IST-Hochschule für Management – Dualer Bachelor Hotelmanagement

Abschluss:
Bachelor of Arts in der Fachrichtung Hotel Management

IST-Hochschule Duales StudiumDie Hotellerie ist eine anspruchsvolle Branche. Wer in diesem Bereich beruflich ein- und aufsteigen möchte, muss über umfangreiches Fachwissen und anerkannte Abschlüsse verfügen. Hotelbetreiber suchen dabei nach gut ausgebildetem Personal und zukünftigen Hotelmanagern, die in diesem dynamischen Markt Trends erkennen und erfolgreich nutzen können. Gefragt ist vor allem weitreichendes Fach- und Managementwissen. Auf all das bereitet dieses duale Bachelor-Studium der IST-Hochschule für Management vor.



Studienkonzept:
Für den dualen Studiengang Hotel Management ist eine Zusammenarbeit mit einem Betrieb aus der Hotel-Branche erforderlich. Interessenten des Studiengangs bewerben sich eigenständig bei passenden Unternehmen und werden dabei von der IST-Hochschule unterstützt. Während der gesamten Studienzeit arbeiten die Studenten dann im Unternehmen und können so ihr erworbenes Wissen umgehend in die Praxis umsetzen. Nach Abschluss des Studiums können die Studenten damit nicht nur einen international anerkannten Bachelor-Abschluss, sondern auch eine mehrjährige Berufserfahrung vorweisen.



Studienverlauf:
Der Bachelor-Studiengang erstreckt sich über 7 Semester Regelstudienzeit und beginnt jeweils zum 1. April und 1. Oktober eines Jahres. Während des gesamten Studiums arbeiten die Studierenden in hotelspezifischen Unternehmen und werden dort von Beginn an ins Tagesgeschäft integriert. Während dieser Zeit erhalten die Studenten eine monatliche Ausbildungsvergütung. Auch die Studiengebühren werden in der Regel vom Betrieb übernommen.

Die hotelspezifischen Spezialisierungsmodule bilden den inhaltlichen Schwerpunkt des Studiums. Umfassendes betriebswirtschaftliches Wissen bereitet zudem auf Managementaufgaben sowie auf die Führung von Mitarbeitern vor. Darüber hinaus geben die Studierenden ihrem Studium eine individuelle Richtung, indem sie die Möglichkeit bekommen, sich anhand von zwei Wahlmodule individuell zu spezialisieren. Nach den erfolgreich absolvierten Modulen wird in enger Abstimmung mit dem Ausbildungsbetrieb im 7. Semester die Bachelor-Arbeit erstellt.



Studienschwerpunkte:
Im Laufe des Bachelor-Studiums können sich die Studierenden auf bestimmte Themengebiete spezialisieren, wie beispielsweise „Hotelmarketing“, „Revenue Management – Schwerpunkt Hotel Consulting“, „Eventmanagement“, „Business Spanisch/Business Französisch“, „Gastronomiemanagement Advanced“ oder „Tourismusmanagement“.



Besonderheiten des Studiengangs:
Besonderheiten des Studiengangs:
Studieren, Praxiserfahrung sammeln und gleichzeitig Geld verdienen. Das alles ermöglicht der duale Bachelor-Studiengang „Hotel Management“. Die Studierenden werden in 7 Semestern optimal auf einen erfolgreichen Einstieg in das Berufsleben oder den nächsten Karriereschritt vorbereitet. Insbesondere das hohe Maß an Flexibilität durch geringe Präsenztage und der verstärkte Einsatz moderner Lern- und Lehrmethoden zeichnen dieses Studium aus.

Zugangsvoraussetzungen:
Um zum dualen Bachelor-Studium Hotel Management (B.A.) zugelassen zu werden, benötigen die Studierenden eine vertragliche Zusammenarbeit mit einem hotelspezifischen Ausbildungsbetrieb eingegangen. Bei der Auswahl des passenden Praxispartners helfen wir gerne weiter.

Grundsätzlich wird die allgemeine Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife oder ein gleichwertiger Schulabschluss vorausgesetzt.

Auch ohne Abitur ist ein Bachelor-Studium bei uns möglich. Die Voraussetzungen sind:

  • eine mindestens 2-jährige Berufsausbildung und einen Meisterbrief bzw. eine Aufstiegsfortbildung (z. B. als IHK-Fachwirt/-in) oder
  • eine abgeschlossene, mindestens 2-jährige Berufsausbildung und mindestens 3 Jahre Berufserfahrung.

Die Studiengebühren belaufen sich auf 329,- EUR pro Monat (gesamt: 13.818,- EUR).



Webseite zum Studiengang:
IST-Hochschule für Management – Dualer Bachelor Hotelmanagement

 
  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
  3. (notwendig)
  4. (notwendig)
 


FOM
SRH Riedlingen