Duales Studium International Business in Hagen studieren?

Studiengang

International Business

Hochschulen

1 Hochschulen

International Business

Mit einem dualen Studium in International Business stehen dir viele Wege offen! Du lernst die verschiedenen betriebswirtschaftlichen Grundlagen kennen – allerdings mit einem internationalen Bezug. Das unterscheidet diesen Studiengang von einem klassischen (dualen) BWL-Studium. Denn um den internationalen Aspekt umfassend zu verstehen, gehören zum dualen Studium International Business auch das Erlernen von Wirtschaftsenglisch sowie (mind.) einer weiteren Fremdsprache. Das kann ganz klassisch Französisch oder Spanisch sein, aber auch Chinesisch wird angeboten.

Dadurch wirst du zum Experten für internationale Geschäfte und hebst dich im Bewerbungsprozess von den klassischen BWL-Studierenden ab. Wenn du Interesse an Zahlen, wirtschaftlichen Zusammenhängen und Fremdsprachen hast, ist dieser Studiengang also genau richtig! In unserem Ratgeberartikel zum dualen Studium International Business findest du weitere Infos zu Studieninhalten, Voraussetzungen und eine Liste mit passenden Unternehmen und Hochschulen!

Auch um dein Gehalt musst du dir keine Sorgen machen – von großen Handelskonzernen wird ein duales Studium International Business mit ca. 1.400 Euro im ersten Jahr vergütet. Das ist ein ganz ordentliches Gehalt für ein duales Studium!

Vielseitig einsetzbar durch International Business

Durch das BWL-lastige Studium kannst du nach deinem Abschluss frei wählen, in welchem Bereich du Karriere machen möchtest: Personal, Marketing oder Logistik – du bist für alle Einsatzgebiete ausgebildet. Sowohl internationale Firmen als auch kleine und mittelständische Unternehmen suchen verstärkt nach Experten für ausländische Märkte, denn die Globalisierung wächst stetig

Weiterlesen...

Hagen

Hagen liegt im Südosten den Ruhrgebiets und zählt gleichzeitig zu Südwestfalen. Früher war es die Schwerindustrie, heute sind es Dienstleistungsunternehmen und metallverarbeitende Betriebe, die Hagens Wirtschaft kennzeichnen. Bekannte Unternehmen sind beispielsweise Douglas, Christ und Hussel. Hagen ist ein wichtiges kulturelles Zentrum in NRW. Im Jahr 2009 wurde das Emil Schumacher Museum eröffnet, zudem gibt es u.a. das Osthaus-Museum, das Historische Centrum Hagen und das LWL-Freilichtmuseum Hagen.

In Hagen befindet sich die einzige staatliche Fernuniversität in Deutschland. Seit 2012 trägt Hagen den Zusatz "Stadt der FernUniversität" im Namen. An der Fernuniversität sind derzeit knapp 75.000 Studierende eingeschrieben. Damit ist die Fernuni Hagen die größte Hochschule in Deutschland. Folgende Fakultäten sind an der Fernuni beheimatet: Kultur- und Sozialwissenschaften, Wirtschaftswissenschaft, Rechtswissenschaft sowie Mathematik und Informatik.

Duales Studium in Hagen

Darüber hinaus sind in Hagen die Fachhochschule Südwestfalen, die Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW und die FOM Hochschule vertreten. An der Fachhochschule Südwestfalen werden verschiedene Modelle des dualen Studiums angeboten: ein berufsbegleitendes Studium für berufstätige Personen als Erst- oder Weiterbildungsstudium, ein ausbildungsbegleitendes bzw. ausbildungsintegriertes Studium mit zwei Abschlüssen und ein Studium mit Praxisphasen in der vorlesungsfreien Zeit.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Freie duale Studienplätze per E-Mail?

Wir schicken dir jeden Freitag eine Übersicht der neuen, freien dualen Studienplätze - natürlich kostenlos!

Das-Richtige-studieren.de

Hunderte Studiengänge im Detail erklärt – von A wie Agrarwissenschaft bis Z wie Zahnmedizin.

Außerdem findest du hier Kontakte von Studienberatungen, Infos zu Bewerbung und Unialltag, Tipps für die Finanzierung und Wohnungssuche & noch viel mehr.

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de