ING

Die Bank und Du

Mehr als 9 Mio. Kunden vertrauen der ING. Sie ist die Bank mit den drittmeisten Kunden in Deutschland. Die Kerngeschäftsfelder sind Sparanlagen, Baufinanzierungen, Wertpapiergeschäft, Verbraucherkredite und Girokonten für Privatkunden. ING Wholesale Banking Germany umfasst das Unternehmenskundengeschäft der ING und bietet Bankdienstleistungen für große, international operierende Unternehmenskunden. Für die ING arbeiten an den Standorten Frankfurt am Main (Hauptstandort), Hannover, Nürnberg, Berlin und Wien insgesamt über 4.000 Mitarbeiter.

Das sind wir

Einer guten Idee ist es egal, wer sie hat.

Die ING ist eine der führenden Digital- und Universalbanken Deutschlands. Das sind wir geworden, weil wir beweglich sind. Weil wir mit innovativen, agilen Methoden arbeiten. Weil wir mit jeder Menge Experimentierfreude und vor allem gemeinsam arbeiten. Und weil wir die Freiheit haben, gute Ideen umzusetzen. Egal, wer sie hat.

Hier zählen das Team und das gemeinsame Ziel, nicht das große Ego. Hier gelten Eigeninitiative, Teamwork und Innovationsgeist mehr als Titel und Status. Übrigens sind wir auch ein „Great Place to Work“ und gehören somit zu Deutschlands besten Arbeitgebern. Zum Beispiel dank der vielen Sozialleistungen und „WellbeING“, unserem Programm für Gesundheit und Familie. Doch entscheidend ist unsere Kultur: Von unserer Zentrale in Amsterdam über unsere weltweiten Standorte in 39 Ländern stehen dir alle Türen offen.

Bei uns rennst Du also offene Türen ein.

Zahlen, Daten, Fakten – Das ist unsere Firmengeschichte

  • 2018 ING-DiBa wird zu Deutschlands erster agiler Bank
  • 2018 Einführung des neuen Markennamens und Markenlogos „ING“
  • 2017 ING-DiBa erzielt einen Rekordgewinn in Höhe von 1,234 Milliarden Euro vor Steuern
  • 2017 ING-DiBa von deutschen Bankkunden zum 11. Mal in Folge zur „beliebtesten Bank“ und auch zur „besten Bank“ Deutschlands gewählt • 2017 „Great Place to Work“: ING-DiBa gehört zum 11. Mal in Folge zu den 100 besten Arbeitgebern in Deutschland
  • 2017 ING-DiBa zum 11. Mal in Folge zum „Onlinebroker des Jahres“ ausgezeichnet
  • 2016 ING-DiBa erzielt einen Rekordgewinn in Höhe von 1,15 Milliarden Euro vor Steuern
  • 2016 „Great Place to Work“: ING-DiBa gehört zum 10. Mal in Folge zu den 100 besten Arbeitgebern in Deutschland
  • 2016 ING-DiBa von deutschen Bankkunden zum 10. Mal in Folge zur „beliebtesten Bank“ und auch zur „besten Bank“ Deutschlands gewählt
  • 2016 ING-DiBa zum 10. Mal in Folge zum „Onlinebroker des Jahres“ ausgezeichnet
  • 2015 Die Bank feiert ihr 50-jähriges Jubiläum
  • 2015 ING-DiBa erhält den „Great Place to Work“-Sonderpreis für Diversity für ihr Programm „Chance durch Ausbildung“
  • 2014 Die Fotoüberweisung geht live, die SmartSecure App für sicheres Handybanking wird eingeführt
  • 2013 ING-DiBa begrüßt achtmillionste Kundin
  • 2013 ING-DiBa erhält den „Corporate Health Award” der „Exzellenz”-Klasse für ihr umfangreiches Gesundheitsangebot
  • 2012 Der internationale PR-Preis geht an „DiBaDu und dein Verein”
  • 2012 ING-DiBa erhält den Innovationspreis 2012 in der Kategorie „Mobile Banking”
  • 2011 ING-DiBa spendet mit der Aktion „DiBaDu und dein Verein” erstmals 1.000 Euro an jeweils 1.000 Vereine
  • 2011 ING-DiBa erhält den „Deutschen Diversity“-Preis für ihr Programm „Ausbildung 50+“
  • 2009 Die ING-DiBa führt als erste Bank den „Beipackzettel” für Anlageprodukte ein
  • 2007 Einführung des kostenlosen Bargeldabhebens im gesamten Euro-Raum mit der ING-DiBa VISA Card
  • 2005 ING-DiBa begrüßt den fünfmillionsten Kunden
  • 2004 Einführung des neuen Markennamens „ING-DiBa”
  • 2003 Integration der Entrium Direct Bankers in Nürnberg
  • 2001 Beginn der Wachstumsoffensive mit hochverzinstem Extra-Konto
  • 1999 Erwerb der Bank GiroTel in Hannover
  • 1996 Erstmals Verleihung des Helmut Schmidt-Journalistenpreises
  • 1994 Namensänderung in „Allgemeine Deutsche Direktbank”
  • 1993 Start des Homebankings via BTX-Bildschirmtext
  • 1975 Neues Produkt Verbraucherkredit kann auf dem Postweg beantragt und ausgezahlt werden
  • 1969 Einführung Baufinanzierung mit Beleihungen bis zu 100 Prozent
  • 1965 11. Oktober 1965: Gründung der BSV: Bank für Sparanlagen und Vermögensbildung AG in Frankfurt am Main

Bunt, spannend, anders – eine Ausbildung bei uns

Weshalb zuschauen, wenn man auch mitgestalten kann? Du bringst die Dinge zum Laufen. Und zeigst gerne, was Du drauf hast. Du probierst immer wieder Neues und vermeintlich Unmögliches aus – am liebsten gemeinsam mit den passenden Leuten. Warum? Weil Du neugierig bist. Und nur so neue Möglichkeiten entdeckst. Jump on.

Weiterlesen...

Steckbrief

  • Branche: Bank
  • Anzahl Mitarbeiter: > 4.000
Standorte und Kontakt
1 Frankfurt am Main

Theodor-Heuss-Allee 2
60486 Frankfurt am Main

Abteilung: Nachwuchsprogramme Dieter Doetsch
069 27 222 66167

Freie duale Studienplätze per E-Mail?

Wir schicken dir jeden Freitag eine Übersicht der neuen, freien dualen Studienplätze - natürlich kostenlos!

Das-Richtige-studieren.de

Hunderte Studiengänge im Detail erklärt – von A wie Agrarwissenschaft bis Z wie Zahnmedizin.

Außerdem findest du hier Kontakte von Studienberatungen, Infos zu Bewerbung und Unialltag, Tipps für die Finanzierung und Wohnungssuche & noch viel mehr.

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de