Schließen

Medien- und Wirtschaftspsychologie

Abschluss

Bachelor of Science

Dauer

8 Semester

Warum will ich Dinge haben, die ich nicht brauche? Kann ich mit gutem Kaffee meine Mitarbeitenden zum frühen Arbeiten motivieren? Warum esse ich lieber Schokolade, wenn ein Torwart dafür Werbung macht? Wie verkaufe ich Tofu-Steaks an Fleischliebhaber:innen? Die Beantwortung all dieser Fragen erfordert ein grundlegendes Verständnis der menschlichen Psyche, mit all jenen Komponenten, die unser Handeln und Verhalten beeinflussen können. Im dualen Studiengang der Medien- und Wirtschaftspsychologie lernst du, welche Strategien, Marktanalysen und Methoden zum Einsatz kommen, um den Wirtschaftsmarkt, Unternehmen und Medienkonsumierende unter einem psychologischen Gesichtspunkt näher zu untersuchen. Daraus kannst du dann Schlüsse über verschiedene Personengruppen ziehen, die dein Tätigkeitsfeld in die unterschiedlichsten Bereiche ausweitet. Ob durch clevere Ideen für Marketing und Werbung, Ratschläge als Unternehmens- und Personalberater oder in der vielfältigen und spannenden Welt der Medienbranche – dein großer Wissensschatz und dein analytischer Handwerkskasten werden am Ende deines Studiums eine wertvolle Ressource auf dem Arbeitsmarkt sein.

Infomaterial anfordern