Duales Studium Digitale Medien

Irgendwas mit Medien – das ist es, was du machen willst? Du bist vielseitig und kreativ, begeisterst dich für Informationstechnologie und beziehst deine Informationen nicht mehr nur aus dem Fernsehen, sondern vor allen Dingen auf digitalem Weg oder über Social-Media-Kanäle? Dann schau dir genau an, was der duale Studiengang Digitale Medien alles zu bieten hat. Wir liefern dir Studieninhalte, Voraussetzungen, Gehalt und die passenden Hochschulen und Unternehmen gleich dazu.

Das duale Studium Digitale Medien erfreut sich in Deutschland immer wachsender Beliebtheit. Die Digitalisierung schreitet unaufhörlich voran, Unternehmen und Konzerne kommen kaum noch ohne Experten in diesem Bereich zu Recht. Aus diesem Grund werden dualen Studenten aus dem Mediensektor immer gefragter. Zahlreiche Hochschulen nehmen den Studiengang in ihr Programm auf und auch immer mehr Unternehmen aus dem Feld der Medien bieten ein duales Studium an. Der Studiengang Digitale Medien ist sehr breit gefächert und vermittelt Kenntnisse in technischen und gestalterischen Fächern. Die Perspektive nach Ende des Studiums sind daher besonders gut. Dir stehen Tätigkeiten im Management, der Informationstechnik, der Spiele- oder Webseiten-Entwicklung oder im Marketing offen.

Nachfolgend findest du daher alle Infos, die du brauchst, wenn du dich für ein duales Studium digitale Medien interessierst. Wir zeigen dir, welche Voraussetzungen du erfüllen musst, welche Inhalte das Studium hat und wie du dich im Studienverlauf in spezielle Richtung entwickeln kannst. Außerdem liefern wir dir alle Hochschule und passende Unternehmen dazu.

Wusstest du, dass...

... es in Deutschland über 56 Millionen Menschen gibt, die das Internet nutzen? In der Altersgruppe von 18 bis 49 Jahren liegt das Internet damit auf Platz eins als beliebtestes Medium, sogar vor dem Fernseher.

... 71 Prozent aller Internet-Nutzer weltweit auch bei Facebook angemeldet sind?

... bei Instragram am Tag über 70 Millionen Fotos und Videos hochgeladen werden?

Alles, was du über das duale Studium Digitale Medien wissen musst!

Das duale Studium Digitale Medien ist ein interdisziplinärer Studiengang, der viele Aspekte aus der Medienwissenschaft, Betriebswirtschaft und Informatik vereint. Aufgrund der zunehmenden Digitalisierung unserer Gesellschaft sind Experten auf dem Gebiet Online-Vermarktung, Webdesign, Mediadesign, Softwareentwicklung und Medienmanagement immer gefragter. Mit einem dualen Studium im Bereich Digitale Medien bereitest du dich optimal auf diesen stetig wachsenden Arbeitsmarkt vor und bist durch die doppelte Qualifikation von wissenschaftlichem Studium und fundierter praktischer Ausbildung bestmöglich für alle Anforderungen gewappnet. Doch was musst du machen, um Digitale Medien dual studieren zu können? Wir erklären es dir!

Voraussetzungen

Damit du einen besseren Überblick erhältst, unterscheiden wir zwischen formalen Voraussetzungen für ein duales Studium Digitale Medien und persönlichen Anforderungen. Die formalen Voraussetzungen sind Regeln, die von Hochschulen oder Unternehmen vorgegeben werden, um für das duale Studium zugelassen zu werden. Sie beziehen sich meist auf deinen Schulabschluss und beschreiben eventuelle Vorbedingungen oder spezielle Qualifikationen. Du solltest dich auf jeden Fall immer konkret bei der Hochschule deiner Wahl oder deinem Wunschunternehmen informieren, denn die formalen Kriterien können hier und da mal etwas abweichen.

Voraussetzungen von Unternehmen und Hochschulen

In der Regel gelten für ein duales Studium Digitale Medien bei den Hochschulen die folgenden Voraussetzungen:

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur)
  • Ausbildungsvertrag mit einem Dualen Partner
  • Eignungstest oder Teilnahme am Bewerbertag

Unternehmen erwarten zudem häufig einen guten Notenschnitt, vor allen Dingen in technischen, mathematischen und gestalterischen Fächern und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Persönliche Anforderungen

Die persönlichen Anforderungen sind keine verbindlichen Voraussetzungen, aber sie können dir helfen, dich im dualen Studiengang Digitale Medien besser zu Recht zu finden. Wenn du also im Bereich der Medien zu Hause bist, Internet, Social Media und Video- oder Game-Kanäle für dich keine Fremdwörter sind, hast du schon mal einen ersten Grundstein gelegt. Da das Studium auch sehr technisch ausgelegt ist, und Programmiersprache sowie Informatik intensiv behandelt werden, ist es sicherlich von erheblichem Vorteil, wenn du dich für technische und mathematische Zusammenhänge und Fächer begeistern kannst. Strukturiertes, planerisches Denken und ein Gespür für Multimedia-Trends sind ebenfalls von Vorteil. Außerdem helfen dir eine aufgeschlossene, neugierige und interessierte Persönlichkeit bei den Herausforderungen des dualen Studiums sowieso immer weiter.

Studieninhalte

Der Studiengang Digitale Medien verbindet die Bereiche Mediengestaltung, Medientechnik, Medienwirtschaft, Medienwissenschaft, Medientheorie und Medieninformatik. Dabei beschäftigt sich das Studium sowohl in der Theorie als auch in seinem praktischen Teil mit der Planung, Entwicklung, Gestaltung und Anwendung von medialen Inhalten und den dazugehörigen technischen Systemen. Aus diesem Grund sind die Bereiche Informatik, technische Grundlagen, Design sowie Programmierung Teil des Studienverlaufs.

Genauer gesagt können folgende Studieninhalte thematisiert werden:

  • Grundlagen BWL, VWL, Recht
  • Grundlagen Marketing und Media
  • Grundlagen Mathematik und Physik
  • Informatik
  • Grundlagen der Informations- /Kommunikationstechnologien
  • Digitale Bildbearbeitung
  • Internet-Technologien
  • Kostenrechnung & Buchführung
  • Online-Marketing
  • Klassische Werbung
  • Social Media und Mobile Markteting
  • Usability, Webdesign, Webanalytics
  • Typografie/Layout
  • Content-Management-Systeme und Datenbanksysteme
  • IT- & Medienrecht
  • Wahrnehmungspsychologie
  • Fotografie
  • Zukunftstechnologien
  • Interaktive Medien/Computeranimation
  • Intermediales Gestalten
  • Netzwerktechnik/Internet-Security

Je nach Hochschule besteht zudem die Möglichkeit individuelle Schwerpunkte zu wählen. Mit dieser Spezialisierung kannst du dich bereits auf dem Arbeitsmarkt platzieren und für deinen Beruf eine eigene Richtung einschlagen.

Die Schwerpunkte können dabei lauten:

  • Audio
  • Video
  • Programmierung und Scripting
  • Game Design
  • Interaktive Medien

Freie duale Studienplätze per E-Mail?

Wir schicken dir jeden Freitag eine Übersicht der neuen, freien dualen Studienplätze – natürlich kostenlos!

Gehalt (während des dualen Studiums)

Im dualen Studium Digitale Medien machst du deine Ausbildung meist als Mediengestalter oder Medienkaufmann und anhand dieser Ausbildungsberuf ist auch dein Gehalt ausgerichtet. Daher ist es leider nicht unüblich, dass das Ausbildungsgehalt eher gering ausfällt. Viele Unternehmen übernehmen aber neben der Bezahlung ihrer dualen Studenten zusätzlich noch die Studiengebühren an der dualen Hochschule und Kosten für Lernmaterial oder Prüfungen. Somit entspricht der Verdienst zwar einem normalen Ausbildungsgehalt, die finanziellen Belastungen für das Studium fallen aber nicht an.

Das Gehalt kann von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich sein, deswegen ist es wichtig, dass du dich immer direkt bei deinem möglichen Arbeitgeber informierst, um verbindliche Zahlen zu erhalten. Nichtsdestotrotz solltest du für einen ersten Überblick wissen, dass du im dualen Studium Digitale Medien zwischen 600 und 1100 Euro verdienen kannst. 

Da viele Unternehmen ihre Gehaltszahlen nicht öffentlich machen, haben wir uns bei unseren Angaben an den gesetzlichen Tarifbestimmung für die möglichen Ausbildungsberufe im Bereich Digitale Medien orientiert. Die folgende Tabelle liefert dir somit einen ersten Anhaltspunkt:

Unternehmen1. Jahr2. Jahr3. Jahr
Medienkaufmann/-frau798 €874 €954 €
Mediengestalter 877 €935 €995 €
Medientechnologe/-technologin912 €963 €1.014 €

Außerdem haben wir unter dualen Studenten eine anonyme Umfrage gestartet. Dieser liefert einen zusätzlichen Einblick in die Verdienstmöglichkeiten im Bereich Digitale Medien ist. Schau selbst, was die Antworten ergeben haben:

1. Jahr2. Jahr3. JahrZusatzleistungen
650 €700 €750 €keine
650 €ohneStaffelungSemesterticket, Provision, Weihnachtsgeld
1024 €Fahrtkosten einmal in der Theoriephase, Laptop umsonst

Studien- und Zeitmodelle

Duales Studium ist nicht gleich duales Studium. Es gibt verschiedene Studien- und Zeitmodelle, die von den Unternehmen und Hochschulen angeboten werden. Falls du dich damit noch nicht auskennst, solltest du unbedingt unseren ausführlichen Ratgeber zu Studienmodellen und unseren Artikel zu Zeitmodellen lesen.

Karriere und berufliche Perspektiven

Wenn du dein duales Studium Digitale Medien beendet hast, steht dir eine Vielzahl von Berufen offen. Die Welt der Medien ist weitgefächert und noch nicht am Ende ihre Möglichkeiten angekommen. Immer wieder entwickeln sich neue Aufgabenfelder und mit einem dualen Studium Digitale Medien bist du optimal auf diesen Wandel vorbereitet. Der Bedarf an Experten auf diesem Gebiet steigt immer weiter an, somit steht die eine aussichtsreiche Karriere offen.

Du arbeitest an der Schnittstelle zwischen der klassischen Informatik und modernen Medienberufen. So kannst du mit deinem Wissen zum Beispiel die Nutzerfreundlichkeit von Webseiten bestimmen und bist ein gefragter Fachmann bei Medienproduktionen oder Multimedia-Projekten, denn du kannst die klassischen Medienfelder Audio und Video crossmedial mit dem Online-Markt verbinden.

In Unternehmen kannst du als Projektleiter der Öffentlichkeitsabteilung arbeiten oder als selbstständiger Berater Kunden individuell auf die digitale Vermarktung vorbereiten. In folgenden Bereichen kannst du nach dem Abschluss deine Karriere starten:

  • Online-Redaktionen
  • Software-Entwicklung
  • Marketingagenturen
  • Werbeagenturen
  • PR-Agenturen
  • Gaming-Industrie

Das Einstiegsgehalt im Bereich Digitale Medien variiert je nach Größe des Unternehmens und hängt auch von deinen Erfahrungswerten ab. Im Durchschnitt beträgt der Anfangsverdienst rund 2500 Euro brutto im Monat. Je nach Schwerpunkt im Gebiet der Informationstechnik oder einem Fokus auf dem Bereich Design kann das Einstiegsgehalt bis zu 3500 Euro brutto ansteigen.

42 Unternehmen, die ein duales Studium Digitale Medien anbieten

1 Freie Studienplätze und Stellenangebote für ein duales Studium Digitale Medien

Nicht fündig geworden?

Schau in unserer großen Studienplatzbörse nach alternativen freien dualen Studienplätzen!

Freie Studienplätze

War dieser Text hilfreich für dich?

4,14 /5 (Abstimmungen: 7)

Kommentare

Spamschutz: Schreibe das Wort "dual":

Wegweiser Duales Studium weiterempfehlen

Freie duale Studienplätze per E-Mail?

Wir schicken dir jeden Freitag eine Übersicht der neuen, freien dualen Studienplätze - natürlich kostenlos!

Du suchst Online-Studienführer?

Auf unserem Portal Das-Richtige-studieren.de bieten wir eine Übersicht hilfreicher Webseiten für deine Studienwahl.

Das Richtige studieren

Ob Studiengänge wie Wirtschaftspsychologie, Marketing oder Tourismus – wir haben die Infos zu vielen spannenden Fächern!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de