Schließen
Unternehmen merken

Wie bewerbe ich mich am besten?

www.Karriere-mit-Sicherheit.de

Unter deiner gewünschten Ausbildungsrichtung findest du dann den Zugang zu unserem Bewerbungsportal.

Gibt es eine Bewerbungsfrist?

Die Bewerbungsfrist für den Bachelor of Laws „Management Soziale Sicherheit/Schwerpunkt Rentenversicherung“ geht vom 01.07. bis zum 31.10. jeden Jahres.

Die Bewerbungsfrist für den Bachelor of Laws „Sozialversicherungsrecht - Schwerpunkt Betriebsprüfdienst“ geht vom 01.04. bis zum 31.05. jeden Jahres. 

Wie läuft das Bewerbungsverfahren ab?

Wenn deine Bewerbung geeignet ist, werden wir dich zuerst zu einem Online Test einladen. Wenn du diesen erfolgreich absolvierst, erfolgt die Einladung zu einem Assessment Center mit Gruppenübungen. Abschließend führen wir dann ein Interview mit dir durch.

Welche Voraussetzungen werden verlangt?

Du verfügst über...

  • das Abitur, die Fachhochschulreife oder einen vergleichbaren Abschluss
  • Interesse am Umgang mit komplexen gesetzlichen Vorschriften sowie an wirtschaftlichen, rechtlichen und sozialpolitischen Themen
  • Bereitschaft zu lebenslangem Lernen
  • Aufgeschlossenheit gegenüber moderner Kommunikations- und Informationstechnik
  • die Fähigkeit zu strukturiertem, selbständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten
  • Kompetenz, komplexe Aufgaben ergebnisorientiert zu lösen
  • Engagement, Flexibilität und ausgeprägte Leistungsbereitschaft
  • gute kommunikative Kompetenz und die Fähigkeiten zur Konfliktvermeidung und -lösung

Wie lange dauert das duale Studium?

Beide dualen Studiengänge dauern insgesamt 3 Jahre.

Bachelor of Laws „Management Soziale Sicherheit/Schwerpunkt Rentenversicherung“ beginnt zum 01.08. jeden Jahres.

Bachelor of Laws "Sozialversicherungsrecht - Schwerpunkt Betriebsprüfdienst" beginnt zum 01.10. jeden Jahres.

Welchen Abschluss/welche Abschlüsse erhalte ich nach dem dualen Studium?

Bei erfolgreicher Beendigung einer unserer dualen Studiengänge wird der akademische Grad Bachelor of Laws verliehen.

Mit welcher Hochschule/welchen Hochschulen kooperiert die DRV Nord?

Bachelor of Laws „Management Soziale Sicherheit/Schwerpunkt Rentenversicherung“

Die Theorie erfolgt an der Fachhochschule für Verwaltung und Dienstleistung - Fachbereich Rentenversicherung in Reinfeld.
(Ahrensböker Straße 51, 23858 Reinfeld)

http://www.fhvd-sh.de/index.php/hochschule/fachbereich-rentenversicherung-campus-reinfeld

Bachelor of Laws „Sozialversicherungsrecht - Schwerpunkt Betriebsprüfdienst“

Die Theorie erfolgt an der Hochschule des Bundes - Fachbereich Sozialversicherung in Berlin.
(Hohenzollerndamm 47, 10713 Berlin)

https://www.hsbund.de/DE/02_Studium/10_Duale_Studiengaenge/45_FB_SV/FB_SV-node.html

In welchem Wechsel finden Theorie- und Praxisphasen statt?

Bachelor of Laws „Management Soziale Sicherheit/Schwerpunkt Rentenversicherung“

1. Semester - Grundstudium – Theoriesemester (FHVD in Reinfeld)
2. Semester - Grundstudium – Praxissemester (am jeweiligen Standort)
3. Semester - Hauptstudium – Theoriesemester (FHVD in Reinfeld)
4. Semester - Hauptstudium – Theoriesemester (FHVD in Reinfeld)
5. Semester - Hauptstudium – Praxissemester (am jeweiligen oder auf Wunsch am anderen Standort)
6. Semester - Abschlussstudium – Theoriesemester (FHVD in Reinfeld)

Ein Semester sind 6 Monate.

Bachelor of Laws „Sozialversicherungsrecht - Schwerpunkt Betriebsprüfdienst“

1. Studienabschnitt: 7 Monate Theorie (Hochschule in Berlin)
2. Studienabschnitt: 4 Monate Praxis (am jeweiligen Einsatzort)
3. Studienabschnitt: 4 Monate Theorie (Hochschule in Berlin)
4. Studienabschnitt: 4 Monate Praxis (am jeweiligen Einsatzort)
5. Studienabschnitt: 6 Monate Theorie (Hochschule in Berlin)
6. Studienabschnitt: 5 Monate Praxis (am jeweiligen Einsatzort)
7. Studienabschnitt: 4 Monate Theorie (Hochschule in Berlin)
8. Studienabschnitt: 2 Monate Praxis (am jeweiligen Einsatzort)

Was erwartet mich in den Praxisphasen?

Bachelor of Laws „Management Soziale Sicherheit/Schwerpunkt Rentenversicherung“

Während der praktischen Semester wirst du zum einen in die Entscheidungsprozesse über die Leistungen an unsere Kund*innen eingebunden, zum anderen hast du die Möglichkeit, Einblicke in die Tätigkeiten weiterer Unternehmensbereiche zu erhalten, wie beispielsweise:

  • Prüfen und Beraten von Arbeitgeber*innen im Rahmen von Betriebsprüfungen
  • Kundenberatung in einer unserer Auskunfts- und Beratungsstellen
  • Bearbeiten von Widerspruchs- und Klageverfahren

Bachelor of Laws „Sozialversicherungsrecht - Schwerpunkt Betriebsprüfdienst“

Während der Praxis wirst du unterstützt, dein erworbenes Fachwissen aus der Theorie anzuwenden. Du wirst an zahlreichen Betriebsprüfungen von Unternehmen teilnehmen. Des Weiteren wird deine praktische Berufserfahrung im Studium durch ein einmonatiges Wahlpflichtpraktikum in einem anderen Bereich abgerundet.

Was verdiene ich während meines dualen Studiums? Werden die Studiengebühren übernommen oder gibt es sonstige Zusatzleistungen?

Du zahlst keine Studiengebühren. Stattdessen erhältst du von uns eine attraktive Studienvergütung von monatlich 1.301,79 Euro (brutto). Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag der Deutschen Rentenversicherung.

Darüber hinaus erhältst du:

  • zusätzliche Jahressonderzahlung im November
  • zusätzliche Altersvorsorge und einen Anspruch auf vermögenswirksame Leistungen
  • einen monatlichen Zuschuss für eine Heimfahrt
  • Mietzuschuss während des Studiums in Berlin (nur Bachelor of Laws „Sozialversicherungsrecht - Schwerpunkt Betriebsprüfdienst“)
  • kostengünstige Studentenapartments auf dem Campus in Reinfeld (nur Bachelor of Laws „Management Soziale Sicherheit/Schwerpunkt Rentenversicherung“)

Werden zusätzliche Schulungen vom/im Unternehmen angeboten?

Wir bieten unseren Studierenden

  • verschiedene Angebote unseres Gesundheitsmanagements
  • eine Betriebssportgemeinschaft mit vielfältigen Sportmöglichkeiten
  • eine Projektwoche im Unternehmen
  • nach Abschluss des Studiums verschiedene Weiterbildungsangebote an.

Wie viele duale Studienplätze bietet die DRV Nord (jährlich) an?

Bachelor of Laws „Management Soziale Sicherheit/Schwerpunkt Rentenversicherung“

Wir bieten für diesen Studiengang 20 Studienplätze an:

  • 4 Studienplätze am Standort Lübeck
  • 8 Studienplätze am Standort Hamburg
  • 8 Studienplätze am Standort Neubrandenburg

Bachelor of Laws „Sozialversicherungsrecht - Schwerpunkt Betriebsprüfdienst“

Aktuell suchen wir 6 Studierende (für jeweils einen Einsatzort in Schleswig-Holstein, Hamburg oder Mecklenburg-Vorpommern).

Wie sehen die Übernahmechancen nach dem Studium aus?

Da wir bedarfsgerecht für uns ausbilden, besteht in der Regel die Übernahme in ein dauerhaftes Beschäftigungsverhältnis nach erfolgreichem Abschluss des Studiums.

Freie duale Studienplätze per E-Mail?

Wir schicken dir regelmäßig Infos über freie duale Studienplätze und Unternehmen, die ein duales Studium anbieten.


Das-Richtige-studieren.de

Hunderte Studiengänge im Detail erklärt – von A wie Agrarwissenschaft bis Z wie Zahnmedizin.

Außerdem findest du hier Kontakte von Studienberatungen, Infos zu Bewerbung und Unialltag, Tipps für die Finanzierung und Wohnungssuche & noch viel mehr.