Ausbildung.

Der duale Bachelor-Studiengang „Fitnesswissenschaft und Fitnessökonomie“ bereitet Sie auf die Anforderungen der Fitnessbranche optimal vor. Diese lernen Sie schon während des Studiums durch die Arbeit in Ihrem Ausbildungsbetrieb kennen und erwerben gleichzeitig drei Trainerlizenzen in den ersten drei Semestern. Das theoretische Wissen, das Sie im Fernstudium parallel dazu erwerben, ergänzt Ihre praktischen Erfahrungen optimal. Dazu gehören beispielsweise sportmedizinische, trainingswissenschaftliche und managementspezifische Inhalte. So sind Sie nach Abschluss Ihres Studiums bestens für eine Position im Management qualifiziert.

Erwerben Sie wertvolles praxisrelevantes Wissen im Fitnessbereich und setzen Sie sich so gegen Mitbewerber durch!

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienkonzept

Für den dualen Studiengang suchen Sie sich eigenständig ein Unternehmen. Die IST-Hochschule bietet Ihnen gerne Hilfe bei der Vermittlung an Partnerunternehmen an. Das duale Studium an der IST-Hochschule ist berufsbegleitend konzipiert, sodass Sie durchgängig im Unternehmen arbeiten und die Studieninhalte vorwiegend in Form des Fernstudiums gelernt werden. Dazu kommen regelmäßige Präsenzphasen an der IST-Hochschule.

Studienverlauf

Der Bachelor-Studiengang erstreckt sich über 7 Semester Regelstudienzeit und beginnt jeweils zum 1. April und 1. Oktober eines Jahres. Sie arbeiten parallel zu Ihrem Fernstudium in einem fitnessspezifischen Unternehmen und können so bereits erste wertvolle Berufserfahrung sammeln. Dafür erhalten Sie eine monatliche Ausbildungsvergütung. Ihre Studiengebühren werden in der Regel ebenfalls vom Betrieb übernommen.

Während des Studiums erwerben Sie die A- und B-Lizenzen in den Bereichen Fitnesstraining, Koordinations- und Ausdauertraining, Sporternährung, Medizinisches Fitnesstraining sowie Leistungs- und Gesundheitsdiagnostik und setzen so wichtige Schwerpunkte für Ihre Karriere in der Fitness- und Gesundheitsbranche.

Studienschwerpunkte

Im Studium werden Ihnen vor allem fitnessspezifische Inhalte vermittelt, beispielsweise zu den Themen Fitnessmanagement, sportmedizinische Grundlagen, Diagnostik und Trainingswissenschaften, Functional Training, Grundlagen der Physiotherapie und Ernährungswissenschaft sowie Gesundheitsmanagement. Durch individuelle Wahlpflichtmodule können Sie außerdem eigene Schwerpunkte setzen. Zudem erwerben Sie fundiertes wirtschaftswissenschaftliches Wissen, unter anderem zur BWL und VWL, Unternehmensführung und Personalmanagement, Steuern und Bilanzen sowie Marketing.

Besonderheiten des Studiengangs

Studieren, Praxiserfahrung sammeln und gleichzeitig Geld verdienen. Das alles ermöglicht der duale Bachelor-Studiengang "Fitnesswissenschaft und Fitnessökonomie". Die Studierenden werden in 7 Semestern optimal auf einen erfolgreichen Einstieg in das Berufsleben oder den nächsten Karriereschritt vorbereitet. Insbesondere das hohe Maß an Flexibilität durch geringe Präsenztage und der verstärkte Einsatz moderner Lern- und Lehrmethoden zeichnen dieses Studium aus.

Zugangsvoraussetzungen

Der duale Bachelor-Studiengang Fitnesswissenschaft und Fitnessökonomie setzt eine vertragliche Zusammenarbeit mit einem fitness- oder gesundheitsspezifischen Ausbildungsbetrieb voraus. Die IST-Hochschule kann auf eine Vielzahl von Unternehmen zurückgreifen und bei der Auswahl und Vermittlung eines passenden Praxispartners unterstützen.

Um zum Studium zugelassen zu werden, muss entweder die Allgemeine Hochschulreife oder alternativ die Fachhochschulreife oder ein gleichwertiger Schulabschluss nachgewiesen werden.

Studieren ohne Abitur: Auch ohne diese Voraussetzungen haben Sie die Möglichkeit, an der IST-Hochschule für Management zu studieren.

Studiengebühren:

Die Studiengebühren belaufen sich auf 329,- EUR pro Monat (gesamt: 13.818,- EUR).

Studiendauer und Beginn

Der duale Bachelor-Studiengang erstreckt sich über 7 Semester Regelstudienzeit.

Das Studium beginnt jeweils zum 1. April (Sommersemester) und 1. Oktober (Wintersemester) eines Jahres.

zurück zur Hochschule

Freie duale Studienplätze per E-Mail?

Wir schicken dir regelmäßig Infos über freie duale Studienplätze und Unternehmen, die ein duales Studium anbieten.


Das-Richtige-studieren.de

Hunderte Studiengänge im Detail erklärt – von A wie Agrarwissenschaft bis Z wie Zahnmedizin.

Außerdem findest du hier Kontakte von Studienberatungen, Infos zu Bewerbung und Unialltag, Tipps für die Finanzierung und Wohnungssuche & noch viel mehr.