Ein Erfahrungsbericht von Alicia Papendick, Duale Studentin

Studium oder Ausbildung? Warum einfach nicht Beides?

Während meines Abiturs kam dann die Idee: Durch ein ausbildungsintegriertes Studium hätte ich in kürzester Zeit gleich zwei Abschlüsse in der Tasche. Die "einfache“ Frage, die jetzt noch offen stand: Welche Branche und wo?

Für mich stand relativ schnell fest, dass es in die kaufmännische Richtung gehen sollte. Versicherung stand dabei zwar auf meiner Liste, war aber nicht mein Favorit. Ich habe mich daraufhin querbeet beworben, unter anderem bei der Zurich Gruppe Deutschland. 


Die herzliche Atmosphäre hat mich überzeugt

Die ZGD hat mich beim Assessment Center sofort überzeugt. Ich habe mich aufgrund der herzlichen Atmosphäre wohlgefühlt, wurde wertgeschätzt und habe mich nicht nur bei ihnen beworben, sondern wurde auch von ihnen geworben. Als ich dann noch am selben Tag direkt ein Feedback vor Ort bekommen habe, stand für mich fest, ich möchte Teil dieses Teams werden!


Das duale Studium

So begann ich mein duales Studium in diesem internationalen Unternehmen und die Herausforderung begann.

Heute sind bereits mehr als drei Jahre verstrichen. Während dieser Zeit konnte ich intensive praktische Erfahrungen in mehreren Abteilungen sammeln. Nach einer Einstiegsphase in der Gruppenausbildung im Kundenservice, durfte ich individuell meinen Weg gestalten und verschiedene ca. sechsmonatige Stationen wählen. So war ich unter anderem in der Personalabteilung Ausbildung (Human Resources Junior Talent) oder in der Vertriebsbetreuung tätig. Ein Highlight meiner Ausbildung war der Einsatz in einem innovativen Projekt, welches agil arbeitet und den Design-Thinking-Ansatz verfolgt. In einem Raum voller Post-It´s und Sitzsäcken sprudeln nur so die Ideen. Mein Vorurteil, dass Versicherung altmodisch ist, ist damit gänzlich verflogen. Aktuell bin ich im Kampagnenmanagement im Einsatz und strebe hier meinen Master an.

Als duale Studentin besuche ich zwei bis drei Tage pro Woche die Technische Hochschule Köln, die anderen Tage verbringe ich auf der Arbeit. Dies ist der perfekte Mix aus Praxis und Theorie. In den ersten drei Semestern sind die Fächer gesetzt, ab dem vierten Semester konnte ich dann anhand meiner Stärken passende Fächer wählen. Ich entschied mich für Versicherungsmathematik, Marketing und Lebensversicherung. Es gibt aber auch zahlreiche andere Versicherungssparten und Funktionsfächer, die gewählt werden können, u.a. Rückversicherung, Rechnungswesen, Personalmanagement u.v.m.

Um die Inhalte für die Ausbildung zur Kauffrau für Versicherungen und Finanzen vermittelt zu bekommen, habe ich den BWV-Unterricht, welcher ca. ein bis zweimal im Monat stattfindet, besucht. Dort sind auch alle dualen Studenten von anderen Versicherungsunternehmen. Dies ersetzt die Berufsschule.


Die Weiterentwicklung

Auf der Arbeit hatte ich auch die Möglichkeit mich persönlich weiterzuentwickeln und zu engagieren. Durch das standortübergreifende Projekt „Ausbildungsmarketing“ rekrutieren ausschließlich Zurich Auszubildende und Studenten neue Talente. Unter dem Motto „Von Azubis für Azubis!“ werden Infotage, Schulbesuche, Messe- und Internetauftritte organisiert und durchgeführt. Ich bin sehr stolz darauf, ein Jahr lang dieses Projekt in der Gesamtkoordination betreut zu haben. Gleichzeitig hatte ich die Möglichkeit Artikel für die Mitarbeiterzeitung zu schreiben und bei dem Projekt „Lebensversicherung der Zukunft“ für unseren Vorstandsvorsitzenden mitzuarbeiten.

Durch verschiedene Seminare in den Bereichen Kommunikation, insbesondere kundenorientiertes Telefonieren und Korrespondieren, wurde meine Ausbildung ergänzt.

Ein weiteres Highlight meiner Ausbildung war das Teamtraining am Spitzingsee. Gemeinsam Berge zu erklimmen, hat uns als Team zusammengeschweißt und unvergessliche Augenblicke geschenkt.


Fazit: Versicherung ist nicht altmodisch

Abschließend kann ich sagen, dass ich es nicht bereue Teil des ZGD Teams zu sein. Ich fühle mich wertgeschätzt, der Job macht mir Spaß und ich kann nur jedem empfehlen Vorurteile der Branche nicht überwiegen zu lassen. Versicherung ist nicht mehr altmodisch, wie jeder denkt! Mach dir dein eigenes Bild!


Weitere Erfahrungsberichte finden Sie unter:

https://www.zurich.de/de-de/ueber-uns/karriere/ihre-karriere/studenten/komm-ins-team

https://www.zurich.de/de-de/ueber-uns/karriere/ihre-karriere/studenten/duales-studium/bachelor/bachelor-of-science-th-koeln/erfahrungsberichte-th-koeln

https://www.zurich.de/de-de/ueber-uns/karriere/ihre-karriere/studenten/duales-studium/bachelor/bachelor-of-arts-hwr-berlin/erfahrungsberichte


Freie duale Studienplätze per E-Mail?

Wir schicken dir regelmäßig Infos über freie duale Studienplätze und Unternehmen, die ein duales Studium anbieten.


Das-Richtige-studieren.de

Hunderte Studiengänge im Detail erklärt – von A wie Agrarwissenschaft bis Z wie Zahnmedizin.

Außerdem findest du hier Kontakte von Studienberatungen, Infos zu Bewerbung und Unialltag, Tipps für die Finanzierung und Wohnungssuche & noch viel mehr.


Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de