Als Genossenschaftlicher Partner (GenoPartner) der R+V Versicherungsgruppe bieten wir das duale Studium B.A. BWL/ Industrieversicherung je nach Ausbildungsort in einem unserer zwei Vertriebswege – Logistik (SVG) und Gewerbliche Verbundgruppen (GVG) - an. In beiden Vertriebswegen wirst du in den drei Jahren jeweils von einem erfahrenen Kollegen begleitet und besuchst den Studiengang BWL /Industrieversicherung an der Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin (HWR).

Außerdem bieten wir das dreieinhalbjährige Studium E-Commerce / Wirtschaft an der Fachhochschule in Wedel (Metropolregion Hamburg) an. Auch hier begleitet dich ein erfahrener Kollege.

Ausbildungsorte: Erfurt, Frankfurt, Gelsenkirchen, München, Neumünster, Stade oder Stuttgart

SVG und KRAVAG – gemeinsam machen wir Unternehmer stark!

Wer auf Deutschlands Straßen unterwegs ist, kennt KRAVAG: Auf tausenden von LKW zeigen Unternehmer, dass sie sich auf den Spezialversicherer für Logistik verlassen.

Kravag Lkw Rueckansicht auf Autobahn

 

Und das aus gutem Grund! Zusammen mit den Straßenverkehrsgenossenschaften (SVG) bieten wir unseren Kunden aus dem Transportgewerbe entscheidende Vorteile, die weit mehr als Versicherungsschutz beinhalten.

In unserem Außendienst betreust du die Logistiker direkt vor Ort. Neben deinem Studium machen wir dich fit für das anspruchsvolle Firmenkunden-Geschäft. Theorie- und Praxisphasen garantieren dir eine hochqualifizierte Ausbildung. Tauche ein in die spannendende Logistikbranche, die gerade mit spektakulären Innovationen die Digitale Revolution in besonderem Maße prägt.

Im Umfeld der SVGen bieten wir dir ein duales Studium zum B.A. in BWL / Industrieversicherung an. Bewerbungen für den Bereich Logistik bitte per E-Mail an: beate.huelsmeyer@ruv.de


Erfahrungsberichte:

Claudia (26) Betrieb: Stuttgart

Wie hast du zu deinem dualen Studium gefunden?

Im Vorfeld habe ich eine vertriebliche/kaufmännische Ausbildung in einem bekannten, deutschen Konzern abgeschlossen. Mir hatte die Arbeitsweise in einem Konzern nicht gefallen, weshalb ich mich für das Studium für einen mittelständigen Betrieb entschieden habe, um selbstständiger und freier Arbeiten zu können. Meinen Ausbildungs-/Studienplatz bei der SVG habe ich auf der Internetplattform von Azubiyo gefunden. Es fanden ein schriftlicher Einstellungstest und ein Bewerbungsgespräch statt, woraufhin mir eine Woche später die Zusage mitgeteilt wurde. Meine Erwartungen an den Arbeitgeber haben sich bisher erfüllt, ich habe Spaß an der Arbeit - arbeite teilweise an vertrieblichen Projekten und die Kollegen sind sehr unterstützend und freundlich.

Was macht dir in deinem Beruf besonders viel Spaß?
  • Abwechslungsreicher Arbeitsalltag
  • Interessante Aufgaben
  • Vielfältiges Produktportfolio
  • Freundliche Unterstützung durch Kollegen
  • Geschäftskundenkontakt
Wie sieht dein typischer Arbeitsalltag aus?
  • 09:00 Kollegen begrüßen, Aufgaben durch den Ausbilder erhalten und Mails lesen/beantworten
  • 10:00 Aufgaben bearbeiten; je nachdem im Außendienst mit den Kollegen zum Kunden fahren oder im Innendienst Vorgänge bearbeiten
  • 12:30 Mittagspause
  • 13:00 Außendienst oder Innendienst / Betreuung und Erarbeitung von Projekten
  • 17:30 Feierabend
Welche unangenehmen Seiten an deinem Beruf sollte man bedenken?
  • Viel Kundenkontakt - darauf solltest du Lust haben
  • Du solltest Spaß am Vertrieb haben
  • Selbständige Arbeitsweise
Deine persönlichen Tipps für zukünftige Studenten!

Authentisch sein im Bewerbungsgespräch!


Tim (24) Betrieb: Neumünster

Wie hast du zu deinem dualen Studium gefunden?

Ich habe erfahren, dass die Tätigkeit im Versicherungsvertrieb sehr abwechslungsreich ist. Man ist sehr viel unterwegs und trifft viele interessante Menschen, mit denen man sehr angeregte Gespräche und Diskussionen führt. An anderen Tagen spielt sich die Arbeit eher im Büro ab. Diese Zeit wird zu Terminvor- und Terminnachbereitung genutzt, außerdem zu Rücksprachen und Austausch mit Vorgesetzten und Kollegen. Das duale Studium habe ich durch eine vorangegangene Berufsausbildung gefunden. Da die Ausbildung mit einem sehr bemühten Arbeitgeber im Rücken und einem sehr freundlichen bzw. familiären Team großen Spaß gemacht hat, habe ich mich für das duale Studium im gleichen Unternehmen entschieden. Der Bewerbungsprozess inklusive Bewerbungsgespräch und Einstellungstest verlief sehr angenehm.

Was macht dir in deinem Beruf besonders viel Spaß?
  • flexible Arbeitszeiten an unterschiedlichen Einsatzorten
  • abwechslungsreiche Aufgaben, Gespräche, Kontakte
  • gute Bezahlung inklusive Zuschuss für Wohnung am Ausbildungs
  • oder Studienort
  • gute Übernahmechancen
  • gute Betreuung durch Führungskräfte und Ausbildungsverantwortliche 
Wie sieht dein typischer Arbeitsalltag aus?
  • 08:00 Arbeitsbeginn (Ankunft im Büro; bei Außendiensteinsatz eher 7:30 aufgrund Anreise)
  • 10:00 Erste Kundentermine
  • 11:00 Weitere Kundentermine
  • 12:30 Mittagspause
  • 13:30 Kundentermin(e)
  • 15:00 entweder Kundentermine oder Terminnachbereitung
  • 16:00 Arbeitsende 
Welche unangenehmen Seiten an deinem Beruf sollte man bedenken?
  • wechselnde Arbeitsorte (Theoriephase Berlin, Praxisphase am Arbeitsort, Seminare)
  • teilweise "trockene" Thematik (Versicherung)
  • hoher Aufwand während Theoriephasen insb. Prüfungsphasen
  • anspruchsvolle Mathematik in Theoriephasen
  • Flexibilität erforderlich 
Deine persönlichen Tipps für zukünftige Studenten!

Wenn Du flexibel bist, gerne mit den unterschiedlichsten Menschen zu tun hast und dir eine Karriere in der Versicherungs- bzw. Finanzbranche vorstellen kannst, dann bist Du hier an der richtigen Adresse. Besonders für die Theoriephasen solltest Du Dir nicht zu schade sein, auch mal einen erhöhten Lernaufwand zu betreiben, vor allem in Bezug auf Mathematik. Alles in allem handelt es sich jedoch um einen tollen Arbeitgeber, bei dem man sich sehr wohl fühlt.

Ausbildungsorte: Hamburg, Berlin oder Münster

Der Vertriebsweg Gewerbliche Verbundgruppen (GVG) stellt sich vor

Die R+V ist einer der größten Versicherer Deutschlands für Privat- und Firmenkunden und gehört zur Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken.

In unserem Außendienst betreust du die Mitglieder der Verbundgruppen und Verbände direkt vor Ort. Neben deinem Studium machen wir dich fit für das anspruchsvolle Firmenkunden-Geschäft. Theorie- und Praxisphasen garantieren dir eine hochqualifizierte Ausbildung. Tauche ein in die gesamte Branchenvielfalt von A wie Apotheker bis Z wie Zweiradhandel!

Wir freuen uns über deine Online-Bewerbung für ein duales Studium zum B.A. in BWL /Industrieversicherung im Umfeld der Verbundgruppen.

Ausbildungsort: Hamburg

Das Studium E-Commerce stellt sich vor

Die R+V ist einer der größten Versicherer Deutschlands für Privat- und Firmenkunden und gehört zur Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken.

Dein Studium wirst du im Wechsel zwischen Theoriephasen an der Fachhochschule in Wedel (Metropolregion Hamburg) und den Praxisphasen am Standort unseres genossenschaftlichen Firmenkundenvertriebs in Hamburg absolvieren.
Du unterstützt deinen Mentor in Projekten und wirst damit auf deine späteren Aufgaben im Vertrieb, digitale Versicherungslösungen zu entwickeln und zu vermarkten, optimal vorbereitet. Trainings, Workshops und Praxisprojekte sorgen für die erfolgreiche Umsetzung des erworbenen Wissens in der Praxis.

Wir freuen uns über deine Online-Bewerbung für ein duales Studium im Studiengang E-Commerce mit dem Schwerpunkt Wirtschaft.

Freie duale Studienplätze per E-Mail?

Wir schicken dir regelmäßig Infos über freie duale Studienplätze und Unternehmen, die ein duales Studium anbieten.


Das-Richtige-studieren.de

Hunderte Studiengänge im Detail erklärt – von A wie Agrarwissenschaft bis Z wie Zahnmedizin.

Außerdem findest du hier Kontakte von Studienberatungen, Infos zu Bewerbung und Unialltag, Tipps für die Finanzierung und Wohnungssuche & noch viel mehr.


Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de