Schließen
Sponsored

Kindheitspädagogik

  • Abschluss Bachelor of Arts
  • Dauer 7 Semester

In ihren ersten Lebensjahren unterlaufen Kinder zahlreiche Entwicklungsprozesse. Hier kommen Kindheitspädagogen ins Spiel, indem sie Kinder auf ihrem Weg in eine erfolgsversprechende Zukunft unterstützen. Das Studium vermittelt Kompetenzen für die pädagogische Arbeit mit Kindern bis 14 Jahre.

Im Fokus des Studiums an der Fliedner Fachhochschule stehen die sprachliche, mathematisch-naturwissenschaftliche, ästhetische und ethisch-religiöse Bildung sowie Bewegungs- und Gesundheitserziehung. Der Studiengang qualifiziert Sie, Bildungsprozesse in Kindertageseinrichtungen und Ganztagsgrundschulen zu initiieren und umzusetzen. Darüber hinaus entwickeln Sie Ihre Fachkompetenz für die Beratung in den vielfältigen Themen der Erziehungs- und Bildungsarbeit mit Kindern und ihren Familien. Neben dem Bachelor of Arts erhalten Sie mit Abschluss des Studiums die staatliche Anerkennung als Kindheitspädagogin bzw. Kindheitspädagoge.

Beim dualen Studium werden wissenschaftlich fundiertes theoretisches Studium und Praxiserfahrung eng miteinander verknüpft. Es handelt sich um ein einheitliches Studium an zwei Ausbildungsorten: an der Fliedner Fachhochschule und beim Kooperationspartner des jeweiligen Fachbereichs. So können Sie schon während Ihres Studiums Berufserfahrung sammeln und das erlernte Wissen unmittelbar anwenden.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Das Studium gliedert sich in drei Phasen: das Basisstudium, das Aufbaustudium und das Abschlussstudium. Als Zusatzangebot können Studierende das Zertifikat “Fachkraft für Kinderschutz” erwerben. Innerhalb der sieben Semester werden folgende Studieninhalte behandelt:

  • Erziehungs- und Bildungswissenschaft
  • Soziologie, Sozialforschung und Psychologie
  • Konzeption, Gestaltung, Reflektion und Evaluation von Bildungsprozessen
  • Kinderschutz und frühe Hilfen
  • wissenschaftliches Arbeiten und Bachelorarbeit (inkl. Kolloquium)
  • Organisation und Leitung
  • Diversität und Inklusion
  • Sozialraumorientierung und Vernetzung
  • Professionelle Identität
  • Zusammenarbeit mit Eltern/ Gestaltung von Übergängen

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen

Zum Studium hat Zugang, wer

  • gemäß § 49 HG die allgemeine Hochschulreife, die Fachhochschulreife oder eine als gleichwertig anerkannte Hochschulzugangsberechtigung nachweisen kann und
  • einen Arbeitsvertrag mit einer kooperierenden Praxis-Einrichtung im Feld der Kindheitspädagogik nachweisen kann. Bei der Suche eines geeigneten Praxispartners kann die Fliedner Fachhochschule mit ihrem großen Branchennetzwerk unterstützen.
  • Zugang zum Studium an der Fliedner Fachhochschule haben auch beruflich qualifizierte Bewerber/-innen ohne Hochschulzugangsberechtigung gemäß Berufsbildungshochschul-Zugangsverordnung. Hierfür bedarf es einer mindestens dreijährigen beruflichen Tätigkeit nach Abschluss einer mindestens zweijährigen Ausbildung im studienrelevanten Bereich.
  • Statt eines NCs betrachten wir Bildungsmotivation und Berufsinteresse als entscheidende Grundvoraussetzungen für ein erfolgreiches Studium. Deshalb zählen an der Fliedner Fachhochschule nicht allein die Noten, sondern ebenso Bildungsmotivation sowie persönliches und soziales Engagement in relevanten Bereichen. Um diese Faktoren einfließen lassen zu können, laden wir unsere Studienbewerberinnen und Studienbewerber nach der Prüfung der formalen Zulassungsvoraussetzungen zu einem Aufnahmegespräch an der Hochschule ein.

Studiengebühren

Die Studiengebühren liegen bei 386 Euro pro Monat. Im dualen Studienmodell erhalten die Studierenden eine Vergütung vom Kooperationspartner.

zurück zur Hochschule

Weitere Bachelor-Studiengänge

Pflege und Gesundheit

Freie duale Studienplätze per E-Mail?

Wir schicken dir regelmäßig Infos über freie duale Studienplätze und Unternehmen, die ein duales Studium anbieten.


Das-Richtige-studieren.de

Hunderte Studiengänge im Detail erklärt – von A wie Agrarwissenschaft bis Z wie Zahnmedizin.

Außerdem findest du hier Kontakte von Studienberatungen, Infos zu Bewerbung und Unialltag, Tipps für die Finanzierung und Wohnungssuche & noch viel mehr.