Betriebswirtschaft (versch. Schwerpunkte)

Abschluss

Bachelor

Dauer

6 Semester

Unser duales Studienmodell richtet sich an junge Menschen mit Abitur, Fachabitur oder FH-Reife, die Berufspraxis im Unternehmen mit einem Bachelor-Hochschulstudium verbinden wollen. Dies stellt den ersten Schritt in Richtung einer Karriere im Management-Bereich dar.

Das duale Studium BWL wird mit drei Schwerpunkten angeboten:

  • Management
  • Marktforschung
  • Gesundheitsmanagement

Überblick über den Studiengang

Studienmodell

Dieser Studiengang wird als berufsbegleitendes Präsenzstudium angeboten. Bei diesem Studienmodell besucht man parallel zu einer beruflichen Tätigkeit (Ausbildung oder Praktikum) Vorlesungen und Seminare. Erkundige dich bei der Hochschule, inwieweit Kooperationen mit Partnerunternehmen im Rahmen eines dualen berufsbegleitenden Präsenzstudiums angeboten werden.

Studienverlauf

Das duale Studienmodell startet jedes Jahr zum 1. August und dauert in Regelstudienzeit 6 Semester. Mit der unten beschriebenen BPRAX-Phase nehmen Sie Ihr Studium auf und besuchen darüber hinaus während der Vorlesungs- / Semesterzeiten an zwei Abenden in der Woche die Vorlesungen der VWA. Im ersten Studienjahr fertigen Sie zu allen betriebswirtschaftlichen Grundlagenbereichen Transfer-Dokumentations-Reports (TDRs) an, deren Ziel es ist, das theoretische Wissen auf dessen Anwendbarkeit in der Praxis zu untersuchen und so mit Ihrer beruflichen Tätigkeit zu vereinen.

Im zweiten Studienjahr werden die Vorlesungen durch die beiden Studienarbeiten ergänzt. Während Sie sich bei den TDRs in Einzelperspektive (z.B. aus Marketingperspektive oder vom Blickwinkel des Rechnungswesens) mit den Sachverhalten Ihres betrieblichen Lernumfelds befasst haben, steht mit der Studienarbeit die Lösung einer Problemstellung oder Aufgabe von Ihrem Projektgeber / Partnerunternehmen gleichzeitig aus allen sinnvollen wirtschaftswissenschaftlichen Perspektiven im Vordergrund. Sie sollen also das bis dahin gelernte Studienwissen anwenden, um konkrete Lösungen zu entwickeln. Auch die folgende Projektstudienarbeit verfolgt dieses Ziel, setzt dabei aber auf eine tiefere Auseinandersetzung mit wissenschaftlichen Quellen und wird mündlich präsentiert.

Die studienabschließende Bachelor-Thesis verfolgt diesen Weg konkret weiter und wird zum Ende des dritten Studienjahrs angefertigt und durch die abschließenden mündlichen und schriftlichen Examina der VWA ergänzt.

Besonderheiten des Studiengangs

  • Zu Beginn des dualen Studiums an der VWA BS werden die Studierenden in der zweiwöchigen BPRAX-Phase intensiv auf die ersten Tage im Partnerunternehmen vorbereitet. Neben fachlichen und kaufmännischen Themen werden auch Sozial- und Methodenkompetenzen vermittelt. Die Verbindung von Theorie- und Praxisphasen ist ideal, da Sie das erlernte Fachwissen direkt im Unternehmen anwenden können.

  • Auch danach sind Sie im regelmäßigen Austausch mit Ihrem Tutor. Dazu findet im ersten Studienjahr ein wöchentlicher Studientag statt, an dem Sie zur Hälfte weitere Kompetenzen erlernen und daneben auch Zeit haben, in Eigen- und Gruppenarbeit die Studieninhalte zu üben und zu vertiefen.

Zugangsvoraussetzungen

  • Hochschulzugangsberechtigung
  • Partnerunternehmen

zurück zur Hochschule

Freie duale Studienplätze per E-Mail?

Wir schicken dir jeden Freitag eine Übersicht der neuen, freien dualen Studienplätze - natürlich kostenlos!

Das-Richtige-studieren.de

Hunderte Studiengänge im Detail erklärt – von A wie Agrarwissenschaft bis Z wie Zahnmedizin.

Außerdem findest du hier Kontakte von Studienberatungen, Infos zu Bewerbung und Unialltag, Tipps für die Finanzierung und Wohnungssuche & noch viel mehr.

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de