Duales Fernstudium

Kann man auch per Fernstudium dual studieren? Ja, das geht. Der Ablauf ist hier allerdings anders als beim üblichen dualen Studium. In welchen Fällen ein duales Fernstudium eine tolle Sache sein kann, klären wir hier.

Duales Studium per Fernstudium – geht das?

"Duales Studium" das ist kein ganz fest definierter Begriff. In der Regel ist damit einfach die Verknüpfung von praktischer Arbeit in einem Unternehmen und theoretischen Vorlesungen an einer Hochschule gemeint. [Mehr dazu in unserem Beitrag Duales Studium – Was ist das?] In diesem Sinne kann natürlich auch die Fernstudienform im dualen Studium angewandt werden.

Jedoch sind die häufigsten und bekanntesten Zeitmodelle das Blockmodell und das Wochenmodell, bei dem die Studierenden feste Präsenzzeiten an der Hochschule haben. Das ist beim Fernstudium nicht der Fall, es zeichnet sich schließlich durch orts- und zeitungebundenes, selbstständiges Lernen aus.

Manche dualen Studiengänge sind bereits als Fernstudium angelegt!

Jedoch gibt es auch jetzt schon Abweichungen von den üblichen Modellen. So arbeiten beispielsweise viele Fitness-Unternehmen mit Fernhochschulen zusammen, die ein duales Fitnessökonomie Fernstudium anbieten. Natürlich gibt es das duale Fernstudium auch in anderen Branchen, bei der Suche nach einen dualen Studium wirst du immer wieder auf Fernstudiengänge stoßen.

Duales Fernstudium finden

In unserer großen Datenbank listen wir tausende Unternehmen und hunderte Hochschulen, die duale Studiengänge anbieten – darunter befindet sich auch das Fernstudienmodell.

Alle dualen Studiengänge

Welches Studienmodell angewandt wird, also ob Blockmodell, Wochenmodell oder das Fernstudienmodell, ist leider selten auf den ersten Blick zu sehen. Schau also immer genau hin, welches Zeitmodell das von dir ausgewählte duale Studium benutzt.

Anbieter von dualen Fernstudiengängen

Bitte beachte: Hierbei handelt es sich nicht um eine vollständige Liste!

Link-Tipp: Unser Partner Studieren-berufsbegleitend.de

Weil du ein Fernstudium parallel zu deiner Ausbildung/Tätigkeit im Unternehmen machen kannst, brauchst du gar nicht darauf zu achten, ob dieses Fernstudium als duales Studium realisierbar ist – die Einteilung der Zeit übernimmst du schließlich selbst. Bei der Suche kann dir auch die große Datenbank aller Fernstudiengänge in Deutschland auf Studieren-berufsbegleitend.de helfen:

Studieren-berufsbegleitend.de/fernstudiengänge

So läuft ein duales Fernstudium ab

Dualer Fernstudent beim LernenIm dualen Studienalltag sieht das dann so aus: Du hast feste Arbeitszeiten und teilst deine Lerneinheiten selbst ein. Das Unternehmen räumt dir dafür im Idealfall aber Freiräume ein, zum Beispiel durch eine verkürzte tägliche Arbeitszeit oder einzelne freie Tage, die du zum Lernen nutzen kannst. Wie die Einteilung von Theorie- und Praxiszeiten genau aussieht, ist Unternehmenssache. 

Ein Unternehmen, das ein duales Fernstudium anbietet, sollte sich im Klaren darüber sein, dass ein Studium Zeit in Anspruch nimmt. Ob man dafür nun flexibel zuhause lernt oder die Hochschule besucht, ist dabei unbedeutend. Der Stoff eines Bachelors muss eben gelernt werden. Ein Fernstudium ist nicht leichter oder kürzer als ein anderes Studienmodell.

Vergewissere dich also spätestens im Vorstellungsgespräch, wie das duale Fernstudium ablaufen soll. Um die Regelstudienzeit einzuhalten (für einen dualen Bachelor solltest du 7 – 8 Semester einplanen), brauchst du schließlich ausreichend Lernzeit.

Dein Unternehmen bietet kein duales Studium an?

Ein Fernstudium kann die Lösung sein!

Du willst neben Ausbildung oder Arbeit lernen, um dich für höhere Positionen zu qualifizieren? Dann sprich deinen Arbeitgeber darauf an! Viele Betriebe freuen sich über Engagement und unterstützen Weiterbildungsambitionen durch das Freistellen für Lernzeiten und/oder die Übernahme der Studiengebühren. Du kannst also auch bei einem bereits bestehenden Arbeitgeber ein duales Studium auf Umwegen beginnen.

Entweder die Personaler und du finden eine Hochschule in der Nähe, die ein passendes Studium anbietet oder ihr schaut euch nach passenden Fernstudiengängen um. Die Fernstudien-Variante hat den großen Vorteil, dass die Auswahl an Studiengängen riesig ist. Du kannst also auch nach sehr spezialisierten Fernstudiengängen schauen, die genau zu deinen Karriereambitionen passen und auch deinem Arbeitgeber entgegen kommen.

Duales Fernstudium neben der Ausbildung

Ein duales Fernstudium, ob nun selbst organisiert oder von vornherein vom Unternehmen initiiert, kann deine Berufsausbildung stark bereichern. Im Lernmodus bist du sowieso, da du jeden Tag Neues lernst, die Berufsschule besuchst und ggf. sogar noch internen Unterricht bekommst.

Duales Fernstudium neben der Berufstätigkeit

Natürlich muss ein duales Studium nicht immer mit einer anerkannten Berufsausbildung verbunden sein. Hast du bereits eine Ausbildung abgeschlossen, kannst du mit einem Fernstudium einfach berufsbegleitend studieren, um dich weiter zu qualifizieren.

War dieser Text hilfreich für dich?

5,00 /5 (Abstimmungen: 1)

Freie duale Studienplätze per E-Mail?

Wir schicken dir jeden Freitag eine Übersicht der neuen, freien dualen Studienplätze - natürlich kostenlos!

Das-Richtige-studieren.de

Hunderte Studiengänge im Detail erklärt – von A wie Agrarwissenschaft bis Z wie Zahnmedizin.

Außerdem findest du hier Kontakte von Studienberatungen, Infos zu Bewerbung und Unialltag, Tipps für die Finanzierung und Wohnungssuche & noch viel mehr.

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de