Wirtschaftsinformatik – Business Information Systems

Abschluss

Bachelor

Dauer

7 Semester

Rasantes Wachstum und ein hoher Fachkräftemangel – zwei gute Gründe um ein Studium der Wirtschaftsinformatik an der FOM zu beginnen und ein Teil der schnell wachsenden IT-Branche zu werden. Der Studiengang Wirtschaftsinformatik – Business Information Systems qualifiziert die Studierenden für verantwortungsvolle Positionen an der Schnittstelle zwischen IT- und anderen Fachabteilungen und richtet sich explizit an Berufstätige aus den Bereichen IT-, Prozess- und Projektmanagement sowie Online Marketing, E-Commerce, Webseitenmanagement und Einkauf. In sieben Semestern erhalten die Studierenden fundiertes technisches Wissen rund um Netzwerke, Programmierung, Applikationen, Datenbanken und IT-Security. Neben dem fachlichen Know-how steht ebenfalls die Entwicklung persönlicher Kompetenzen und Soft Skills im Mittelpunkt. Neben einer interdisziplinären Ausrichtung, um auch bereichsübergreifende IT-Projekte betreuen zu können, kann der Studiengang Wirtschaftsinformatik – Business Information Systems auch mit einer internationalen Ausrichtung punkten – hierzu werden einige Module auch in Englischer Sprache angeboten. Nach sieben Semestern berufsbegleitendem Studium, jeweils an zwei Tagen die Woche, erwerben die Studierenden ihren Bachelor of Science und sind damit befähigt in den verschiedensten Bereichen, z.B. im Datenbankmanagement, im Online Marketing oder in der IT-Security, zu arbeiten.

 

 

Infomaterial bestellen