Duales Studium Versicherung

Du spielst mit dem Gedanken, BWL zu studieren und interessierst dich gleichzeitig für die Abläufe und Entwicklungen im Versicherungswesen? Mit dem dualen Studium Versicherungswirtschaft/BWL – Versicherung kannst du beides verbinden. Was dabei genau auf dich zukommt, welche Anforderungen du erfüllen solltest, welche Unternehmen (freie) Studienplätze anbieten und was die berufliche Zukunft in diesem Fach bringt, erfährst du hier.

Hilfreicher Text?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,86 / 5,
von 7 Lesern bewertet
Loading...


Unternehmenspartner

Natürlich bieten vor allem Versicherungen ein entsprechendes Studium an. Aber es gibt durchaus auch Firmen aus anderen Bereichen, bei denen man ein duales Studium mit Schwerpunkt Versicherung belegen kann. Wir haben deshalb eine » große Unternehmensdatenbank für Versicherungs-Studiengänge erstellt und hier findest du einen kleinen Auszug.

Unternehmen Firmen-Standort
Hannover Rück Hannover
AOK Berlin
Deutsche Rentenversicherung Berlin
PricewaterhouseCoopers deutschlandweit
R+V Versicherung Wiesbaden

 
Aktuelle freie Studienplätze findest du in unserer
Studienplatzbörse


Hochschulen und Berufsakademien mit diesem Studiengang

Wer eine duale Hochschule oder Berufsakademie kennt, die den entsprechenden Studiengang anbietet, kann auch hierüber das passende Partnerunternehmen finden. Daher sollte man sich auch mal die Datenbank » Duale Versicherung-Studiengänge anschauen.

Hochschule Studiengang Studienort
Berufsakademie Sachsen Finanzwirtschaft (Bank, Versicherung) Dresden
DHBW Karlsruhe BWL (Schwerpunkt Versicherung) Karlsruhe
DHBW Stuttgart BWL (Schwerpunkt Versicherung) Stuttgart
Hochschule Coburg Versicherungswirtschaft Coburg
HWTK Business Administration (Schwerpunkt Banken und Versicherungen) Berlin
WelfenAkademie BWL (Schwerpunkt Versicherung) Braunschweig


Duales Studium Versicherung – Grundlegende Infos

Duales Studium VersicherungVersicherungen stellen einen Markt dar, in dem schon immer eine hohe Nachfrage bestand und auch weiter bestehen wird. Ein sehr lukrativer Markt also, denn für jede Lebenslage, jede Altersgruppe und jeden Bereich gibt es die passende Versicherung. Und diese Branche ist spannender, als man denken könnte. Denn es spielen jede Menge verschiedener Disziplinen mit, die Fachwissen erfordern: Neben Betriebs- und Volkswirtschaftslehre sind das zum Beispiel Mathematik, Statistik, Recht und Informationswissenschaft. Wer Verträge konzipieren, Schadensfälle prüfen und private Kunden bis hin zu großen Unternehmen beraten möchte, muss fit auf diesen Gebieten sein.

Im dualen Studium Versicherung wirst du genau darauf vorbereitet. Mit dem im Theorieteil angeworbenen Wissen und den im Praxisteil gesammelten Erfahrungen steht dir der Berufsmarkt in vielen Bereichen offen. Ob im Finanzwesen, in der Sicherheitsbranche, bei großen Versicherungsunternehmen oder als Versicherungsberater für Firmen – um nur die bekanntesten Einsatzmöglichkeiten zu nennen.

Du fühlst dich von all dem angesprochen? Das sind schon mal gute Voraussetzungen, denn um erfolgreich in deinem Fach zu werden, solltest du eben von Anfang an Begeisterung für das Thema Versicherungen mitbringen. Doch das alleine reicht nicht aus, denn ein Faible für Mathematik, Wirtschaft und Recht ist mindestens genauso wichtig. Denn beim Thema Versicherung spielen große Geldsummen die größte Rolle.

Wo du studieren möchtest, solltest du dir gut überlegen. Möglichkeiten dazu hast du jedenfalls an mehreren Standorten Deutschlands, ob an Uni, FH, Hochschule oder Berufsakademie. Da du in diesem dualen Studium noch eine Ausbildung zur/zum Versicherungskauffrau/-kaufmann machst, solltest du dir neben der Wahl des Studienorts auch gut überlegen, bei welchem Unternehmen du diese Ausbildung absolvieren möchtest bzw. vorab schauen, wo dieses Unternehmen sitzt. Auch hier gilt also die Devise: Gut informieren vor dem Studieren!

Was du zum dualen Studium Versicherungswesen wissen solltest

Nach diesem kleinen Überblick klären wir dich im Folgenden darüber auf, was dich im Studienverlauf erwartet, welche Herausforderungen und Gehälter auf dich zukommen und welche Voraussetzungen du für das duale Studium Versicherung erfüllen solltest.

StudieninhalteDass es sich in der Versicherungsbranche vor allem um Geld dreht, ist wohl jedem bekannt. Einen wesentlichen Teil des dualen Studiums Versicherung macht folglich die Betriebswirtschaftslehre aus. Schließlich müssen Absolventen im späteren Berufsleben viel mit Zahlen hantieren und komplexe Rechnungen durchführen. Aber auch Volkswirtschaftslehre, Mathematik, Statistik, Informationstechnik etc. sind Fächer, die belegt werden müssen. Weitere wichtige Bestandteile des Studiums sind Marketing und diverse Bereiche der Unternehmensführung wie zum Beispiel Personalführung und Personalorganisation. Grundlegende Themen wie allgemeine Versicherungslehre, Recht und Rechnungswesen stehen ebenso auf dem Plan wie speziellere Bereiche wie z.B. Risiko- oder Produktmanagement.

Im Studium erhältst du außerdem einen umfassenden Überblick über verschiedene Versicherungs- und Finanzprodukte und lernst, diese anzuwenden. Zudem bilden Methoden wie Präsentationstechniken, Rhetorikübungen und Kundenberatungsgespräche wichtige Grundpfeiler des praktischen Bereichs, mit welchen du dann auch im Rahmen der betrieblichen Ausbildung in Berührung kommst. Und auch Wirtschaftsenglisch ist ein wichtiger Studieninhalt, der – in Hinblick auf den internationalen Markt – nicht zu kurz kommen sollte.

Je weiter du dich in deinem Studium befindest, desto mehr Basiswissen hast du dir angeeignet, und gleichzeitig wirst du dich entscheiden müssen, welche Richtungen du intensivieren möchtest.

Vertiefende Qualifikationen
Mit voranschreitendem Studium kannst du dich also weiter spezialisieren und dich in bestimmten Versicherungszweigen und -funktionen besonders qualifizieren. Typische Versicherungszweige wären zum Beispiel Krankenversicherung, Lebensversicherungen und betriebliche Altersvorsorge oder Betriebliches Risiko- und Schadensmanagement. Die Versicherungsfunktionen, aus denen du für deine Studienvertiefung wählen kannst, reichen von der Finanz- und Steuerlehre über das Personal- und Bildungswesen bis hin zum Versicherungsmarketing.

 


Freie duale Studienplätze per Mail

Freie duale Studienplätze per Mail?
Wir schicken dir jeden Freitag eine Übersicht der neuen freien dualen Studienplätze - natürlich kostenlos!

SRH Riedlingen