Sportwissenschaft

Abschluss

Master of Arts

Dauer

3 Semester

Der Masterstudiengang Sportwissenschaft an der HAM ist für all diejenigen, die ihr Wissen aus einem bereits absolvierten, berufsqualifizierten Bachelorstudium aus dem Bereich der Sportwissenschaft, der Psychologie oder der Gesundheitswissenschaften vertiefen möchten. Er beinhaltet nicht nur eine Erweiterung der Methoden- und Fachkenntnisse, sondern setzt zusätzlich spezifische Akzente auf den Themen Prävention, Leistungssport, Sportpsychologie und Rehabilitation. Diese setzt er in den Kontext der Praxisorientierung von Training, Wettkampf und Diagnostik. Durch die enge Verzahnung von Theorie und Praxis sowie durch Kooperationen mit Akteuren des Feldes Sport sammeln die Studierenden von Beginn an wichtige Erfahrungen für das spätere Berufsleben und können bereits erste Kontakte knüpfen. Somit stehen Ihnen im Anschluss des Studiums vielerlei Türen offen, sei es in Sportverbänden, in Gesundheitseinrichtungen oder freiberuflich und in der Selbstständigkeit. Mögliche Aufgaben sind Forschungstätigkeiten, sportpsychologisches Coaching, Personal Training oder auch Diagnostik und Therapie oder sportwissenschaftliche Analytik und Methodik.

Infomaterial anfordern