Soziale Arbeit

Abschluss

Bachelor

Dauer

8 Semester

Mit dem Bachelor Studiengang Soziale Arbeit hat die Technische Akademie Wuppertal in Kooperation mit der DIPLOMA Hochschule ein Angebot geschaffen, dass allen Interessierten dieser Fachrichtung auf die unterschiedlichen Einsatzgebiete der Sozialen Arbeit vorbereitet.
Dieser Studiengang richtet sich, aufgrund seiner Konzeption vor allem an Berufstätige aus ähnlichen Fachbereichen und Auszubildende, die neben ihrer Berufsausbildung einen Hochschulabschluss erwerben möchten. Aber auch Interessierte aus anderen Fachbereichen können am Studiengang der Sozialen Arbeit teilnehmen.

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Der Bachelorstudiengang Soziale Arbeit umfasst 8 Semester und ist berufsbegleitend angelegt. Mit einer Kombination aus 14-tägigen Präsenzveranstaltungen an Samstagen in Kombination mit Selbstlernphasen, wird hier das Beste aus berufsbegleitendem Präsenzstudium und Fernstudium geboten. Während des gesamten Zeitraums des Studiums haben die Studierenden direkten Kontakt mit Dozenten und Kommilitonen und können sich bei den Präsenzen oder Online-Plattformen austauschen.

Das Bachelorstudium ist generalistisch angelegt und bereitet die Studierenden auf alle Bereiche der Sozialen Arbeit vor und qualifiziert die Absolventen für verschiedene Einsatzfelder: Gemeindewesen, Kultur- und Freizeitbereich, Sozialberatung oder Jugend- und Familienhilfe.

In den letzten vier Semestern ist eine 100-tägige Praxisphase für die Staatliche Anerkennung als Sozialarbeiter / Sozialpädagoge bzw. Sozialarbeiterin / Sozialpädagogin vorgesehen; ebenso ist eine Anrechnung einer Berufstätigkeit im Feld der Sozialen Arbeit parallel zum Studium möglich.

Der Studiengang ist von der DIPLOMA Hochschule durch die AHPGS akkreditiert.

Der Studiengang Soziale Arbeit an der TAW beschäftigt sich unter anderem mit folgenden Inhalten:

  • Methodik
  • Theorie und Methoden der Sozialen Arbeit I
  • Ethische und sozialphilosophische Grundlagen der Soz. Arbeit
  • Theorie und Methoden der Sozialen Arbeit II
  • Politische Grundlagen in der Sozialen Arbeit
  • Rechtliche Grundlagen der Sozialen Arbeit
  • Soziale Arbeit im kulturellen Kontext
  • Verwaltung, Organisation & Management in der Soz. Arbeit
  • Pädagogische Grundlagen für Soziale Arbeit
  • Einführung in Psychologie, Soziologie und Medizin für Soz. Arbeit
  • Kommunikation
  • Bachelorthesis und Kolloquium

Wahlpflichtmodule

  • Soziale Arbeit mit Kindern und Jugendlichen 
  • Psychosoziale Beratung und Gesundheit 
  • Prof. Herausforderungen in der Soz. Arbeit durch digitale Medien
Technische Akademie Wuppertal
Technische Akademie Wuppertal
Technische Akademie Wuppertal
Technische Akademie Wuppertal

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

  • Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder
  • bestandene Meisterprüfung oder
  • entweder eine berufliche Aufstiegsfortbildung von mind. 400 Stunden, einer Fachschule oder einer Berufs- oder Verwaltungsakademie oder 
  • mindestens zweijährige Berufsausbildung in einem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf mit anschließender hauptberuflicher mind. 2-jähriger Berufstätigkeit und Bestehen einer gesonderten Hochschulzugangsprüfung (ab 01.10.2017 an der Frankfurt University of Applied Sciences)
  • 1.470 Euro Studiengebühren pro Semester
  • eine einmalige Prüfungsgebühr von 615 Euro
  • 150 Euro einmalige Bearbeitungsgebühr für die Berufsurkunde staatliche Anerkennung als Sozialarbeiter/Sozialpädagoge

zurück zur Hochschule

Freie duale Studienplätze per E-Mail?

Wir schicken dir jeden Freitag eine Übersicht der neuen, freien dualen Studienplätze - natürlich kostenlos!

Du suchst Online-Studienführer?

Auf unserem Portal Das-Richtige-studieren.de bieten wir eine Übersicht hilfreicher Webseiten für deine Studienwahl.

Das Richtige studieren

Ob Studiengänge wie Wirtschaftspsychologie, Marketing oder Tourismus – wir haben die Infos zu vielen spannenden Fächern!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de