Schließen
Unternehmen merken

Studienangebot

  • Management Soziale Sicherheit - Schwerpunkt Rentenversicherung
  • Sozialversicherungsrecht - Schwerpunkt Betriebsprüfdienst
  • Bachelor of Laws „Management Soziale Sicherheit/Schwerpunkt Rentenversicherung“

    Das Studium beginnt am 1. August und ist in sechs Semester gegliedert: Durch vier fachtheoretische und zwei berufspraktische Studiensemester wird eine interessante Verbindung zwischen Wissenschaft und Praxis hergestellt. Der Wechsel zwischen Studium und konkreter Anwendung bietet den Vorteil, dass du die Lerninhalte zeitnah umsetzen kannst.

    Während des Studiums beschäftigst du dich mit juristischen, betriebswirtschaftlichen und sozialwissenschaftlichen Grundlagen. Hier werden dir natürlich auch umfassende Kenntnisse über die soziale Sicherung in Deutschland, insbesondere über die Aufgaben der gesetzlichen Rentenversicherung, vermittelt. Du erhältst einen Überblick über die weiteren Sozialversicherungszweige, über die betriebliche und private Altersvorsorge sowie über die internationalen Systeme der sozialen Sicherheit. Die Lerninhalte werden mit Hilfe von modernen Ausbildungsmethoden, wie Gruppen- und Projektarbeiten, vermittelt. Der Spaß beim Lernen soll schließlich nicht zu kurz kommen.

    Während der praktischen Semester in Hamburg, Lübeck oder Neubrandenburg wirst du zum einen in die Entscheidungsprozesse über die Leistungen an unsere Kund*innen eingebunden, zum anderen hast du die Möglichkeit, Einblicke in die Tätigkeiten weiterer Unternehmensbereiche zu erhalten, wie beispielsweise:

    • Prüfen und Beraten von Arbeitgeber*innen im Rahmen von Betriebsprüfungen
    • Kundenberatung in einer unserer Auskunfts- und Beratungsstellen
    • Bearbeiten von Widerspruchs- und Klageverfahren

    Jedes Semester schließt mit studienbegleitenden Prüfungen (Klausuren, mündliche Prüfungen, Hausarbeiten, etc.) ab. Im sechsten Semester schreibst du noch deine Bachelorarbeit.

    Bei erfolgreicher Beendigung des Studiums wird dir der akademische Grad "Bachelor of Laws" verliehen.

     

  • Bachelor of Laws „Sozialversicherungsrecht - Schwerpunkt Betriebsprüfdienst“

    Das Studium beginnt am 1. Oktober. Nach 21 Monaten Theorie an der Hochschule des Bundes in Berlin und 15 Monaten Praxis in Hamburg, Schleswig-Holstein oder Mecklenburg-Vorpommern wirst du das Studium mit dem akademischen Grad "Bachelor of Laws" abschließen.

    Während der Theorie erwarten dich folgende Inhalte:

    • Sozialversicherungs- und Steuerrecht
    • Rechts-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
    • Verfassungs- und Verwaltungsrecht
    • Privatrecht
    • Verwaltungslehre
    • Betriebs- und Volkswirtschaftslehre

    Es wird eine interessante Verbindung zwischen Wissenschaft und Praxis hergestellt. Der Wechsel zwischen Studium und konkreter Anwendung bietet den Vorteil, dass du die Lerninhalte zeitnah umsetzen kannst.

    Während der praktischen Semester in Hamburg, Schleswig-Holstein oder Mecklenburg-Vorpommern wirst du unterstützt, dein erworbenes Fachwissen in der Praxis anzuwenden. Zunächst steht ein einmonatiger Einsatz im Bereich "Rente" an. Anschließend wirst du an zahlreichen Betriebsprüfungen von Unternehmen teilnehmen.

    Aufgrund dessen ist es von Vorteil, wenn du bereits in der jeweiligen Region des zukünftigen Einsatzbereiches wohnst. Des Weiteren wird deine praktische Berufserfahrung im Studium durch ein einmonatiges Wahlpflichtpraktikum in einem anderen Bereich abgerundet.

     

Freie duale Studienplätze per E-Mail?

Wir schicken dir regelmäßig Infos über freie duale Studienplätze und Unternehmen, die ein duales Studium anbieten.


Das-Richtige-studieren.de

Hunderte Studiengänge im Detail erklärt – von A wie Agrarwissenschaft bis Z wie Zahnmedizin.

Außerdem findest du hier Kontakte von Studienberatungen, Infos zu Bewerbung und Unialltag, Tipps für die Finanzierung und Wohnungssuche & noch viel mehr.