ISM – Betriebswirtschaft International Management

Abschluss:
Bachelor of Science (B.Sc.)

ISM BWLDieser Studiengang richtet sich an alle, die eine Karriere in internationalen Führungspositionen anstreben und schon während des Studiums umfassende Praxiserfahrungen sammeln möchten. Hier werden alle relevanten Teilgebiete von global agierenden Unternehmen behandelt. Auf dem Lehrplan stehen Vertriebskanäle, Markenbildung, Personalwesen oder die Steuerung von internationalen Unternehmensprozessen. Wer global aufgestelltes Managementwissen mit vielfältigen Spezialisierungsmöglichkeiten erwerben möchte, ist hier genau richtig.

Studienorte: Köln, Dortmund



Studienkonzept:
ISM BWLDas duale Bachelorstudium kombiniert erste berufspraktische Erfahrungen mit fundierter Wissensvermittlung: Die jeweils dreimonatigen Phasen von Praxis im Unternehmen und Theorie in der Vorlesung finden im Wechsel statt. Die unmittelbare Anwendung des frisch Erlernten im Beruf und die Reflektion der eigenen beruflichen Tätigkeit vor dem Hintergrund der Studieninhalte sorgen für eine effektive Ausbildung und schnelle Lernfortschritte. Workshops und Exkursionen, die im Rahmen der Theoriephase angeboten werden, unterstützen die anwendungsorientierte Ausbildung.

Die Praxisphase erfolgt entweder über ein Langzeit-Praktikum oder eine integrierte Berufsausbildung, zum Beispiel als Groß- und Außenhandelskaufmann/frau oder Industriekaufmann/frauation. Die ISM unterstützt Studierende, die parallel eine Berufsausbildung absolvieren mit einem Vorbereitungskurs kurz vor der IHK-Abschlussprüfung. Ein zusätzlicher Berufsschulunterricht ist somit nicht erforderlich.



Studienverlauf:
ISM BWLDer duale Studiengang „Betriebswirtschaft International Management“ wird von der ISM an den Standorten Köln und Dortmund angeboten und dauert insgesamt 6 Semester. Ein verpflichtendes Semester im europäischen Ausland findet im vierten Halbjahr statt. Die Lernphasen finden jeweils drei Monate am Stück statt und wechseln mit den dreimonatigen Praxisphasen im Kooperationsunternehmen.

Studienschwerpunkte:

1. Semester: BWL 1+2, Quantitative Grundlagen 1, Business English 1, Persönliche & soziale Kompetenzen 1, Internationale Wirtschaft

2. Semester: BWL 3, VWL 1, Quantitative Grundlagen 2, Recht, Business English 2, Persönliche & soziale Kompetenzen 2, Globale Wertschöpfung

3. Semester: BWL 4+5, VWL 2, Wirtschaftsprivatrecht, Business English 3, Persönliche & soziale Kompetenzen 2, Marketing & Finanzierung im internationalen Kontext

4. Semester: verpflichtendes europäisches Auslandssemester

5. Semester: General Management (engl.), Supply Chain Management, Handelsmanagement, E-Commerce

6. Semester: Unternehmenssteuerung, Marketing , Consulting, BACHELORARBEIT


Besonderheiten des Studiengangs:

  • Der Unterricht findet zum Teil auf Englisch statt (General Management).
  • Ein Auslandssemester im europäischen Ausland ermöglicht erste internationale Erfahrungen.
  • Die Hochschule unterstützt die Bewerber schon vor dem Studium bei der Suche nach einem Praxispartner und bietet ebenfalls Bewerbercoaching an.


Zugangsvoraussetzungen:

  • Abitur bzw. Allgemeine Fachhochschulreife oder Mittlere Reife
  • Teilnahme an einer Eignungsprüfung


Studiengebühren:

  • Studiengebühren pro Monat: 590,- Euro
  • Immatrikulationsgebühren: 354,- Euro
  • Thesisgebühren: 300,- Euro

Diese o.g. Gebühren werden meistens vom Partnerunternehmen übernommen.



Webseite zum Studiengang:
ISM – Betriebswirtschaft International Management

 
  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
 


SRH Riedlingen