BWL/Dienstleistungsmanagement

Abschluss

Bachelor

Dauer

6 Semester

Strebt man eine erfolgreiche Karriere in der globalen Wirtschaft an, ist vielleicht der Dienstleistungssektor das richtige Berufsfeld. Das Studium BWL/Dienstleistungsmanagement bereitet optimal auf die Herausforderungen im Management dienstleistungsorientierter Unternehmen vor, indem betriebswirtschaftliche (z. B, Finanz- & Rechnungswesen, Personal & Organisation, Marketing & Qualität) und dienstleistungsspezifische (z. B. Service Design) Inhalte vermittelt werden . Eine Vertiefung im Bereich Gesundheitsmanagement ist möglich. Durch die Möglichkeit eines Auslandssemesters, teilweise englischsprachige Lehrveranstaltungen und begleitenden Sprachunterricht wird man auch für eine Tätigkeit im internationalen Umfeld vorbereitet.

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Der Studiengang BWL / Dienstleistungsmanagement ist unterteilt in das Grundlagenstudium und die Vertiefungen. Während in den ersten vier Semestern das Basiswissen von Betriebs- und Dienstleistungen sowie die Methodik vermittelt wird, geht es im fünften und sechsten Semester darum, sich auf spätere Einsatzfelder in Unternehmen vorzubereiten. So stehen hier Dienstleistungsmarketing und Qualitätsmanagement I & II oder Finanz- und Rechnungswesen I & II auf dem Programm. Zudem werden gesundheitswirtschaftliche Vertiefungen angeboten, um auch den Bedürfnissen dieser spezifischen Unternehmen Rechnung zu tragen.

Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Es gibt drei Möglichkeiten, sich für das Studium BWL / Dienstleistungsmanagement zu qualifizieren: Das Abitur, das Fachabitur oder ein Nachweis nach §11 BerlHG, wie zum Beispiel eine zweijährige Berufsausbildung auf dem Gebiet. Darüber hinaus benötigt man den Nachweis von Englischkenntnissen der Stufe B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprache, der durch ein Zertifikat wie Toefl oder Cambridge Certificate erbracht werden kann. Aufgrund des dualen Charakters des Studiengangs muss man zudem einen Vertrag als angestellter dualer Student mit einem der Partnerunternehmen des Studiengangs der Hochschule vorlegen.

zurück zur Hochschule

Freie duale Studienplätze per E-Mail?

Wir schicken dir regelmäßig Infos über freie duale Studienplätze und Unternehmen, die ein duales Studium anbieten.


Das-Richtige-studieren.de

Hunderte Studiengänge im Detail erklärt – von A wie Agrarwissenschaft bis Z wie Zahnmedizin.

Außerdem findest du hier Kontakte von Studienberatungen, Infos zu Bewerbung und Unialltag, Tipps für die Finanzierung und Wohnungssuche & noch viel mehr.


Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de