Schließen

Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung

Unternehmen merken

Duales Studium "BEng. Geodäsie und Geoinformatik, Vermessung"

Mitarbeiterin des Landesamts für Digitalisierung, Breitband und Vermessung beim vermessen

Wie bist du an dein duales Studium gekommen?

Ich habe in der 10. Klasse ein Praktikum am ADBV in Schweinfurt gemacht, welches mir sehr gefallen hat. Anschließend habe ich durch einen Bekannten der Familie von dem dualen Studium bei der BVV erfahren und mich dafür beworben.

Was hast du von deinem Studium erwartet und haben sich deine Wünsche erfüllt?

Ich wollte nicht nur die Theorie in der Hochschule lernen, sondern einen Bezug zur Praxis haben. So wusste ich immer, wofür ich die entsprechenden Inhalte lerne und wann/ wo ich sie anwenden kann.

Welche Aufgaben haben dir während deines Studiums besonders viel Spaß gemacht?

Ich mochte v.a. die praktischen Übungen an der FH. Ca. jede zweite Woche hatten wir einen kompletten Tag, an dem wir eine große Messung in einer kleinen Gruppe durchgeführt haben. Auch in den Praxisphasen war ich besonders gerne im Außendienst. Hier konnte ich schnell selbstständig Arbeiten durchführen und richtig mithelfen.

Welche Tipps hast du für alle auf Lager, die sich auch für ein Duales Studium hier interessieren?

Macht auf jeden Fall ein Praktikum an einem Amt in eurer Nähe um in die Arbeit reinzuschnuppern. Gerne auch über zwei Wochen! Dann habt ihr noch mehr Möglichkeiten, die verschiedenen Aufgabenbereiche sowohl im Innen- als auch im Außendienst mitzuerleben.

Freie duale Studienplätze per E-Mail?

Wir schicken dir regelmäßig Infos über freie duale Studienplätze und Unternehmen, die ein duales Studium anbieten.


Das-Richtige-studieren.de

Hunderte Studiengänge im Detail erklärt – von A wie Agrarwissenschaft bis Z wie Zahnmedizin.

Außerdem findest du hier Kontakte von Studienberatungen, Infos zu Bewerbung und Unialltag, Tipps für die Finanzierung und Wohnungssuche & noch viel mehr.