BWL - International Accounting

Abschluss

Master of Arts

Dauer

3 Semester

Als Bestandteil der Betriebswirtschaftslehre beschäftigt sich das Fachgebiet der Internationalen Rechnungslegung hauptsächlich mit der Bilanzierung und Bewertung immaterieller Vermögensgegenstände, Sachanlagen, Finanzanlagen, Eigenkapital, Rückstellungen und Verbindlichkeiten. Teilnehmer des Studiengangs werden dank breitgefächerter Inhalte optimal auf eine Karriere im International Accounting vorbereitet: Sie erwerben fundierte Kenntnisse moderner Controllingsysteme und werden zu Experten rund um Themen wie Shareholder Value, Anreizsysteme und Budgetierung. Mit der Wahl des Schwerpunktes können sich Studierende auf die Berufsfelder vorbereiten, die sie am meisten interessieren. So können sie Fach- und Führungspositionen in Unternehmensberatungen, Steuerbehören oder Banken, aber auch in Wirtschaftsprüfungsgesellschaften oder Versicherungen besetzen. Absolventen des Studiengangs blicken somit nicht nur auf äußerst gute Berufschancen, sondern auch vielversprechende Gehaltsaussichten.

Infomaterial anfordern