Mechatronik

Abschluss

Bachelor

Dauer

8 Semester

Die Entwicklung von komplexen mechatronischen Systemen sowie die Umsetzung neuester Regelungsstrategien in Software sind für das Finden innovativer Lösungen in vielen Unternehmen unabdingbare Voraussetzungen. Dafür benötigt es Experten/innen, die sich mit der Schnittstelle Maschinenbau, Elektrotechnik und Informatik auskennen und vor interdisziplinärer Arbeit nicht zurückschrecken.

Aus diesem Grunde wurde der Studiengang Mechatronik geschaffen. Er lehrt Studierende von Beginn an, nicht nur die Antriebseinheit eines modernen technischen Systems entwickeln zu können, sondern auch die Sensorik zu verstehen sowie die intelligente Einheit entwickeln und einsetzen zu können, die alles steuert und für die Überwachung zuständig ist. Absolventen/innen des Studiums Mechatronik werden in großen Automobilunternehmen, die die Elektromobilität vorantreiben, tätig, an intelligente Systeme entwickelnden Unternehmen oder bei kleinen Unternehmen oder Startups, die interdisziplinäres Wissen suchen.

Infomaterial anfordern