Espen AG

Unternehmen merken
Unternehmen merken

Wie bewerbe ich mich am besten?

Die Bewerbung bei ESPEN, also dem Dualen Partner, ist sowohl online als auch per Post möglich. Für die Weiterleitung des Studienvertrages mit ESPEN an die DHBW und die Einreichung der Immatrikulation ist entweder der postalische oder der persönliche Weg vorgesehen.

Gibt es eine Bewerbungsfrist?

Vor Studienbeginn müssen alle erforderlichen Unterlagen bei der Hochschule eingereicht werden, denn nur dann wird die Immatrikulation vorgenommen.

Wie läuft das Bewerbungsverfahren ab?

Nach der erfolgreichen Suche nach einem passenden Studiengang und der optionalen Teilnahme an einem virtuellen Informationsabend, ist es erforderlich, einen Dualen Partner, also ein Unternehmen, zu finden und sich dort schriftlich oder online zu bewerben. Nach einem Vorstellungsgespräch und der Unterzeichnung des Arbeitsvertrages, wird dieser sowohl vom Partner als auch von den angehenden Studierenden bei der DHBW eingereicht. Mögliche Wege sind über die Post als auch persönlich.

Welche Voraussetzungen werden verlangt?

Nachweis über eine Hochschulzugangsberechtigung (allgemeine oder fachgebundene).

Wie lange dauert das duale Studium?

Die Regelstudienzeit umfasst sechs Semester, also drei Jahre.

Welchen Abschluss/welche Abschlüsse erhalte ich nach dem dualen Studium?

Nach dreijährigem dualem Studium und mit erfolgreichem Abschluss wird der Bachelor of Engineering verliehen.

Mit welcher Hochschule/welchen Hochschulen kooperiert Espen?

Wir, als Unternehmen ESPEN, kooperieren mit der DHBW Mosba

In welchem Wechsel finden Theorie- und Praxisphasen statt?

Jedes Semester beinhaltet sowohl Einheiten an der Hochschule als auch praktische Phasen bei ESPEN als Ausbildungspartner. Studien- und Praxisphasen wechseln sich stets in einem circa 12-wöchigem Rhythmus ab.

Gibt es die Möglichkeit für ein Auslandssemester/einen Auslandsaufenthalt?

An der DHBW sind Auslandssemester grundsätzlich möglich. Eine solche internationale Erfahrung liegt typischerweise im vierten Theoriesemester, ist aber auch in anderen Semestern möglich. In diesem Fall wendest du dich allerdings nicht an das Akademische Auslandsamt, sondern an deine Studiengangsleitu

Was erwartet mich in den Praxisphasen?

Die Praxisphasen bauen aufeinander auf und dein Wissen und die praktischen Erfahrungen werden somit immer spezifischer. Somit kannst du nach und nach immer mehr Aufgaben übernehmen, die Verantwortung mit sich bringen. Idealerweise wirst du erst einmal an die Grundfertigkeiten Metall, Holz, Kunststoff und Elektrotechnik herangeführt. Im Anschluss lernst du, wie du diese anwenden kannst und bekommst einen praktischen Einblick in das ingenieurmäßige Arbeiten, woraufhin du ingenieurmäßige Zusammenhänge kennenlernst und einfache Teilaufgaben unter fachlicher Anleitung selbstständig bearbeiten kannst.

Was verdiene ich während meines dualen Studiums? Werden die Studiengebühren übernommen oder gibt es sonstige Zusatzleistungen?

Das Gehalt kann je nach Ausbildungsvertrag variieren, jedoch existieren bestimmte Richtlinien als Rahmen. Als angemessene Höhe gelten hierbei mindestens die tariflichen Vergütungsregelungen für Auszubildende in den jeweiligen Tarifbereichen.

Wie viele duale Studienplätze bietet Espen (jährlich) an?

ESPEN bietet einen Studienplatz pro Jahr an.

Wie sehen die Übernahmechancen nach dem Studium aus?

Generell sehen die Übernahmechancen bei einem dualen Studium sehr gut aus, circa 80 % der Studierenden werden von ihrem Ausbildungsbetrieb übernommen.

Freie duale Studienplätze per E-Mail?

Wir schicken dir regelmäßig Infos über freie duale Studienplätze und Unternehmen, die ein duales Studium anbieten.


Das-Richtige-studieren.de

Hunderte Studiengänge im Detail erklärt – von A wie Agrarwissenschaft bis Z wie Zahnmedizin.

Außerdem findest du hier Kontakte von Studienberatungen, Infos zu Bewerbung und Unialltag, Tipps für die Finanzierung und Wohnungssuche & noch viel mehr.