Studienangebot

  • Rechtspflegerin (FH) / Diplom-Rechtspfleger (FH)

Fachhochschule für Rechtspflege Nordrhein-Westfalen

Die Fachhochschule für Rechtspflege Nordrhein-Westfalen hat ihren Sitz in Bad Münstereifel und lehrt derzeit etwa 600 Studierende in den Studiengängen Rechtspflege und Strafvollzug. Darüber hinaus wird ein fachwissenschaftliches Studium für den Amtsanwaltsdienst an der Hochschule angeboten. Alle Studienfächer enthalten neben der Lehre von wichtigen theoretischen Kenntnissen auch einen umfangreichen Praxisteil.

Die Fachhochschule für Rechtspflege Nordrhein-Westfalen besteht seit 1976 und ist aus der Rechtspflegerschule hervorgegangen. Die Einstellung der Studierenden erfolgt durch das entsprechende Oberlandesgericht, in dessen Bezirk eine Ausbildung in dem angebotenen Bereich gewünscht wird.

Freie duale Studienplätze per E-Mail?

Wir schicken dir regelmäßig Infos über freie duale Studienplätze und Unternehmen, die ein duales Studium anbieten.


Das-Richtige-studieren.de

Hunderte Studiengänge im Detail erklärt – von A wie Agrarwissenschaft bis Z wie Zahnmedizin.

Außerdem findest du hier Kontakte von Studienberatungen, Infos zu Bewerbung und Unialltag, Tipps für die Finanzierung und Wohnungssuche & noch viel mehr.


Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de