Schließen
Sponsored
Unternehmen merken

Theorie und Praxis? Die Mischung machts!

  • Erfahrungsbericht Tim

    Für mich war es direkt nach meinem Abitur klar, dass ich studieren möchte. Besonders der Studiengang International Business Management hat es mir angetan, sodass ich mich nach Firmen und Hochschulen erkundigt habe, die meine Interessen ansprachen, sowie ein innovatives Programm bieten. Dabei ist die accadis Hochschule Bad Homburg mit ihrer Stellenbörse in meiner Suchleiste aufgetaucht und hat mein Interesse durch ihr Modell dual 3 plus 2 geweckt. Durch dieses Modell arbeitest du 3 Tage im Unternehmen. Die notwendige Theorie erlernst du an den restlichen 2 Tagen in der Hochschule. Dieses Wissen kannst du so direkt anwenden!

    DHR Global als breit und international aufgestelltes Unternehmen war für mich die klare Wahl. Aufgrund meiner Sprachaffinität war es mir stets wichtig ein Unternehmen zu finden, in welchem ich meine Sprachkenntnisse weiter ausbauen kann. Mit DHR war es ein Match! Was mich außerdem faszinierte, war die Branche der Personalberatung, als eigene Variante des Consulting-Business, sowie die vielfältige branchenübergreifende Projektarbeit im Rahmen dieser Tätigkeit. Aber auch der Traum im Ausland zu arbeiten, die Welt zu erkunden und neue Menschen kennenzulernen könnte durch DHR realisiert werden.

    Im Rahmen meines dualen Studiums bei DHR darf ich in vielen Projekten unterstützen und auch eigene Verantwortlichkeiten übernehmen. Man lernt äußerst viel über die verschiedenen Bedürfnisse in den jeweiligen Branchen und was diese für eine Personalberatung bedeuten. Das Büro in Frankfurt, mein Team, ist einfach klasse! Auch wenn man tausende Fragen stellt, wird man immer mit Hilfsbereitschaft, Geduld und Learnings begegnet.

    Es geht hier nicht darum, günstige Arbeitskräfte finden, sondern um deine persönliche und fachliche Weiterentwicklung. Das heißt auch deine „Schwächen“ überwinden. Dies ist nicht immer einfach, aber ich bin froh, dass ich gefördert und gefordert werde.

    Mein Tipp an Studieninteressierte ist ein funktionierendes Zeitmanagement. Dies ist definitiv eine der wichtigsten Fähigkeiten, die ein dualer Student/in beherrschen sollte. Aber keine Angst, mit guter Arbeitseinteilung gelingt auch das!

  • Erfahrungsbericht Sophie

    Nachdem ich erst ein Vollzeitstudium begonnen hatte, welches mir jedoch nicht die Entfaltung meiner Kreativität geben konnte und stupides Lernen von 9-18 Uhr mit einem Nebenjob zu öde erschien, erkundigte ich mich nach dualen Studiengängen. Das Modell 3 plus 2 erschien mir perfekt! Während ich an der Hochschule notwendige Theorie vermittelt bekomme, kann ich diese unmittelbar bei DHR anwenden! Nie hätte ich gedacht, dass ein Studium und gleichzeitiges Arbeiten so viel Spaß machen kann. Die Möglichkeit neben dem Studium Praxiserfahrungen zu sammeln und damit sein Geld zu verdienen, ist die beste Möglichkeit für mich.

    Das Modell 3 plus 2 war für mich noch unbekannt. Dennoch bin ich der Meinung, dass es die perfekte Gelegenheit bietet, stets und ständig, im Unternehmen, als auch im Studium gedanklich präsent zu sein. Ein stetiger Wechsel alle 3 Monate würde dich, gerade hier bei DHR, aus den Projekten und damit resultierenden Erfolgen werfen.

    Auf der Suche nach einem Unternehmen, legte ich den Fokus darauf, einen Arbeitgeber zu finden, der international vertreten ist. Die Möglichkeit, später einmal im Ausland zu arbeiten und für Aufträge verreisen zu dürfen, lag mir sehr am Herzen. Da DHR weltweit vertreten ist und wir Partner auf jedem Kontinent präsent haben, könnte DHR diesen Wunsch realisieren. Bereits während meines Bewerbungsprozesses habe ich gemerkt, dass hier eine lockere und freundliche Beziehung untereinander herrscht. Trotz meines jungen Alters werde ich von allen respektiert, wertgeschätzt und darf auch mit senioren Beratern zusammenarbeiten.

    Dass das Studium ein halbes Jahr länger dauert als die „normalen“ Studiengänge war für mich von Anfang an kein Problem. Alle 3 Monate wirst du zwei Prüfungen schreiben und jedes Trimester deine Module wechseln. An Abwechslung fehlt es somit definitiv nicht. Auch bei DHR wirst du deine Lernziele step-by-step erarbeiten und sollte dir dennoch etwas zu schnell gehen, ist offene Kommunikation die Lösung.

    Was du außerdem benötigst wäre ein Händchen für Zeitmanagement, da gerade die Phasen vor den Klausuren mit sehr viel Anstrengung verbunden sind. Wenn du jedoch in der Schule bereits gut aufpasst, ist das bereits die halbe Miete und zur Not, stehen wir dir jederzeit zur Verfügung ;).

Freie duale Studienplätze per E-Mail?

Wir schicken dir regelmäßig Infos über freie duale Studienplätze und Unternehmen, die ein duales Studium anbieten.


Das-Richtige-studieren.de

Hunderte Studiengänge im Detail erklärt – von A wie Agrarwissenschaft bis Z wie Zahnmedizin.

Außerdem findest du hier Kontakte von Studienberatungen, Infos zu Bewerbung und Unialltag, Tipps für die Finanzierung und Wohnungssuche & noch viel mehr.