Schließen

Erfahrungsbericht von Christian – Duales Studium Industrielle Elektrotechnik

Wie bist Du zu 50Hertz gekommen?

Da mir das Arbeitsumfeld und die Aufgabenbereiche zusagten, bewarb ich mich bei 50Hertz für ein Duales Studium.

Seit meiner Kindheit interessiere ich mich für technische Berufe. Als ich im Physikunterricht in der 9. Klasse das Thema Elektrizität kennenlernte war mein Interesse für ‚hochspannende‘ Berufe geweckt. Für mein Schulpraktikum suchte ich nach Unternehmen der Strombranche und wurde auf 50Hertz aufmerksam. Das abwechslungsreiche Praktikum gab mir einen spannenden Einblick in die Höchstspannungstechnik und blieb mir nachhaltig in Erinnerung. Da mir das Arbeitsumfeld und die Aufgabenbereiche zusagten, bewarb ich mich bei 50Hertz für ein Duales Studium.

Welche Gründe haben Dich zu 50Hertz gebracht?

Besonders ansprechend finde ich das Nachhaltigkeitsziel „von 60% auf 100% erneuerbare Energien bis 2032.

Einer der Hauptgründe war für mich das bereits erwähnte Praktikum. Es gab mir einen guten Einblick in die vielfältigen Aufgaben eines Übertragungsnetzbetreibers. 50Hertz ist zum Beispiel für den sicheren Betrieb und den Ausbau des Stromnetzes verantwortlich. Insbesondere die Einbindung erneuerbarer Energien ist ein wichtiger Aspekt, um die deutschen Klimaziele zu erreichen. Besonders ansprechend finde ich das Nachhaltigkeitsziel „von 60% auf 100% erneuerbare Energien bis 2032“. 50Hertz unterstreicht damit seine Ambitionen ein klimafreundliches Stromnetz zu etablieren und übernimmt dabei eine Vorreiterrolle. Außerdem ist 50Hertz ein regionaler, krisenfester und zukunftsorientierter Arbeitgeber. Ein weiterer Grund war für mich die persönliche Begleitung durch eine*n feste*n Mentor*in während der gesamten Studienzeit.

Warum ein Duales Studium?

In der Hochschulphase wird ein breites Grundlagenwissen vermittelt. In der Praxisphase bei 50Hertz werden die erworbenen theoretischen Kenntnisse mit praktischen Inhalten verknüpft. Beispielweise nutze ich mein bereits erworbenes Wissen aus dem Fach Messtechnik für meinen ersten Praxistransferbericht. Auf diese Weise kann ich mein Hochschulwissen vertiefen und praktisch anwenden. Ein weiterer Vorteil des Dualen Studiums ist das feste monatliche Einkommen und die vielen neuen Erfahrungen und Eindrücke aus dem Arbeitsleben.

Welche Highlights gibt/gab es für Dich bisher beim Dualen Studium?

50Hertz bietet ein sehr modernes Arbeitsumfeld.

Ganz klar die Kaffee-Vollautomaten und der legendäre Kakao bei 50Hertz. Spaß beiseite. ;-)

50Hertz bietet ein sehr modernes Arbeitsumfeld. Außerdem veranstaltet 50Hertz zweimal im Jahr Azubi- und Duali-Treffen. Diese sind die perfekte Gelegenheit neue Kontakte zu knüpfen und sich mit anderen Auszubildenden und Dual Studierenden auszutauschen. Neben spannenden Energiethemen, wie beispielsweise der Power-to-X-Technologie, steht besonders das Team-Building im Fokus der Treffen. Ein weiteres Highlight war die Besichtigung des Umspannwerks Neuenhagen, welches derzeit umgebaut wird. Die riesigen Transformatoren und das knistern der elektrischen Leitungen begeistern mich immer wieder.

Wie bist Du bei 50Hertz aufgenommen worden?

Den Einstieg ins Arbeitsleben empfand ich als sehr angenehm.

Den Einstieg ins Arbeitsleben empfand ich als sehr angenehm. So gab es im Vorfeld persönliche Treffen, um meinen Mentor, die anderen Dual Studierenden/ Auszubildenden und das Unternehmen kennenzulernen. Des Weiteren gab es vor Studienbeginn ein einmonatiges Praktikum. So konnte ich mich in Ruhe mit dem neuen Arbeitsumfeld bekannt machen und die Kollegen*innen bei Ihren Aufgaben begleiten. Die Kollegen*innen waren (und sind immer noch) sehr freundlich und freuen sich, wenn sie bei Fragen weiterhelfen können.

Was wünschst Du Dir für Deine berufliche Zukunft?

Anschließend habe ich durch die zweijährige Übernahmegarantie die Möglichkeit sofort voll ins Berufsleben einzusteigen.

Zu allererst wünsche ich mir natürlich das Studium erfolgreich abzuschließen. Anschließend habe ich durch die zweijährige Übernahmegarantie die Möglichkeit sofort voll ins Berufsleben einzusteigen und meinen Beitrag zur Systemsicherheit und zum Ausbau erneuerbarer Energien zu leisten. Nach dem Bachelor besteht unter anderem die Möglichkeit ein aufbauendes Masterstudium zu absolvieren und währenddessen in Teilzeit zu arbeiten.

Freie duale Studienplätze per E-Mail?

Wir schicken dir regelmäßig Infos über freie duale Studienplätze und Unternehmen, die ein duales Studium anbieten.


Das-Richtige-studieren.de

Hunderte Studiengänge im Detail erklärt – von A wie Agrarwissenschaft bis Z wie Zahnmedizin.

Außerdem findest du hier Kontakte von Studienberatungen, Infos zu Bewerbung und Unialltag, Tipps für die Finanzierung und Wohnungssuche & noch viel mehr.