WACKER – Duales Studium


FÜR ALLE DIE WISSEN, DASS IMMATRIKULATION KEINE ANSTECKENDE KRANKHEIT IST.

Duales Studium bei Wacker Chemie„Studium & Praxis“ steht im Mittelpunkt der dualen Bachelor­-Studiengänge bei WACKER. An den Standorten in München und Burghausen werden insgesamt fünf verschiedene duale Studiengänge aus den Bereichen BWL, Ingenieurwesen, IT und Technik angeboten:

International Business
Zu Deinen Arbeitsgebieten zählen u.a. Projekt- und Nachwuchsführungsaufgaben in Einkauf/Beschaffung und Logistik, Qualitätsmanagement, Controlling, Marketing, Vertrieb, Personalwesen und Organisation. Du planst Projekte im internationalen Kontext, organisierst sie und führst sie durch. Du führst Verhandlungen und betreust Kunden im In- und Ausland.

Hinweis: Bewerbungen voraussichtlich erst 2017 für Studienstart 2018 möglich.

Elektrotechnik
Elektroingenieure mit Vertiefung „Automation“ entwickeln für die Automobil-, Chemie- und Energieindustrie technische Lösungen unter Beachtung betriebswirtschaftlicher und sicherheitstechnischer Aspekte. Deine Handlungsfelder liegen z. B. in der elektro- und steuerungstechnischen Planung und Betreuung von Produktionsanlagen, wo intelligente Lösungen und innovative Ideen rund um das Gebiet der Automatisierungstechnik unerlässlich sind.

Hinweis: Bewerbungen voraussichtlich erst 2018 für Studienstart 2019 möglich

Angewandte Informatik
Als Absolvent mit Vertiefung „Industrielle Automatisierung“ liegen Deine Einsatzmöglichkeiten u. a. im Software Engineering und Project Management für Produktion, Analytik und Forschung. Informatikingenieure planen, entwickeln und erproben Software für die Prozess-Automatisierung in Produktion und Analytik. Ihre Hauptaufgaben sind u. a. Auswahl, Systemdesign, Entwicklung und
Wartung von Softwaresystemen.

Hinweis: Bewerbungen voraussichtlich erst 2017 für Studienstart 2018 möglich.

Wirtschaftsinformatik
Das duale Studium befähigt Dich für technische Fachaufgaben oder Führungsaufgaben im IT-Bereich, wie Software-, System-, oder Support-Engineering, IT-Consultant oder Projektmanager. Anwendungslösungen und IT Applikationen für den Einsatz im Unternehmen entwickeln sind Kernaufgaben der Wirtschaftsinformatik. Sie erstrecken sich z. B. auf die Bereiche betriebliche Informationssysteme, Planungs- und Steuerungssysteme, e-Business sowie IT-Sicherheit.

Hinweis: Bewerbungen voraussichtlich erst 2017 für Studienstart 2018 möglich.

Wirtschaftsingenieurwesen
Wirtschaftsingenieure der Fachrichtung Chemie- und Verfahrenstechnik sind in der chemischen Industrie wichtiges Bindeglied zwischen Technik und Betriebswirtschaft. Zu Deinen Tätigkeitsfeldern während des dualen Studiums zählen u.a. der Technische Einkauf/Vertrieb, Logistik, Anlagen- und Projektplanung, Qualitätsmanagement, Fehlersuche und Prozessoptimierung.

Hinweis: Bewerbungen voraussichtlich erst 2017 für Studienstart 2018 möglich.

Maschinenbau Verfahrenstechnik
Dieser Maschinenbau-Studiengang mit der Studienrichtung „Verfahrenstechnik“ ist eine anspruchsvolle interdisziplinäre Ingenieurwissenschaft, die Tätigkeiten in Planung und Konstruktion, Betrieb und Produktion, sowie Forschung und Entwicklung bereithält. Im Team mit Chemikern und Ingenieuren entwickelt und begleitet man zukunftsweisende Technologien und umweltgerechte Verfahrensabläufe. Der Bachelor Verfahrenstechnik trägt Verantwortung für die Fertigung und Modifizierung von Maschinen, Apparaten und Anlagen.

Hinweis: Bewerbungen voraussichtlich erst 2017 für Studienstart 2018 möglich.

Was Du sonst noch über unser duales Studium wissen solltest

Das duale Studium bei WACKER beginnt jeweils zum 1. September. Die Bewerbungsfrist läuft von August bis November des jeweils laufenden Jahres für den Studienbeginn des folgenden Jahres.

Du erhältst ein sehr gutes Gehalt und umfangreiche Sozialleistungen, wie z.B.

  • Für Studierende in Burghausen besteht die Möglichkeit, während der Praxisphasen ihres Studiums im Jugendgästehaus des BBiWs zu wohnen. Unterkunftsmöglichkeiten an anderen WACKER¬ Standorten sind ebenso gegeben.
  • Am auswärtigen Lernort entstehende Kosten werden von WACKER durch Fahrt­, Wohn­ und Verpflegungszuschüsse abgegolten.
  • Jährliche Erfolgsbeteiligung in Abhängigkeit vom wirtschaftlichen Unternehmensgewinn.
  • Nutzungsmöglichkeiten weiterer Angebote, wie Omnibuszubringerdienst, Betriebsverpflegung, Belegschaftsbücherei, etc.

Interesse geweckt? Jetzt informieren und bewerben
Auf unserer Karriere-Webseite findest Du noch mehr Details zu unseren dualen Studiengängen, wichtige Informationen zum Bewerbungsverfahren und das Online-Bewerbungsformular.

Webseite Wacker Chemie

SRH Riedlingen